Beiträge von Panzer

    Ein Fäustel ist rechteckig und wird mehr zum stemmen etc, benutzt. Dazu ist ein Fäustel ein Einhandwerkzeug. Die Dinger um die es hier geht sind Vorschlaghämmer mit einen langen Stiel. Das nützt den aber nix, wenn er weiß wie Vorschlaghämmer regional genannt werden. Ich persönlich würde einen Innenabzieher nutzen. Wärme natürlich, aber dann richtig und natürlich auf die Schwinge. WD 40 ist ein wunderbares Mittel um seine Karre zu putzen und konservieren. Die Rostlöseeigenschaften sind eher schlecht.

    Zitat

    beim lowcost heber für 34 Euro einfach Spindel ausbauen und den 6-kant vorne auf der Spindel verschweissen. Hält

    Sicher, hatte ich damals auch gemacht. Aber erstmal hatte ich die Gefahr nicht bemerkt, bis das Dingen zusammengesackt ist. Dann ist immer noch dieses "Lager" was echt Kernschrott ist. Der Händler bei dem ich das Mistding gekauft habe muß wohl ein massives Problem bekommen haben, das er nach einen Jahr eine Rückrufaktion dafür gestartet hat. Ich war froh, das ich das Ding wieder losgeworden bin. Ich kann nur zu den vergleichbaren Louis Hebern raten und mit einen Gutschein oder einer Rabattaktion kostet der 80 Flocken und witd einen Normalsterblichen bis zum Lebensende rehalten bleiben.

    Ne bleib lieber bei den Holzklötzchen. Diese 34 € Dinger haben einen Nachteil, die Spindel wird nur mit einer Spannhülse gesichert, wenn dir die wie bei mir abschert, sackt das Dingen zusammen. Gab hier auch schonmal einen Thread drüber. Da gab es bei meinen Händler eine Rückrufaktion, aber in der Bucht werden die Gnadenlos weiter so verscheuert.

    Zitat

    ...sind das Vermutungen oder eigene Erfahrungen?

    Die Schriftgrößen sind genormt. Und immer noch, es wird bei der Vergabe von Einzeiligen mittlerweile eigentlich immer kontrolliert ob der Anbau eines normalen Motorradkennzeichens möglich ist. Ist bei dir möglich. Und da du so schlau warst und dir beim anmelden ein Motorradnummernschild geholt hast, wird selbst der allerblödeste und Blinde merken das du ihn veräppeln willst.

    Egal ob eingetragen, gängige Praxis ist, wenn man den das Einzeilige haben will, muß man die Karre vorführen um zu beweisen das sie Montage eines Standardschildes nicht möglich ist.

    Was beschäftigt ihr euch eigentlich mit dem Penner?. Ich würde mal überlegen welchen Usernamen der vorher hatte und was der hier abgerissen hat.

    Zitat

    Wer ne originale Anfang 70er sucht muss eher so bei 14 bis 15000 ansetzen.

    Na ja, hier hat sich eine Early im unverbastelten Toporiginalzustand die Reifen plattgestanden und ist dann in der Preislage weggegangen. Bei den Preis muß aber alles stimmen und vor allen müssen alle Originalteile vorhanden sein. Allein ein brauchbarer Koffersatz mit Trägern kostet mittlerweile richtig Geld. Wenn der Kahn halbwegs gut beisammen ist, wird sich für 7,5 wohl wer finden. Ist aber jetzt nicht so das Schnäppchen.

    Zitat

    Das Angebot liegt schon eine ganze Zeit zurück und ich weiß nicht mehr, welchen Preis er genannt hat.

    Das glaubst du doch wohl selber nicht?.

    Bevor du hier die Pferde scheu machst, solltest du erstmal klären ob die Kiste überhaupt noch zum Verkauf steht und ob dir der Preis überhaupt zusagt.