Punta Bagna - Valloire

  • Fährt jemand zum Punta Bagna ? https://www.punta-bagna-valloire.com/


    https://www.bing.com/videos/se…08709E97A9B3&&FORM=VRDGAR


    https://www.bing.com/videos/se…F68DDCC8848B&&FORM=VRDGAR


    Ich will mich noch nicht festlegen und mache hier keine Zusage, das ist in erster Linie stark vom Wetter abhängig. Ich werde es nächste Woche am Mittwoch entscheiden nach dem ich das Wetter abgecheckt habe ob ich fahre. Mir klar das das Wetter in den Alpen schnell mal umschlagen kann.

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • Ich war 2016 dort.


    War zum Teil mieses Wetter auf der Anfahrt. Aber oh Wunder, kaum andere Mopeds waren auch nur im geringsten verschmutzt. Klar, kann man noch schnell die Karren putzen, aber ich bezweifle, dass das 98% aller Biker machen. Da werden halt, wie auf vielen Events üblich, die Karren vom Hänger/Bus geschoben und schnell mal auf der Meile der Dicke mackiert.


    Das französiche Partyleben hält sich auch in Grenzen... Zudem sind die englisch singenden Coverbands auch nicht wirklich, wie soll ich schreiben?, hörbar :crylaugh:


    Schön war allerdings, das wir Samstag in einem kleinen Bergkaffee saßen, als die Ausfahrt los ging und wir den ganzen Öfen die Berge raufknattern sahen und hörten, und das es dann anfing zu schneien :crylaugh:.


    Die Preise in den meisten Restaurants sind Ski-Ort üblich völlig überzogen.


    Für mich ist das nichts.


    Aber lass dich davon nicht abhalten, ich wünsche dir eine geile und unfallfreie Tour und ein super Party-Weekend! :drink:

  • Die Kulisse machts. :) Cole de Calibier mim Chopper … is doch cool.


    Weisst ja, man muss alles mal selber machen um sich seine eigene Meinung zu machen.


    Kommt man da mit englisch durch? Is bei den Franzosen ja immer so ne Sache.

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • Ob die Party es wert ist weiß ich nicht... die Gegend auf jeden Fall... war mehrfach dort.

    Sehr schöne Strecken und Ausblicke.


    Micha


    Es kommt ja wohl auch nicht von ungefähr, dass die ganzen Teleskope,

    die nach intelligentem Leben suchen, von der Erde weggerichtet sind.

  • mir ist das zu kommerziell. Eine Party, die ganzseitige Anzeigen in der Custombike und anderen Magazinen schaltet ist nicht meine Welt, da kann ich gleich nach Faak. Abgesehen davon muss ich arbeiten. :) Aber der Huber Verlag ist auch vor Ort, wie auf FB zu lesen war.


    Und die Fahrt/Kulisse ist es bestimmt wert mal da zu sein, die Franz-Rennleitung wartet bestimmt auch auf zahlungskräftige Ausländer und wird kontrollieren, ob alle EC-geprüfte Handschuhe tragen, wie es das Gesetz seit diesem Jahr vorschreibt...

  • Gegend ist genial, die Kisten die da zum Teil rum stehen auch.


    Wie Dani es schreibt, kommerziell. Faak ist sicher noch einige Nummern größer. Aber ob das was ändert weiß ich nicht.


    Mit dem Englisch ist es wie überall, kommt drauf an wer vor dir steht. Ein paar Brocken kann fast jeder. Und wenn nicht, Hände und Füße. Ich habe jedenfalls in Frankreich bisher immer hilfsbereite und freundliche Menschen getroffen, immer was zum pennen, lecker Essen und trinken bekommen. Von ignoranz und deutsch Hass keine Spur.

  • tnx Franky :thumbup: Pennen würd ich im Zelt auf m Campingplatz in Valloire.


    Mir auch bewusst das das ne Hipster Veranstaltung ist.


    Immer dieses Kommerz-geschwafel … die Glemseck Veranstaltung habt ihr doch auch gehypt. Und da sind von den 5000 Besuchern ca 4000 die da nich hingehören. :)

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear



  • Immer dieses Kommerz-geschwafel … die Glemseck Veranstaltung habt ihr doch auch gehypt. Und da sind von den 5000 Besuchern ca 4000 die da nich hingehören. :)

    Seh ich nicht so, Glemseck ist da rein gewachsen, wo es jetzt ist und alles dreht sich (grundsätzlich) um die Rennen. Ohne die, wär alles nix. Das ist bei den Harley Days, Faak und eben Punta nicht so, das wird (versucht) zur Kult-Veranstaltung gemacht und entsprechend zieht es die Leute an. Die Norrtälje Show oder die 50 Jahre Party des TwinClub MC hast du nicht in Annoncen gelesen. Ist ne Einstellungssache, stay true, steht auf meinem Tank. :)

  • Glemseck ist auch nur eine Geldmaschinerie. Die Stadt Leonberg ist mit daran beteiligt und verdient sicherlich kräftig mit.

    Ich bin jetzt zum neunten Mal mit dabei, seit Runde 5 - 2010.

