Shovelhead 2.0

  • Sehr geile Details :thumbup:


    Muss nicht immer ein 300er im Heck sein,um ein Richtig! geiles Bike zu bauen.

    Da hast du recht, hatte vorher selber ne softail mit 300 Umbau. Und muss dazu sagen fahr technisch fand ich das nicht gut:D, optisch schon sehr;) aber beim fahren hab ich lieber den 150, macht mehr Spass in den Kurven ^^....


    Und ein breitumbau würde der guten auch nicht stehen :/...

  • so ist nicht viel passiert..


    Der halter für den zündfunkenturbo ist fertig, nix besonderes. Die Befestigungsschrauben sind die gleichen wie vorher. Sind ja normalerweise doppelt, also zwei mal Gewinde^^. Kein Plan wie die heißen :D..


    Einfach das eine Gewinde abgeschnitten und den Kopf rund geschliffen. Passt :)


    Zur Zeit ist das 21" Vorderrad hinten verbaut :D.


    Das kam aber davon, das ich gestern nur eben schnell das Hinterrad ausbauen wollte..


    Genau "nur eben schnell" :facepalm:


    Und was passiert, ich muss dazu sagen ich hatte den hinteren spanngurt gelöst beim aufräumen, warum auch immer :facepalm:..


    Das ganze bike rutscht mir von der Bühne ;(, hab es mit Mühe und Not halten können. Mein Vorteil war, ich hab die alte bremsscheibe vorne einfach mit der Achse in die gabel gesteckt (:/versteht man das :D) ....


    Und die bremsscheibe, man soll es nicht glauben, mutierte zum Vorderrad :D


    Und ich konnte sie nach eine zwei anläufen wieder auf die Bühne ziehen... Puhh echt Glück gehabt. Dachte sie fällt mir um :crylaugh:..


    Das war schon ein kleiner Schock :D, darauf gab es erstmal paar Zigaretten :D:D..


    Joar ich warte immer noch auf die Felgen X(.

    Anscheinend wird das als sperrgut eingegliedert und wird seid 5 Tagen transportiert . Regt mich tierisch auf :cursing:, hab nächste Woche Termin beim Kumpel zum lacken und wollte vorher die Felgen einmal mit reifen verbauen.


    Ich hoffe das es zum we ankommt X/..

  • So Heute gab's endlich was feines :love:..


    Lange gewartet aber es hat sich gelohnt die Felgen sind endlich da, ich hatte noch ein Satz Reifen bei WW bestellt. Hatte erst die Firestone hier liegen aber die sind mir zu sehr Autoreifen:D.


    Also nochmal shinkos bestellt und die kamen pünktlich heute mit den Felgen an, schon krass, gestern morgen bestellt die reifen 8):thumbup:..


    Die shinkos sind sehr zähe zu montieren aber mit ein wenig Spüli ging es doch. Somit stand sie heute auf eigenen neuen Rädern:)..


    Ich find die Gussfelgen einfach geil, passen geil in die shovel, der heckfender passt auch sehr gut ins Bild. Gefällt mir 8)..


    Ich saß quasi auf dem bike und hab mir schon die ersten Tour vorgestellt ^^, kennen bestimmt alle hier , noch nicht ganz fertig aber ans fahren träumen^^...


    Was mich optisch zur Zeit zweiteilt sind die bremssättel;(..


    Optisch finde ich vorne kein passenden für mich, also der ins Bild passt, der originale passt da vorne super ins Bild, so das ich am überlegen bin hinten auch wieder den originale zu verbauen :/..


    Weil vorne old und hinten new passt mir nicht ins Bild, such auch schon länger ein für vorne aber optisch sprechen die mich nicht an oder es mal anders zu sagen, es passt nicht zum aussehen des Bikes nachher ?(


    Bin da echt hin und her gerissen ;(

  • Die Aufhängung von der Banane ist echt dämlich, entweder das Ding klockert da rum und bremst einigermaßen vernünftig, oder man baut die merkwürduge Feder da rein, dann klockert es weniger aber bremst auch nich so gut, Ich würd den hinteren Sattel drin laßen, dann bremst die wenigstens da gescheit.

  • Die Aufhängung von der Banane ist echt dämlich, entweder das Ding klockert da rum und bremst einigermaßen vernünftig, oder man baut die merkwürduge Feder da rein, dann klockert es weniger aber bremst auch nich so gut, Ich würd den hinteren Sattel drin laßen, dann bremst die wenigstens da gescheit.


    Ja das stimmt leider :/..


    Ohne die Feder gehts nicht.


    Muss ich den hinten wohl ein wenig bearbeiten lassen und auf alt trimmen ^^..


    Hab gestern ein Bremssattel für vorne gefunden, eventuell würde der optisch passen. Mal gucken..

  • so die letzte Tage bisschen was gemacht wieder.


    Das bike steht zur Zeit ohne schwinge da, die ist beim lackierer, der heckfender auch.


    Die ersten Messingteile hab ich bearbeite, erst aufpoliert und dann mit Salzwasser bestrichen und 3 Tage draußen aufgehängt :D.


    Sie sollten nur leicht dunkler/ anlaufen. Danach wieder geputzt und mit Zapolack versiegelt. Leider hält der Lack nicht auf Dauer aber so bleibt es erstmal so wie es;)..


    Dann hab ich mich noch ans löten ran gewagt :D, musste das rücklicht neu verkabeln, damit ich es wenn der fender kommt verbauen kann. Der gute Odin hat später beim verkabeln genug um die Ohren ( ich sag nur Lampenmaske8o).


    Und mal was neues probieren ist auch immer gut ;)..


    Das erste Bild ist nur für mich als denkstütze quasi Archiv ^^. Weil ich nur zwei Farben hatte :D..


    Joar hoffe zum We sind die Teile fertig lackiert und ich kann was montieren:)

  • Keine Sorgen, in dem Ochsenkopf is für locker 30 mal mehr Kabel Platz, als Du brauchst, paßt auch locker unter die Maske mit der separaten Lampe;)

    Das da viel Platz ist weiß ich ^^ aber das zerlegen, da graust es odin vor:S..


    Ich muss aber auch sagen, alleine den chromring da rüber zu bekommen, ist echt ein Krampf:facepalm: