XV 1600 Neuzugang Mexicano / Chicano

  • Ich habe es getan und mir nach langer Zeit eine XV 1600 zugelegt :love:


    Soll dieses mal in richtung Chicano gehen und bin für Inspiration offen!

    Öl und kompletten service bekommt sie noch!


    Natürlich suche ich schon Teile wie:


    - Schmalen Sitz auf Originalbasis (gibts hier jemand der abpolstern und neu beziehen kann?)

    - Progressives härteres Federbein (habe gesehen es gibt einzelne Federn von "Baron" oder YSS kann da jemand was dazu sagen)

    - Tieferlegung für hinten 6cm oder am besten einstellbar

    - Gabelcover und tauchrohre muss ich noch iwo Polieren lassen


    Beriets geordert:

    - Zusatzscheinwerfer und Blinker einer Road King

    - AIS Removal kit

    - Benzinpumpe verlegungs kit

    - Acon Cobra WW

    -MCJ Slip on mit Klappen


    Habe mitbekommen dass die Dekompression ab und zu probleme macht kann das jemand bestätigen oder hat Infos drüber?

    Gibt es sonst noch was wissenswertes über die XV?


    Grüße

  • Nicht die schlechteste Wahl! :)

    Chianco Style? Noch nie davon gehört, bin aber mal gespannt was Du daraus machst.

    Für den Sitz ( abpolstern etc. ), Federbein, Tieferlegung, Gabelbrücken/Cover könntest Du

    z.B. mal den Henry von hm-deluxe anrufen. Die haben mir damals alles so gemacht wie

    ich es wollte. Saubere Arbeit.


    Für´s AIS brauchst Du eigentlich kein removal kit. Geht auch prima ohne. Ebensowenig benötigst Du

    ein Benzinpumpen "Verlegungs-kit. Wofür?


    Über Dekrompessions Probleme kann ich nicht berichten.

  • Ich glaube er schrieb "Chicano".

    So unbekannt ist der Stil ja nun nicht. Könnte ich mir an der Bude gut vorstellen.

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)

  • Für den Style braucht man auf jeden Fall eine Cross-Over Anlage mit Fishtails.

    Mit Slip-On auf einer Seite wäre irgendwie nicht meins.


    z.B. von Bassani mit E-Konformen Endtöpfen, z.B MCJ, Penzl, etc.

    Das ist schmutzig, falsch und höchst verwerflich!!! .... Bin dabei!!!:thumbup:

  • Hab schon paar schöne Chicano-Wildstars gesehen.

    Damits was wird, muss in meinen Augen folgendes unbedingt umgesetzt werden:


    -die von Brachus erwähnten Cross Overs mit Fishtails

    Heckfenderverlängerung

    -vorne ein 21er oder 23er Rad (dann aber anderen Rake sonst nicht montierbar) plus Heritage Fender

    - kleiner Rahmensattel

    -oldschooliger 40er Ape

    -Chrome und noch mehr Chrome

    (-Metallflake-Lackierung)

    -La

    -nen Poncho samt Sombrero und "Hombre Tattoos" auf dem Körper des Fahrers 🤣

    -Kompressorhupe mit "la cucaracha" y Melodie



  • 40er Ape ist noch zu tief für nen echten Chicano...Nimm lieber nen 50er8)

    Oder nen flachen so geschwungenen das du die den ins Becken haust wenn du lenkst8o

    Bei dem Fahrwerk würde ich an deiner stelle zu nem Airride tendieren...Meine Wilde ist 3 1/2cm vorne und hinten tiefer und da ist kurvenkratzen wirklich Programm...

  • :D:D:D


    Stimme bei fast allem zu!

    i wann kommt das 21" Rad


    wovon ich grade noch nicht einig bin sind die Fishtails....

  • 40er Ape ist noch zu tief für nen echten Chicano...Nimm lieber nen 50er8)

    Oder nen flachen so geschwungenen das du die den ins Becken haust wenn du lenkst8o

    Bei dem Fahrwerk würde ich an deiner stelle zu nem Airride tendieren...Meine Wilde ist 3 1/2cm vorne und hinten tiefer und da ist kurvenkratzen wirklich Programm...

    hast du deine Bretter schon versetzt?

  • Danke euch für die Infos, habe gestern mal die Pumpe verlegt, Neue Reifen sind drauf, Ölpumpen welle ist ausgebaut!


    Es war die alte nicht verstärkte version verbaut neue Teile sind bestellt!



    Heute kommt das AIS noch weg und Räder wieder einbauen und mal die umlenkung umdrehen dass sie Teifer ist!




    Brauche auf jedenfall ein härteres federbein hinten!!!!!

    Kann man das Originale nicht auch noch einstellen?

  • Ich hab hinten ne Hm Delüxe Tieferlegung drinnen. Funktioniert durch eine andere Umlenkung (der Knochen bleibt original) und einen Federwegsbegrenzer.

    Damit kommt man hinten ca. 60 tiefer.

    Finds vom Fahrverhalten echt in Ordnung.

  • Ich hab hinten ne Hm Delüxe Tieferlegung drinnen. Funktioniert durch eine andere Umlenkung (der Knochen bleibt original) und einen Federwegsbegrenzer.

    Damit kommt man hinten ca. 60 tiefer.

    Finds vom Fahrverhalten echt in Ordnung.

    Das heißt original feder mit begrenzer, ist das nicht sehr weich und schwammig?

  • Ich hab hinten ne Hm Delüxe Tieferlegung drinnen. Funktioniert durch eine andere Umlenkung (der Knochen bleibt original) und einen Federwegsbegrenzer.

    Damit kommt man hinten ca. 60 tiefer.

    Finds vom Fahrverhalten echt in Ordnung.

    Das heißt original feder mit begrenzer, ist das nicht sehr weich und schwammig?

    Habe ich auch verbaut. Ich schrieb ja bereits, melde Dich mal bei hm-deluxe... Da ist nichts weich und schwammig.

    Übrigens habe ich vorne, damit der Bock dann auch wieder gerade steht, eine 5° gereckte Gabelbrücke von denen

    drin.