Wieder Aufbau Triumph Chopper aus den 70igern

  • HI Wusel.

    Steht das Angebot noch mit dem Handbuch ??

    Yupp!

    Genaues Baujahr vom Motor und die Größe des Öltank bestimmen die Ölmengen.

    Naja....hmmm......so ganz korrekt ist das nicht.

    Lass es mich mal so sagen: Der Öltank sollte mindestens drei Liter fassen (Vorgabe Triumph, erste Serie der unit Motoren1963)

    In den Primärtrieb kommen 150ml des gleichen Öls wie für den Motor.

    Das Getriebe möchte 'nen halben Liter haben (Hat aber auch einen Überlauf um die korrekte Menge einfüllen zu können)

    Schubs mir mal Deine Nummer per PN


    Cheers

    Wu

  • primär und Motorölmenge weichen bei den OIF dennoch ab.

    Deswegen sagte ich ja auch "mindestens 3 Liter";) (Es funktioniert auch mit weniger Öl, das könnte dann aber im Ernstfall zu heiss werden)


    Und was die Primärfüllung anbelangt: Das mit den unterschiedlichen Füllmengen liegt an den Überlaufbohrungen zwischen Kurbelhaus und Primärkasten. Diese gab es bei den frühen Modellen nicht. Ist aber auch egal, da man mit den von mir empfohlenen 150ml nix falsch machen kann......sind die Bohrungen vorhanden gleicht sich die Suppe aus, sind keine Bohrungen da kommste mit der Füllmenge hin....