    Wenn ich vergleiche waren damals noch viele echte Rocker mit bei um harte Rennen zu fahren und den Spirit vom damaligen Ace Cafe zu verbreiten.

    Heute siehst du noch 2 - 3.


    Um den Ansturm der 75000 oder mehr Menschen, Hunde, Kinderwagen … gerecht zu werden muß heute halt für jeden was mit bei sein.

    Da wären dann Polizeistand, TÜV Stand, Kirchenstand, ADAC Stand, Espresso und Late Macchiatostand, Zuckerwatte, Hüpfburg, Goldwingecke, Boss Hossecke, Polo und Louise, Popcorn und und und

    Da will jeder sein Geld mit verdienen. Was hat das alles mit dem ursprünglichen Spirit zu tun. Aber du wirst es besser wissen, warst ja schon oft da. :P


    Ich sage nicht das Glemseck scheiße ist, soll so nicht rüber kommen. Gehe ja selber immer hin und esse Eis in der Hüpfburg. :D

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • Im Prinzip hast Du schon recht. Aber wie Dani schon schrieb, hat sich das entwickelt. Andere Events werden halt mit viel Promotion aus dem Boden gestampft und da geht es gleich ums Kohle machen. Was die Rennen am Glemseck angeht, muss ich dir auch zustimmen. Früher konnte Hinz und Kunz gegeneinander antreten. Heute ist das Ganze ziemlich professionell aufgezogen und man sieht keine "Normalos" mehr fahren. Das ganze Drumherum ist aber auch alles dem Wachstum geschuldet. Man darf auch nicht vergessen, dass der Eintritt immer noch kostenlos ist. Tragen muss die Veranstaltung sich ja trotzdem noch. Keine Ahnung, ob die jetzt den riesen Schnitt an dem Wochenende machen. Wenn es einem zu viel wird, fährt man halt einfach nicht mehr hin, fertig. Mittlerweile gibt es doch mehr als genug solcher Veranstaltungen.

  • Das ist doch überall so, Thomas, sobald etwas beliebt und berühmt wird, wächst es.


    Bei Punta missfällt mir persönlich, dass eine Party, ein Treffen, welches wohl nebst der Stella Alpina in einer der atemberaubendsten Gegenden stattfindet, derart massiv die Werbetrommel rührt. Ich bervozuge natürliches Wachstum, welches wie Marco geschrieben hat, dann natürlich einige Zusatzattraktionen nach sich zieht und dem Ganzen ebenfalls einen "Jahrmarkt-Charakter" verpasst.


    Das natürliche Wachstum basierte früher auf Mund-zu-Mund Propaganda, heute helfen natürlich die Socials nicht unbeträchtlich. Aber auch da haben die Punta Jünger Vollgas gegeben.


    Geh hin und berichte, hätte ich frei und Langeweile, liesse ich mich evtl. sogar hinreissen mitzufahren, nicht wegen dem Event, sondern weil wir Zwei ne geile Zeit hätten, die Fahrt dahin cool ist, mir Moped fahren Spass macht und ich schon sinnfreier unterwegs war. Aber ich muss arbeiten.

  • In Glemseck war ich noch nicht, reizt mich aber auch nicht wirklich. Ich stehe halt nicht auf diese Großevents. Zwei Superrally`s reichen mir auch bisher.


    Man hat halt nen Ziel wo man hin kann, der Weg ist meistens sowieso das Beste, egal wohin man fährt.


    Wir haben Punta damals auch nur auf ner Urlaubsrunde quasi mitgenommen. Freitag bis Sonntagmorgen und uns eine FeWo gebucht.

  • Nebenbei erwähnt ist die Punta Bagna dieses Jahr auch zum 10. Mal. Damit ist die Veranstaltung nicht neu und macht die gleiche Metamorphose durch wie Glemseck. Nur ist es heute viel leichter durch das Internet zu bewerben. Alle Veranstaltungen wie z.Bsp. Pre Evo Party, KKE, Chopper Bash, Wheel&Waves, selbst der Chopper Dag bei den Rouges werden fleißig im Facebook beworben.


    Wenns Wetter passt werde ich berichten. :thumbup:

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • Fu was soll passieren mit dem Wetter , es ist Sommer. Wenn du mal nass wirst bist du in zehn Fahrminuten wieder trocken.


    Mach daß und fahr da runter !


    Es gibt immer was daß man auf so einer Tour für sich mitnimmt, eigentlich bei jedem kurzen oder langen Trip.


    Vielleicht sieht man dich ja mal auf ner Cf Veranstaltung denn deine Befürchtungen es wären alles Feierbiester is grundlos.


    Mich würds freuen.

  • :thumbup: Mich auch … wird sich auch mal ergeben.


    So, Nägel mit Köpfe gemacht. Urlaub eingereicht und Campingplatz von Donnerstag bis Samstag 12 Uhr gebucht. Dann muss ich den Platz leider verlassen weil komplett ausgebucht. Mal schauen wo ich die letzte Nacht unterkomme oder ob ich gegen Nachmittag wieder Richtung Heimat fahre. Meine Arbeitskollegin hat das netter weise für mich gemacht, kann leider kein französisch. :)

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear