VX 1600 VS. XVS 1100 Unterschiede?

  • Servus Boys,


    bin am überlegen meine VN zu verkaufen und meine Gedanken schweben bei der xv und der XVS...


    habt ihr erfahrungen was an welcher besser oder schlechter ist? Soll natürlich umgebaut werden.


    Unterschiede:


    Hubraum

    Kardan zu Kette



    Gibts noch unterschiede die einen Kauf zu oder absagen?



    Gruße

  • Also ich fahre nur Kardan........gehört zum schweren Chopper...........1100 is zu träge.....


    Jetzt kommt der Spruch............................HUBRAUM is durch NIX .........Du wiesst schon.

    :P Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt! :P

  • Wäre mir neu, das eine beider Karren ne Sekundärkette verbaut haben soll.:kuh

    Die 11er hat kaum Drehmoment, die XV ist zu schwer für die Serienleistung...kann man in allen Fällen was dran machen.

    XV bekommt man mit nem Kolbensatz auf 1800ccm...90-100Ps...baut sich insgesammt auch wesentlich besser um...mehr verfügbare Teile.

  • in den staaten versteift einer das Kolben zylinderkit.. Google mal...

    Oder einfach mal den serienbock mit nem größeren düsen Satz plus k&n im vergleich zum original fahren.

    Optimaler Auspuff bringt gefühlt Minimum auch 100Ps:popcorn:

  • Yamaha XVS 1100 Dragstar
    Technische Daten

    Motor Bauart V2-Zyl. - 4 Takt, luftgekühlt, SOHC Hubraum 1063 ccm Bohrung und Hub 95,0 x 75,0 mm Verdichtungsverhältnis 8,3 : 1 Max. Leistung 45 kW / 62 PS bei 5750 U/min Max. Drehmoment 85 Nm bei 2500 U/min Höchstgeschwindigkeit 167 km/h


    WildStar
    XV 1600A



    Motor


    Bauart luftgekühlter

    2-Zylinder-4-Takt-V-Motor Ventilsteuerung OHV
    Ventile 4 pro Zylinder
    Hubraum 1602 ccm
    Bohrung x Hub 95 x 113 mm
    Verdichtung 8,3 :1
    Nennleistung 46,3 kW ( 63 PS ) b.
    4000/min
    Drehmoment max. 134 Nm ( 13,7 mkp ) b.
    2250/min



    Unabhänging davon, dass ich eine XV 1600 fahre, steht die 1600er gegenüber der 1100er rein von den Daten besser da. Meine erste Chopper war die XVS 650 nach dem wechsel von meiner Supersportler. Ich habe nach einem Jahr auch überlegt ob die 1100er oder 1600er. Für die 1600er sprach dann der Hubraum, sie ist etwas größer und dicker - was mir persönlich gefällt und sie wiegt glaube ich "nur" 30 Kilo mehr als die 1100er. Dadurch, dass die 1600er Riemen Antrieb hat, ist es glaube ich leichter bzw weniger Aufwand auf Breitreifen umzubauen. Bei der 1600er passt in die original Schwinge auch ein 240er Reifen. Die 1600er ist schon ein "Dickschiff" aber deshalb finde ich sie auch so toll. Eine Bekannte von mir fährt die 1100er und optisch passt auch das Bike. Man muss halt schauen was einem mehr liegt. Die 1600er dreht z.B nur bis 4200/min und laut Daten liegen bei der 1100er bei 5750/min die 62PS an - also kann man diese höher Drehen. Aber bei der 1600er hast Du schon bei 2250/min also kanpp über Standgas das max Drehmoment ;-)

  • Die 1100 is genau wie die 650 Draggi enttäuschend......Bringt nich Das , Was man sich von den Daten erhofft,


    Ich habe Beide gefahren, genau eine Saison...dann weg......


    Zum Umbau ok, aber wer auch bissl Leistung will, da giebts Bessere.

    :P Schleift die Hand auf dem Asphalt, wird der Fahrer meist nicht alt! :P

  • Meine 1600er hat einen TM 42/6 Flachschieber drauf, Dyna 3000 und offenen Luftfilter,

    also die geht gut ab.

    Umbau auf 240er Reifen in Originalschwinge ist nicht ganz richtig, die muss abgeändert werden,

    bietet z.B. TB an. Als Kit für 449,- € Euronen.

    Aber 200er geht ohne Probleme rein.

  • Die Xv1600 unterscheidet sich elektrisch nicht viel von der XVS1100 ....

    aber ist viel mehr Platz und dadurch einfacher .... und ganz ehrlich

    Die 1600 ist besser

                                                              E-WORX ONLINE  

  • selbst die 450€...denke mal Schwingenänderung sind ein Schnapperkurs im Vergleich zu anderen Karren...wo man geschmeidig ne andere Schwinge ab 800-2500€ hinlegen kannst.

    @Uwe...hast deine Wilde mal auf der Rolle gehabt...was an Leistung und Drehmonet wie übers Drehzahlband abgedrückt werden?

  • Ich stehe total auf die Wildstar...


    Gerade heute Vergaser an einer gemacht.


    [IMG:http://www.2doing.de/Downloads/Ralf/Forum/20180412_114822.jpg]


    [IMG:http://www.2doing.de/Downloads/Ralf/Forum/20180412_153651.jpg]


    Morgen früh noch mal Drosselklappensensor und Benzinpumpe überprüfen.

    Freue mich extrem auf die Probefahrt!


    Nimm die Wildstar....wie schon oben geschrieben das Drehmoment ist fast im Leerlauf schon da. Und das spürt man bei jedem Anfahren oder Beschleunigen...

  • Untere Teil sieht nach Aircut oder Beschleunigerpumpe aus...sehe XV Gaser allerdings das erste mal offen...bin halt auf andere Karren eingeschossen, jedoch lernfähig

  • Das fette Sekundärluftsystem klemme mal ab...kostet nur Leistung und rotzt die Einlasseite zu.

    TB hat nen Kit dazu...als Anleitung zum selbstbauen....kenne mich mit den Buden nicht aus...sind allerdings auch nur Traktormotoren...