Beiträge von Specter

    Ich hab alles verzinnt, aber spachteln muss ich trotzdem noch da ich trotzdem noch viele kleine Löcher habe die gefüllt werden müssen. Ich glaube das ist mit Spachtelmasse besser.

    Ich würde gerne den tank spachteln. Wie läuft das denn ab ich habe so viel Mist bei Google gelesen. Muss ich vorher grundieren und dann spachteln oder muss die spachtelmasse direkt auf den blanken Lack? Was nimmt man am besten zum grundieren? Viele schreiben was von 2k Grundierung aber wohl nicht aus dem baumarkt.

    Ja fand ich auch nicht einfach. Grade aus dem 300 Fender einen 180 er zu machen. Aber bis jetzt auch schon viel besser als der erste. Bei dem ersten war auch das Problem das ich nicht beachtet habe es gleichmäßig zuschweißen, damit es sich nicht verzieht. Der Fender stand später nicht mittig auf dem Rad.

    Naja Lehrgeld muss man immer zahlen.

    Jetzt passt es!

    Ist verschweißt. Unten an die Ecke bin ich nicht dran gekommen mit der flex da muss ich wohl mit Schleifpapier ran.


    Aber war einfacher als gedacht.

    Zumal mein altes güde Gerät momentan mal funktioniert...



    So schauts aus. Jetzt meine Frage würdet ihr wo markiert ist noch verschweißen oder ehr nicht? Habe die Punkte gesetzt sowie von unten verschweißt.

    Fraglich ist dann nur wenn später Lack drauf ist ob es da schwingungen gibt und der Lack reißt.

    Jetzt habe ich oben drauf eine glatte grade kante.

    Werde ich bei yt mal rein schauen.

    Und mir mal einen Satz bestellen für schlechte Zeiten sowie diese momentan. 😁

    Ja genau ist für den Heckfender.

    Der Vorschlag mit dem größeren Gewinde wäre auch eine Idee! Nur die Frage ist ob die Zugfestigkeit gegeben ist.

    Ich werde das gleich mal versuchen mit dem Drehmomentschlüssel.

    Als ich diese mit dem Imbus fest gezogen habe hat es sich sehr stabil angefühlt.

    Wie das dann im fahrenden Betrieb ist, ist mit Sozius die andere Sache.

    Kurze Frage,


    Habe bei der vn800 ein Gewinde defekt gehabt, an der Halterung am Heck.

    Jetzt habe ich die Gewinde mit einem 10x.15 Gewindeschneider Nachgeschnitten und dann neue passende Schrauben geholt. Jemand sagte mir, aber natürlich im Nachhinein das das nicht gut sei da das Gewinde dann nicht Komplett sei.

    Wie seht ihr das? Und was wäre ein Lösungsansatz. Gewinde auf M12 nachschneiden oder loctite verwenden?