Beiträge von robin

    Was ich nicht verstehe ist in dem Thread hier die Aussage:


    - ich mach mir nen lauteren Topf dran und lebe mit den Konzequenzen

    - oh, da stehen öfter die Bullen, dann fahr ich da nicht mehr hin.


    Ist habe auch nur umgebaute Moppeds mit nicht immer legalem Sound, aber ich würde mich in meiner Bewegungsfreiheit niemals einschränken lassen, nur weil irgendwo die Cops scheinbar öfter stehen.

    Das ist das bisschen Klang nicht wert. Was bringt dann der ach -so-tolle Klang, wenn man sich dann nicht mehr traut überall hin zu fahren???

    Bremsmoment kann man gut mit dem Restmaterial der Sissybar machen.

    Rechts und links Gewinde drauf schneiden und 2 Uniballgelenke drauf mit Kontermutter.

    Legst du die Kiste hinten dann Starr?

    Mitschwingender Fender und Sissybar in Verbindung mit funktionierenden Federbeinen ist ne schwierige Sache.

    Aufm Chopper Bash ist auch einer mit den originalen Shovel Stoßdämpfern so rumgefahren - da dachte man bei jedem Schlagloch, dass ihm die Sissybar gleich ins Kreuz schlägt.

    man darf da echt nicht unterschätzen, wie viel Weg die Sissybar oben macht, wenn die Kiste komplett ein- und ausfedert.

    Bin gestern Nacht auch wieder zu Hause angekommen nach 1500 km insgesamt dieses Wochenende. War mein letzter chopper bash. Finde die Größe, die das ganze mittlerweile angenommen hat nicht gut. War von einigen Jahren in Axel wesentlich stimmiger. Da fahr ich mit den Jungs nächstes Jahr lieber gemütlich an Lago zum ausspannen

    bekommen wir bestimmt hin Panzer.

    Wenn du irgendwo Kisten mit LB und PF Kennzeichen stehen siehst, bin ich bestimmt nicht so weit weg.

    Ich komm auch Freitag an. Wir fahren schon Donnerstags los und pennen in Brügge.

    dicke, vollbärtige und zugehackte Typen laufen da im Dutzend rum.:D:D


    ich bin der dürre, zugehackte mit Brille:P

    Die Kiste die ich gepostet hatte hat das Ding von der Breite untergebracht. Sieht man gut auf den Fotos im Bericht.

    Ich hoffe für dich, dass die Cannonball die notwendigen mm breiter ist.

    Ich mag die Hillclimbing Gabeln optisch nicht. Und ich glaube, dass die bzgl. der Fahrwerksgeometrie mit der Achse hinten auch echt scheiße für das Fahrverhalten sind.

    Die Dinger wurden vor 100 jahren für genau ein Einsatzgebiet konzipiert - nen ganz steilen Hügel hochfahren.

    Die haben früher noch alles selbst produziert und mittlerweile aufgrund der Stückzahlen viel ausgelagert.

    Hab ich zumindest so mal gehört.

    OK.

    Dann bin ich mal froh, dass ich noch die Alten von vor vielen Jahren hatte, als die Stückzahlen noch gering und die Qualität scheinbar noch gut war.

    Die Blinker/ Rücklichtkombi würde bei mir auch TÜV Probleme bereiten.

    Wenn du später noch Stollenreifen montieren willst, dann würde ich aber mehr Abstand einrechnen wie jetzt mit dem abgefahrenen reifen.

    Topcase sieht shice aus.

    Was setzt den zuerst auf - die Trittbretter oder die Koffer?

    Sonst echt schöner Umbau.

    was gibt's den für Probleme? wird ja eher an den kabel liegen als an der M-Unit, oder?

    Ich hab die Dinger (noch1.0) seit mehr als 10 Jahren verbaut und noch nie Probleme.