Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner

was ist das für ein Anschluss ?

  • Zitat

    und ich war neugierig warum der Kollege da einen Schlauch drauf hat

    Dann mußt du ebend den Kollegen fragen und nicht uns :rolleyes: .Wenn ich dein Thread über deine Kiste richtig verstanden habe bist du mit der Kiste noch nie richtig gefahren und das ist irgendwie ein zusammengewürfelter Motor.Du schreibst das du die Leitungen schonmal neu verlegt hast.Was macht dich so sicher das die so wie die vorher waren richtig angeschlossen waren?.Du schreibst das du verstanden hast wie deine Öleitungen laufen(ist ja mal nicht sooo schwierig) :D ,aber wie wo und warum irgendwelche Schläuche angeschlossen werden hast du ebend nicht verstanden wie man hier lesen kann.Mein Rat wäre-schaff die Kiste zu einen Triumph Fachmann und laß die Mal richtig durchchecken.Mit solchen speziellen Fragen biste hier eh verkehrt.Da musste dich ans CBBC Forum wenden.

  • Mit solchen speziellen Fragen biste hier eh verkehrt.Da musste dich ans CBBC Forum wenden

    Hab ich jetzt auch gemerkt - dacht es wüsste vielleicht einer. Direkt wohin fahren kann ich aktuell leider nicht. Geduld, wenn ich etwas wissen will, gehört leider nicht zu meinen Stärken. Ich hatte die Befürchtung im CBBC ist die Toleranz gegen Umbauten geringer, musste leider schon die Bekanntschaft einiger Fanatiker machen. Deswegen bin ich erst mal hier gelandet.... In Zukunft werde ich mich auf Design Fragen beschränken :rolleyes:

    Wenn ich dein Thread über deine Kiste richtig verstanden habe bist du mit der Kiste noch nie richtig gefahren

    ca. 7000 km

    Was macht dich so sicher das die so wie die vorher waren richtig angeschlossen waren?

    Grundsätzlich nix, ich hatte damals 0 Ahnung - aber sie lief gut. Der Erbauer Patrick Endlich aus Mondfeld hatte einige Triumph, Norton, BMW und 4 Zylinder im Starrahmen gebaut. Er war mit 3 seiner Bikes in der "Biker's Live" und praktisch ständig in England. Ich habe Ihn noch nicht erreicht und ich befürchte er ist (hoffentlich) mittlerweile in Rente. Vielleicht fahre ich demnächst mal auf gut Glück bei seiner alten Adresse vorbei.


    Wenn jemand die alten Ausgaben noch hat - er war glaube ich sogar auf dem Cover und es waren 3 oder 4 englische Chopper vor einer Burg abgelichtet. Die Ausgabe hätte ich sehr gerne oder eine Kopie des Artikels.

    Mein Rat wäre-schaff die Kiste zu einen Triumph Fachmann und laß die Mal richtig durchchecken

    Auf jeden Fall, direkt wenn sie wieder rollt - war sowieso geplant

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bohemund ()

  • Sind doch ne Handvoll Britbiketrieber aus dem CBBC hier vertreten.
    Hast in fast jedem Forum, das die Puristenpolizei mit erhobenem Zeigefinger nur bessere Originale favorisieren.
    Ich bin mit meiner 63er Bonnie einfach zum Stammtischtreffen vor fünf Jahren hin gefahren, nach dem ich paar Member schon persönlich kannte...und siehe da...das sind kühle Jungs, mit denen man genau auf der gleichen Welle ist...egal ob 20 oder 80 Lenze...hatten wir alles aktiv fahrend dabei auf dem Treffen....und so ist das jedes Engländertreffen, was ich bis dato angefahren habe.,


    Kann mich gut an den Thread im CBBC erinnern, wo eine gewisse Person im über die CBBC Member kein gutes Wort gelassen hat...nach dem Motto...die haben alle keine Ahnung...
    Man trifft sich oft mal mehr als zwei mal im Leben.

  • :morgaehn


    Ich werde mich da jetzt auch mal anmelden. Vor allem nach dem ich gesehen habe das der CBBC mit dem MC Obernau alle 5 Jahre eine Ausstellung macht. Die Halle in den Bildern ist 200m von mir entfernt :) Da ich in dem Kaff aufgewachsen bin, sollte ich einige vom Club kennen. (Bin erst vor kurzem wieder in die Heimat gezogen)

  • Zitat

    Ich werde mich da jetzt auch mal anmelden.

    Zitat

    Ich hatte die Befürchtung im CBBC ist die Toleranz gegen Umbauten
    geringer, musste leider schon die Bekanntschaft einiger Fanatiker machen

    Wie hast du den die Erfahrung gemacht,wenn man sich da anmelden muß um da was zu schreiben?.

  • is doch wie hier, ohne Vorstellung riskierst Du einen mehr oder weniger netten Hinweis, dies erst mal zu tun bevor sie deine Fragen beantworten. Die blöden Kommentare habe ich auf einigen Oldtimertreffen oder ganz normal unterwegs bekommen.