Beiträge von Wuselwahnwitz

    Mahlzeit!

    Selten genug dass ich mal Tri-Teile suche....aber egal:


    Ich brauche ziemlich zügig ein paar Schaltgablen einer 500er UNIT Triumph, ob spätes oder frühes Baujahr ist Banane, die sind eh gleich...

    Und wenn dann noch jemand 'ne Kickerwelle (späte Unit) hätte, wäre ich sehr, sehr glücklich...


    Also: Alles anbieten!

    Danke schomma


    Wusel

    Haha....Veterama-Jetlag ist vorbei!


    Alles in allem: Es war geil!!


    Obwohl die TR6 nicht wegging ist ganz gut Kohle gemacht worden in der Höllenhitze8) und Samstag und Sonntag NICHT mitm dicken Kopp rumvegetiert;)!

    Ich war noch NIE Mitte Oktober bei der fetten Rama in Kurzer Buxe mit T-Shirt!!

    Allerdings konnten wir am Stand dann irgendwann kein Grillfleisch meher sehen...ööörks......Da zog einer von uns 'ne Currywurstschneidemaschine aus'm Auto:D:D

    Ruddurudduruddu....der klassische Curry nebst Sosse hatte er auch eingepackt......


    Ansonsten tüchtig Bier/Ouzo und Julischka verköstigt und diesmal NICHTS GEKAUFT (Ich werde alt, glaube ich..)


    Bis zum nächsten Mal!


    (Oh, und'n Kumpel von mir ist wegen Zaunpillerns von vier(!) Securityleuten des Platzes verwiesen worden.....=O=O...Nachts um zwei einfach 'rausgeschmissen worden.....strange guys..

    HUUUUUP HUUUUUP....


    Auto gepackt, neue Bremsen vorne, AHK hinten und nachher gehts los zu den Kollegen......


    Ick freu mir!!

    :?::?: .... WIE ... hat keiner mal beim "Wusel " mal "Hallo" gesagt .....


    wenn das nicht SO WEIT wäre, war noch nie dort.

    Also von Ochtrup ausgesehen hättest Du 200Km mehr zu fahren....da ich aber erst von Halle/W. nach Ochtrup gurken muss, hättest Du nur 100km mehr zu fahren...also insgesamt 580 weil ich ja erst noch nen Bogen fahre und das in der Kilometerendabrechnung quasi potenziert wird, das muss man dann nur gegen Null auflösen und den Rest wegkürzen.

    Soweit klar, oder??

    Das ist doch nicht weit....oder? Nagutvielleichtjadoch.......und man muss echt mal dagewesen sein!

    Da macht man ein Kurzurlaubsevent draus: WoMo....Donnerstag morgen los, Fr/Sa/So Teile-Hunting, So Nammitach zurück und Montag auspennen....

    So, es dreht sich NUR um das Moped! Alles andere bleibt!

    Keine weiteren Ersatzteile, kein Hund, kein Werkzeug usw....

    Die geht morgen mit auffe Veterama nach Mannheim..3000Euro VHB

    Moin Kinners...kurze Info:

    Ich werde sie wohl abgeben...hab sie grade zusammengesteckt und viel fehlt nicht dran.

    Auch wenn das wohl eher was für Originalheinis ist....


    1963er TR6 (eine der ersten mit unit Motor) ERSTE SERIE!!

    Allerdings mit nem 1969er Motor...man kann nicht alles haben:(


    Zu 98% komplett, der Motor ist bis auf ein paar Schrauben ebenfalls komplett:thumbup:


    Ich sach' ma 3große VHB...dafür gibt's dann auch KEINE Papiere8)8)


    Ich bringe sie auf jeden Fall dieses WE nach Mannheim zur Veterama....


    Fragen? Dann Fragen fragen..


    Cheers


    Wusel

    Fuck..Dateien zu groß...ich mach morgen weiter...hab' jetzt keinen Bock mehr

    Wir ham' nen Stand mit Mercedes und Triumph/BSA Teilen......vielleicht nehme ich auch ein- oder zwei Trumpen mit:
    Eine läuft mit USA-title und ein Projekt....

    Wennze reinkommst nich' rechts oder links sondern geradeaus (den Kaffestand/Fressbude links liegen lassen)

    Bis zum Ende (150m), drehe Dich nach rechts....et voilá!


    :grin::grin:

    Mein Gott , was für ein schönes Teil !


