Das Magazin für umgebaute Motorräder

American-V2-Magazin

Ersatzteile auf Motointegrator

Werbebanner

Sturzbügel für Cruiser

  • Ich möchte an meinem Motorrad Honda VTX 1300S Sturzbügel anbringen und habe einige Überlegungen und Fragen dazu.


    Bei einem Sturz letztens lag mein Bike scheinbar nur auf dem Kupplungshebel auf, denn der brach.

    Eine weitere Auflagestelle (Beschädigung) habe ich nicht gefunden. Ausser meinem Bein! (Aua). Eventuell die Seitentasche


    Einen Sturzbügel wollte ich eh auch schon vorher anbringen

    Generell finde ich die optisch passend an so einem Bike und wer weiss ob mein Bein oder das Bike das nächste Mal nicht mehr Schaden nimmt.


    Aber nun eine Überlegung dazu.

    Die Dinger sind teuer und verkratzen die dann nicht total beim Sturz, sind dann also nicht sofort neue fällig?

    Es gibt ja auch diese Kunststoffschoner für die Sturzbügel

    Dann gibt es die von vielen verschiedenen Herstellern.

    Gibt es eine Marke die aus bestimmten Gründen empfehlenswert ist?


    Was mir vorschwebt; Zu meiner VTX optisch passende mit Kunststoffschonern und extra Fussrasten weiter vorne

  • Du willst die Dinger anschrauben, damit die Karre beim Sturz nix abbekommt, willst aber auch nicht, das die Dinger verkratzen wen du auf die Fresse fälllst?. Sehr seltsam.

  • Also rechnest du schon damit wieder auf die Schnautze zu fallen. :/

    Ich kann dir nur welche empfehlen die nicht so tief sind dass die in der Kurve, zB. beim reinbremsen, als erstes Aufsetzen und das Motorrad aushebeln. Also uffbasse.

  • Ich habe gehört, daß Sturzbügel die Kräfte in den Rahmen lenken, wo sie am wenigsten hin sollen. Da ich keine will, habe ich da nicht weiter geforscht.

    der den tiger reitet
    -chrome dont bring you home-

  • einige Harley Tourer haben das Problem, das bei einem Sturz sich die Befestigung am Rahmen deformiert & dieser dann Schrott ist (muss vermessen weden).

    Gegen einen Umfaller an der Eisdiele helfen Sturzbügel ;)

  • einige Harley Tourer haben das Problem, das bei einem Sturz sich die Befestigung am Rahmen deformiert & dieser dann Schrott ist (muss vermessen weden).

    Gegen einen Umfaller an der Eisdiele helfen Sturzbügel ;)

    oder Beifall vom Publikum8o

    ich habe mit so wenig so vieles versucht, daß ich jetzt in der Lage bin, aus nichts alles zu schaffen:S

  • Versteh ich nicht, warum hast du vor wieder hinzufallen?

    Mach doch mal nen Fahrsicherheitstraining.

    Motorschutzbügel hab ich auch. Aber nur weil ich zu faul war die zu demontieren und der Tankrucksack sich damit so gut verzurren lässt.

    Verkratzte Bügel kann man auch Pulvern lassen. Aber je nach Bügel kann wie erwähnt der Rahmen beschädigt sein.


    Fußrasten am Sturzbügel sind übrigens nicht erlaubt und geben ein Mängelkärtchen.

  • Du darfst sie halt egal wie rum nicht benutzen. Weil StVO vorschreibt, dass du jederzeit unbeschränkt bedienen können musst. (Also bremsen schalten, ohne erst den Fuß umzusetzen.

    Den Ärger mit der Rennleitung kann man sich sparen, aktuell wird jedenfalls speziell darauf geschult, danach zu schauen.

  • Das sollte allemein bekannt sein, weiß auch jeder Kittelträger und Streifenhörnchen seid Jahrzehnten.

  • Du willst die Dinger anschrauben, damit die Karre beim Sturz nix abbekommt, willst aber auch nicht, das die Dinger verkratzen wen du auf die Fresse fälllst?. Sehr seltsam.

    Wenn das durch ein paar Kunststoffschoner geht, ja klar!

    Also rechnest du schon damit wieder auf die Schnautze zu fallen. :/

    Ich kann dir nur welche empfehlen die nicht so tief sind dass die in der Kurve, zB. beim reinbremsen, als erstes Aufsetzen und das Motorrad aushebeln. Also uffbasse.

    Klar rechne ich damit. Es kann immeer passieren. ich muss ja nichtmal selbst Schuld sein, so wie bei meinem Unfall letztens.

    Danke für den Hinweiss der zu tief gehenden. Ich werde darauf achten. Nur wie kann ich mir da sicher sein bevor sie dran sind?

  • Ich habe gehört, daß Sturzbügel die Kräfte in den Rahmen lenken, wo sie am wenigsten hin sollen. Da ich keine will, habe ich da nicht weiter geforscht.

    Das wäre ja extrem blöd, das werde ich mal recherchieren

    einige Harley Tourer haben das Problem, das bei einem Sturz sich die Befestigung am Rahmen deformiert & dieser dann Schrott ist (muss vermessen weden).

    Gegen einen Umfaller an der Eisdiele helfen Sturzbügel ;)

    Wie gesagt ich werde diesbezüglich recherchieren

  • Kauf dir lieber so nen BMW Roller...

    da kannste dich anschnallen, hast nen Radio und nen Chrash Schutz

    ich weiß ne was du willst...unzerkratzbare Sturzbügel?

    Ich mein, Mopedfahren hat was mit bissle Freiheit, Genießen und Spirit zu tun. Wenn du dir neue kaufst, schraub sie an und lass die Karre in der Garage verotten.

    ich habe mit so wenig so vieles versucht, daß ich jetzt in der Lage bin, aus nichts alles zu schaffen:S

  • Fehlg noch ne Wheeliebar...oder halt vorn hart abbremsen und ne Rolle vorwärts mit dem Eimer geht auch.