Kawasaki Z 400 Projekt

  • Shit, scheint wirklich son arbeitsscheinwerfer zu sein... Ist gekennzeichnet mit E4 C/R 02. C steht ja für Abblendlicht und R für Fernlicht. Das / wohl für nicht zusammen einschalten


    Ist das dann als Hauptscheinwerfer für ein Motorrad zugelassen?


    Ahja, wenns nicht geht.... Hab n 10er bezahlt, lässt sich verschmerzen

  • :/ ... habe gerade mal das NETZ und die §§ der ECE Normen durchwühlt, demnach sollte der Scheinwerfer OKAY sein ...


    E4 = Niederlande

    C/R = Abblend / Fernlicht (getrennt geschaltet)

    02 = Nummer 0002 genehmigt

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Ich hatte so ein Ding an der Honda dran, sieht gut aus, ist qualitativ aber eher so naja... Für den Preis aber durchaus okay.

    Wenn es nicht verschiedene Varianten vom Scheinwerfer gibt hat er ne Biluxfassung und dadurch Lichtstärke wie ne Kerze. Es gibt aber H4 mit Biluxfuss die reinpassen, sind dann zwar nicht ganz legal, hat bei mir aber nie jemanden interessiert.

  • Könntest du mir das vergaser setup an deinem Motor sagen??? Habe ja auch eine 440er aufgebaut und fahre aktuell 87,5er HD sonst alles standard.... Aktuell würde ich sagen es ist eine ticken zu fett läuft aber einwandfrei mit Pilz Lufis und offenen töpfen... Werde aber demnächst mal mit einer glaskerze genauer prüfen können...

    Dumm ist nur wer dummes tut... (Mama von Forst Gump)

  • Die von AME haben mir erzählt ich soll die Düsen für die XS 10% grösser nehmen

    Einige fahren mit diesen Filtern mit ori. Düsen oder 10% grösser. Beides scheint zu Funktionieren.

    Muss man aber selbst ausprobieren.

  • 10%ist definitiv zum wenig wenn keine original airbox und grosse offene endtöpfe dran sind bein 440er Motor ... 15-25%irgendwo dazwischen... Ich habe jetzt ca 22%grösser und denke (weiss ich aber erst wenn ein bekannter mit der glaskerze dran war) es ist einen ticken zu fett... Beachten muss man auch das alleine die kurzen schieber schon größere hauptdüse benötigen.


    Wenn du jetzt im Extremfall von langen auf kurze schieber umrüstest und dann offene Lufis mit Ner recht offenen auspuffanlage mit "nur" 10% grössen HD fährst hast du quasi nen Schneidbrenner!!!

    Dumm ist nur wer dummes tut... (Mama von Forst Gump)

  • Soviel Luft geht bei den 08/15 Luftfilterpilzen auch nicht durch dass es zum Schneidbrenner wird. Bei den grösseren K&N Filtern sieht das schon anders aus. Allerdings ist jeder Vergaser anders und individuell abzustimmen.


    Allerdings ist das hier Benny's Thread

  • Zu Vergasereinstellungen kann ich noch gar nichts sagen... Daran mach ich mich irgendwann mal.

    Am Samstag konnte ich bisschen weitermachen... Hab den Mitteltunnel des HD Tanks etwas verbreitert, damit der tiefer kommt und nicht mehr am Rahmen ansteht. Zusätzlich hab ich noch den Scheinwerfer montiert....

    Ich find, dass der gar nicht mal so scheise aussieht....8)



  • Soooo... Dank Urlaub hatte ich die Tage mal wieder endlich etwas Zeit ein wenig weiter zu machen.


    Beim Durchkramen vom Keller hab ich noch Fußrasten von ner vorverlegten Rastenanlage gefunden. Da die Z400 wirklich Mini ist und ich auch nicht gerade klein bin, kam dann eben die Idee auf, dass ich die Rastenposition nach vorne verlege damit ich Platz für die langen Stelzen hab.


    Also ab zum Schlosser, dem etwas Alu-Flachmaterial aus den Rippen geleiert, ne Packung Luckies auf die Werkbank gelegt und die große Feile gesucht. Alzheimer kommt jetzt dank dem Alustaub bestimmt 3 Jahre früher, aber das ist nun am Ende dabei rausgekommen...


    War doch ne ziemliche Fuddelei... Hab in dem Zug auch mal auf Kupplungsbetätigung per Fuß umgerüstet.... Mann mann, son Kupplungszug zu machen ist ne ziemliche Scheise. Aber beim dritten Anlauf hatte er die richtige Länge. Schalthebel muss ich noch was machen... Aber das ist glaub die kleinere Kunst.

    Der Rastenanlage fehlt ich etwas der Feinschliff, aber das Grundegrüst ist fertig.


  • Ja, bei dem bin ich mir auch noch unsicher.


    Hab mehrer Formen aufgezeichent, aber das hat mir von der Zeichnung her am besten gefallen.... Jetzt am Teil selbst sehe ich da auch noch eventuellen Verschmälerungsbedarf.... Ab ist zwar ab, aber auch mal eben schnell gemacht. Ich lass es auf mich wirken und geh dann eventuell nochmal drüber

  • Die wären ja zur Not gleich noch etwas verrundet. Mal schauen...


    Bin am überlegen, doch noch n anderen Scheinwerfer zu verbauen. Allerdings gefällt mir das mit der Vergitterung ziemlich gut. Gibts da noch Alternativen mit Zulassung? Ich hab gesucht, find aber nur Teile aus Asien.


    Könnte ich eventuell einen solchen kaufen und dann einen 5 3/8 Einsatz mit Zulassung reinschrauben? Sind die Befestigungen im gehäuse Grundsätzlich immer gleich?



    Demnächst mag ich die Schaltereinheit am Lenker neu verkabeln. Wie würden die Profis hier vorgehen? Bestehende Kabel verlängern der kann ich die Kabel direkt ins Gehäuse neu verlöten? Hab sowas noch nie gemacht und bin unsicher ob das nicht nur in einem einzelnen Gefluche und kapuuter Schalter endet... Also ich bin da eigentlich nicht wirklich ungeschickt, aber keine Ahnung ob son Schalter sich einigermaßen gut zerlegen lässt. Schrauben sehen so aus, als wäre da mal jemand dran gewesen. Du tooltime ?