    Hast du die Gabelcover selbst gefertigt oder kann man die evtl. irgendwo erwerben?

    Dankeschön!

    Und die Gabel-Dinger kann man so kaufen. Leider habe ich die nicht besorgt, sondern der Besitzer...ich kann ja mal fragen wo er die wech hat....ansonsten hülfe Auntie Google....



    Übrigens: Der Werdegang vom Moped ist auf meiner FB Seite komplett zu sehen..... Forumsname gleich FB Name....

    Zitat

    Ich seh da ein Stück Pappe unter dem Antrieb, bei den älteren Britinnen ist die unerwünschte Reifenschmierung irgendwie ein Dauerthema?

    Nee, ich hatte nur den Zubehöröltank nicht dicht bekommen...mit 'ner 1/4" statt M12 ging's dann aber8)


    Zitat


    Bleibt der Kupplungszug so freihängend?

    Yupp...von mir aus kann der Besitzer das dann umlegen. Freischwebend und ohne Knicke lässt sich die Kupplung aber um Welten einfacher bedienen...


    Zitat

    ..die garage sieht auch geil aus

    sei froh das Du die nicht von innen gesehen hast;)

    Moin Mario und allen anderen!


    Danke erstmal!


    Nää...die Bremswelle wird ja schon durch die Motorhalteplatten geführt, soweit so gut, aber:

    Wenn man VOLL ins Pedal latscht, fühlt sich alles sehr schwammig an...

    Die 10mm Welle verdreht sich in sich...das ist wohl alles.

    Also: Entweder besseres Material (Obwohl ich die Feld-,Wald- und Wiesenstahlwelle schon gehärtet hatte) oder einen größeren Querschnitt (da ist aber bei 12 -15mm schon Ende) ODER: Umrüsten auf Bowdenzug...

    Da der Ofen nicht für MICH ist, sollte der Zug reproduzierbar sein (für den Fall der Fälle)..und siehe da: Ein MZ Zug könnte inder Länge passen.....ich schau mal. Am We kommt erstmal 'ne andere 10er Welle 'rein.....wir ham' da noch was auf Arbeit an Material rumliegen....


    Wu


    Die nächste wird 'ne Pre unit....ist schon in Arbeit


    ...und dann noch der Tracker....und das Gespann....und der Renner(?? nagut..vielleicht)

    Jaja...lange nicht dagewesen undsoweiter...das gehört in Bikeprojekte...blablabla...

    Mag sein.

    Aber andererseits passiert hier bei den Briten nicht viel und das ist sehr schade..

    Also: Für einen Freund gebaut, das Ding ist grade durch den TÜV...

    • 750er Linksschalter (Da beisse ich mir noch die Zähne an der Bremsumlenkung aus, denn soooo wahnsinnig toll ist das bisher nicht)
    • Originale Schmalspurreifen aud originalen DUNLOP Felgen
    • SR 500 Gabel mit Covern (passte gut)
    • Nabe vorne: Triumph 7" TLS (Ein absoluter ANKER)
    • Nabe hinten: Triumph Spool hub
    • Krümmer 1 3/4" push over (nicht ganz original)
    • Tank Triumph
    • Öltank: Irgendwas aus den USA 8o
    • Zündschloss: Eigenbau (Vater&Sohn Thema mit dem Öltank)
    • Schutzbleche: Rohlinge mit Sicke, angepasst (FUCK-Arbeit..echt)
    • Rücklicht: LED/Oldtimerlampe/Eigenbau-Gedöns
    • Mighty 930er AMAL Vergaser
    • Lenker Triumph US-type
    • 200-300 Stunden Arbeit
    • Handliniert
    • GEHT WIE DIE PEST!!:grin::grin::grin:


    https://www.imagebanana.com/s/1193/W799itrk.html

    https://www.imagebanana.com/s/1193/tD8vCMjh.html


    Cheers!


    Wu

    Moin!
    Schätze 'nen Satz Schrauben/Muttern für die Nabe/Bremstrommelverbindung habe ich incl. Sicherungsblechen noch hier.
    Allerdings in "nicht so ganz hübsch", sprich: Nich' neu zerfinkt....äääh verzinkt.
    Ansonsten kann man das auch, wie Öko beschrub, mit metrischen machen (hüstel)... :D


    Und das mit dem Head steady ist doch ganz okay so...


    Wusel