Winterzeit - Schrauberzeit

  • ich würde den 3 zoll Belt rauswerfen. Ist eh schlecht für die Wellen. Oder du musst den innenprimärdeckel um fast 5 cm verbreitern. Sieht scheisse aus. Da ist die original Kette im aluprimär noch schlanker

  • Danke für den Tip. Ich will den 3 Zoll ja nicht komplett verstecken sondern nur ein wenig abdecken. Hätte auch noch 1,5" Belt. Der passt mit ner Distanz unterm Deckel drauf. Oder ganz hart...offene Kette?!?!8o

    Wer im Glashaus wohnt, sollte im Keller schei*en.

  • Na ja, mit dem Schlecht für die Wellen sehe ich so nicht. Ist eins der ewigen Gerüchte die noch aus Zeiten stammen als die Dinger oft ohne Stützlager gefahren wurden. Also ich fahre schon über 150000 Km 3" und konnte bisher noch keine negativen Auswirkungen feststellen, genauso wie andere die das schon Jahrelang fahren. Der Originalruckdämpfer macht bestimmt mehr Beschädigungen und Verschleiß.. Aber wie man einen 3" Belt mit einen Blechprimärkasten verkleiden will, ist schwer vorstellbar.

  • puuh Stützlager hab ich auch. Schwer vorstellbar nehme ich als Herausforderung:). Ich möchte den 3" nicht komplett verschließen. Eher nur die flache Äußere Seite mit leichten Radius außen als Abschluss ansetzen. Oder die Optik / Blechprägung auf ner Aluplatte gefräßt überehmen. Wenn ich soweit bin schicke ich euch Bilder.

    Wer im Glashaus wohnt, sollte im Keller schei*en.

  • Na ja, mit dem Schlecht für die Wellen sehe ich so nicht. Ist eins der ewigen Gerüchte die noch aus Zeiten stammen als die Dinger oft ohne Stützlager gefahren wurden. Also ich fahre schon über 150000 Km 3" und konnte bisher noch keine negativen Auswirkungen feststellen, genauso wie andere die das schon Jahrelang fahren. Der Originalruckdämpfer macht bestimmt mehr Beschädigungen und Verschleiß.. Aber wie man einen 3" Belt mit einen Blechprimärkasten verkleiden will, ist schwer vorstellbar.

    Ok. Kann sein, habe ich auch nur gehört und keine eigenen Erfahrungen. Ich musste jetzt nach 3000 km schon das stützlager tauschen, da es zu schwergängig lief und die Welle sich deswegen im Lager gedreht hat. Das neue Zeug ist oft einfach beschissene Qualität. Hab jetzt das Lager aus meinem originalen primär verwendet. Hat jahrelang seinen Dienst verrichtet und war noch sehr leichtgängig

  • Gefählt mir gut mit dem Blechdeckel, aber bei dem 3"Belt seh ich das wie Panzer, kann mir nicht vorstellen, daß der zu ner größeren Belastung führt und ein Stützlager sollte da eh dran.

  • sah vorher von der farbkombination auch gut aus, aber die Beulen in Kombination mit Chrom waren nicht zu ertragen. Nach dem glätten war die Oberfläche und das Chrom tot. Mit etwas Füller und Lack sieht es jetzt wesentlich besser aus.