Mein erster Umbau und Einstieg in die Choppergemeinde

  • So da ich endlich mal ein paar ruhige Minuten habe möchte ich hier auch mal mein Vorhaben näher bringen.


    Hab mich ja bereits vorgestellt und geoutet, dass ich von Bikes leider nicht so viel Ahnung hab wie von Autos :D


    Letzte Woche hab ich mir eine VN 800 A Baujahr 1996 zugelegt, die Gute hat knapp 22TKM gelaufen
    und bereits vorverlegte Fußrasten und nen breiten Lenker.


    Da ich 3 Jahre keine eigenes Motorrad mehr hatte möchte ich die Saison über noch mehr fahren als umbauen.


    Dann gehts aber los mit den größeren Sachen :D 
    habe das Glück, dass der Schwager meines besten Freundes ne Werkstatt im Keller hat da er nebenbei imm alte Kreidler und Co restauriert.
    Da ich ihm immer viel helfe gehört die Werkstatt im Winter dann mir als Ausgleich.


    Nu zu den geplanten Dingen die in meiner Birne schwirren:


    Lenker:
    Ape oder hoher Z-Lenker wird sich noch rausstellen und Kabel möchte ich geren innen verlegen soweit möglich.
    Da werde ich bestimmt noch jemand bestimtes nerven wie das am elegantesten geht ;)


    Lack:
    Da ich dunkle Farben mag wirds ein sehr dunkles Antrazit und kleine Akzente in so ner Art dreckigem Türkis


    -Gepulvert wird auch einiges: Rastenanlage, Felgen, Gabelbrücken, Armaturen, Scheinwerfer, Auspuff usw


    In Summe solls ein Mix aus Ratte und Oldschool werden.


    -Auspuff gefällt mir die Double Groove Anlage von der Optik gut, da beide Töpfe gleich enden.
    Muss ich mir aber noch Gedanken machen


    -Heck soll natürlich bisschen aufgeräumter aussehen, sprich anderer Fender und ggf. breiterer Reifen.
    Hierzu schau ich mal beim Doc rein und lass mir nen Vorschlag machen ;)


    -Spiegel konnte ich mich noch nicht entscheiden für bestimmte, aber es werden höchstwahrscheinlich runde zwecks der gesamten Optik.


    -Stahlflex werden nachgerüstet und Bremsen v+h komplett neu.


    -Scheinwerfer soll ein Bullet werden und Rücklicht so ein Oldschool auf dem Fender


    -seitlicher Kennzeichenhalter ist bereits unterwegs
    -Solositzbank ist auch schon organisiert


    -Griffe lasse ich mir wahrscheinlich welche von nem Freund drehen und bei der Gelegenheit auch Rasten.
    Wird beides gerändelt und gepulvert


    Das bisher mal mein Gedankengut :D


    Ich bin für Tips und Anregungen immer offen und verzeit mir Unwissenheit :whistling:


    Zum Schluss meines Gelabers mal noch Bilder von der Ausgangslage:


    https://goo.gl/photos/7kgF59iFwME7PJTh6


    Ach bevor ich es vergesse!
    Welche Reifen könnt ihr denn empfehlen?


    Aussehen ist mir eher zweitrangig, die sollen haften und gut zu fahren sein.
    Ich mag das nicht wenn die so ein seltsames Kippverhalten haben und WW sollten es auch nicht sein.


    Hab nämlich keien Ahnung welche freigegeben sind usw, :)

    Es lebe der Schabernack! :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Den Nice ()

  • ... feine Basis , wenn die Gabel samt VR bleibt , nimm nen 30er Ape von Fehling (chrom +schwatt)


    Reifen: willste auch Kurven kratzen oder eher gemütlich und auch bei Nässe Grip haben ?


    Mom haste hinten nen 140er , auf die Felge passt noch ein 150/80 er , mehr nicht ! ... ansonsten ist


    das gesamte Heck fällig ;) ... fahr erst mal , wirst so einiges erfahren wenn du die "Suchfunktion" nutzt.


    Die VN 800 ist seeeeehr beliebt zwecks customizing und daher auch wirklich viel zu dem Thema zu finden.



    Gruß von der Alb

    Es gibt immer was zu tun,
    BAUEN WIR'S UM

  • Hört sich gut an was du vor hast. Die farbkombi finde ich geil. Oldshool reifen die zu deinem vorhaben passen würden wären avon mk2 . Fahren sich auf trockener straße gut. Bei regen nicht so toll wegen des profiles ehr schwammig. Aber ansichtssache.

  • wenn der "Radialreifen" gemeint is ... kackste ab sobald die Gass feucht oder das Laub kommt ...


    sonst haste n Garagenbike ;)

    Es gibt immer was zu tun,
    BAUEN WIR'S UM

  • Lenker:
    Ape oder hoher Z-Lenker wird sich noch rausstellen und Kabel möchte ich geren innen verlegen soweit möglich.
    Da werde ich bestimmt noch jemand bestimtes nerven wie das am elegantesten geht ;)


    :hmm: :hmm: :hmm: Wen Du wohl meinst ....
    Der Sommer ist ja nun, und Du kannst in Ruhe wählen ... und wegen den Kabel in den Lenker gibt es 100000000000000000000000000000000 Möglichkeiten, aber das einfachste ist .... schicke es per Post ..... oder gleich die ganze Kiste neu und Minimal verkabeln :D


    Muss mal endlich neue Bilder reinstellen ..... da darfst Du dann die Kabel suchen 8)

  • Gabel bekommt nur andere Federn und Öl, ich mag das große Rad :)


    Ape in der Größe schwebt mir auch vor, aber habt letztens nen 30er Z gesehn, das hat mir auch gut gefallen.
    Werde denk beide bestellen wenns soweit is und dann einen eben wieder zurück ;)


    Tja mit den Reifen....Also bewusst bei Regen werde ich nicht ausreiten, aber kommt im Schwarzwald ja doch mal vor, dass es morgens noch feucht is und bisschen was rumliegt.
    Der Avon sieht zwar mega aus, aber ich traue ihm zumindest keine großen Reserven zu.


