Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner

Triumph Bobber

  • Brauchst dich nicht in jeden Unterforum Extra vorstellen. Wir haben die Karre wohl schon gesehen :D . Ja nette Kiste. Ich finde bei den Triumphs mit den längeren Starrahmenhecks immer die Propationen nicht so passend, gerade wie hier mit einer so kurzen Gabel. Ein kürzeres heck würde stimmiger aussehen, aber dann sind die kleinen Mopeds für normal gewachsene Mitteleuropäer nicht mehr fahrbar.

  • Willkommen auch hier an Bord....zur Karre habe ich ja mehrfach im BBF geschrieben.
    Bist dann schon paar Tankfüllungen durch die Gegend gefahren?
    So viel länger wie das Serienheck ist es doch gar nicht.

  • Ich habe sie ja schon live gesehen - das Heck ist definitiv nicht zu lang. Das ist immerhin eine Unit, da ist das Heck Thema noch schwieriger umzusetzen. Ich finde die Maschine ziemlich perfekt, die Lampe leuchtet mittlerweile ja auch nicht mehr in den Himmel. Freu mich drauf, wenn wir mal zusammen fahren :thumbup:

  • Willkommen auch hier an Bord....zur Karre habe ich ja mehrfach im BBF geschrieben.
    Bist dann schon paar Tankfüllungen durch die Gegend gefahren?
    So viel länger wie das Serienheck ist es doch gar nicht.


    Finde das Heck auch nicht zu lang. Es ist richtig, dass es hier auch einige Heckteile gibt, die wirklich sehr lang aussehen. Gefahren bin ich mittlerweile so ca. 600 KM ohne Probleme :D , ist nicht viel, wird aber dieses Jahr deutlich mehr sein, da ich mein anderes Moped verkaufen werde :) .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hankook ()

  • Ich habe sie ja schon live gesehen - das Heck ist definitiv nicht zu lang. Das ist immerhin eine Unit, da ist das Heck Thema noch schwieriger umzusetzen. Ich finde die Maschine ziemlich perfekt, die Lampe leuchtet mittlerweile ja auch nicht mehr in den Himmel. Freu mich drauf, wenn wir mal zusammen fahren


    :danke: Habe schon gelesen, dass Deine schicke Triumph wieder auf dem Weg der Besserung ist :thumbsup: . Deswegen bekomme ich auch wahrscheinlich so schwer einen Termin beim Ago. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr mal mit einer Ausfahrt.


    :allesgut:

  • Nö, sie ist fertig und steht hier bei mir. Naja - fahrbereit ist der bessere Ausdruck. Das Brems- und Kupplungsgestänge muss noch ausgetauscht werden (verschrammt vom Unfall) und irgendwo ist noch der Kupferwurm drin.Auch die Fußrasten können so nicht dauerhaft bleiben. Dachte mit Biltwell kauft man Qualität, dem ist aber leider nicht so.

  • :thumbup: Dann ist sie ja schon mal zu Hause :thumbup:. Den Rest bekommst Du auch noch hin. Ich werde dieses Jahr mal verstärkt an die Bremsen gehen, da ich öfter fahren wollte und mir dann auch eine gut funktionierende Bremse wichtig erscheint, der Rest ist bis jetzt nach dem einfahren wirklich verlässlich unterwegs gewesen, wenn man das nach ca. 600 KM überhaupt sagen kann.


    ....und übrigens: Hallo Bos'n, ja die Welt ist klein, ist auch gut so :D