    Kurvenkratzer bin ich zwar keiner, aber ab und zu mal zügige 5min haben wir doch alle  :D 


    Ist es denn wie beim Auto, jeder Reifen mit dem richtigen Maß und Index darf montiert werden oder gibts nur bestimmte und sonst TÜV Abnahme?
    Das konnte ich mir noch nicht so richtig zusammen lesen ?( 


    Das Thema breitere Felge besprech ich mal mit dem DOC wenn ich die Woche bei ihm vorbei schaue.
    Sollte sich schon in einem gewissen Aufwand / Nutzen Verhältnis bewegen.


    Bis hierhin aber schon Danke für eure Anteilnahme  :thumbsup: 


    Ich werde in nächster Zeit viel Lesestoff haben wenn ich Feierabend mache 8| 


    Und hoffentlich Bilder zum abgucken wenn Odin dazu kommt ;)

  • Reifen sollen vor allem halten, Schönheit ist zweitrangig. Etwas Reserve ist immer gut, auch wenn man es langsam angehen lässt kann mal ne Kurve enger sein als gedacht, oder das Auto das angehälten hat fährt doch wieder los...

    der den tiger reitet
    -chrome dont bring you home-

  • Und hoffentlich Bilder zum abgucken wenn Odin dazu kommt ;)


    Das erste Bild, ist die gesamte Steuerung vom Lenker .... Hupe, Licht (Abblend / Fern-Licht), Start, Stop, Blinker LI, Blinker Re)


    Ein Kabelbaum:
    Abendlichtlicht, Fernlicht, Masse, Blinker Li/Re, Tacholicht, Leerlauf, Blinkeranzeige, Öldruck, Temperatur Kühler, Start, Stop, Hupe, Zündspulen :hmm: :hmm: .... irgendwas bestimmt noch in der Aufzählung vergessen



    Das Ganze ist noch NICHT GANZ fertig ... die noch offenen Stellen werden noch verschwinden :phat:
    Ziel soll sein, das man so wenig wie möglich erkennt ....

  • AUWEIJA!
    Da hab ich mir ja was vorgenommen  8| 


    Falls es nix gibt fahr ich dieses Jahr doch noch mal Mutti besuchen, aber mit Sprinter und was schwerem im Gepäck  :P 

  • Schlauer ist es ... wenn Du gleich Mutti bescheid sagst, das Du mal auf Besuch vorbei kommst .... Du magst doch Mutti ihr Essen sooooo gerne :muaha





    Ach das EINE Kabel aus dem Lenker, mit allen drum und dran hat nur 3,5mm Durchmesser :S , und das aus dem Scheinwerfer sind ca. 5,9mm Durchmesser ;(

  • Tach!
    JA, das Chopperforum wird seit geraumer Zeit von VN800 Fahrern geflutet. Also mehr Technik und Umbaudokus als in den Kawaforen :D


    Ich fahr seit langem die ME880, vorne 80er hinten 150er. Alles gut. Bei Nässe, Kälte, Hitze, im Dunkeln :P :D und ich schleiche damit auch nicht nur ;) Schau dir einfach mal die Diskussionen im Forum an - da haste Lesespass für Wochen.


    Gutes Gelingen und viel Spaß beim Umbau!

    faster, faster - until the thrill of speed overcomes the fear of death

  • :dito: geht mir auch so mit dem ME880 , war ich immer sehr gut mit unterwegs auf der VT , scheint da aber starke Schwankungen zu geben. :hmm:

  • :dito: geht mir auch so mit dem ME880 , war ich immer sehr gut mit unterwegs auf der VT , scheint da aber starke Schwankungen zu geben. :hmm:

    ja - die Meinungen gehen bei Reifen schwer auseinander :box:

    faster, faster - until the thrill of speed overcomes the fear of death

  • So gerade zurück von Doc Tom und um einiges schlauer!


    Danke auch hier nochmal für die Sprechstunde :thumbsup: 


    Reifen ist nun klar, ich nehme den Heidenau K65.
    Ich muss nur mal schauen welches Maß der als 150er haben muss und wie der TÜV das sieht...


    Breitere Felge wirds wohl eher nicht, außer ich find durch Zufall ne wirklich günstige?!


    Lenker nun definitiv Ape und Kabel ziehen is, is jetzt auch klarer geworden :P 


    Heck wird definitiv mitschwingend und made by Tom inkl Kleinkram der sich durch Zufall ergeben hat. :D  


    Lackierung wird voraussichtlich ein freund machen und ich die Vorarbeit :thumbdown: 

  • Also bei nem 30iger meine ich GELESEN zu haben das es recht knackig wird mit den Kabeln....
    Züge anders verlegen sollte noch gehen....


    Aber wenn Ape...dann gleich größer...30iger sieht finde ich auch wie nur halbe Arbeit an der VN......