Das Magazin für umgebaute Motorräder

American-V2-Magazin

Ersatzteile auf Motointegrator

Werbebanner

Beiträge von Pille

    WDR Nehmerzylinder plus alte Jauche mit Schweberückständen im Hydrauliksystem...das würde ich zuerst freilegen....ist bekannt dafür.

    Nehmerkolben minimal blockiert in beiden Endpunkten...zerlegen , reinigen, WDR erneuern, entlüften wie oben geschrieben.

    Vielen Dank nochmal für Deine ausführlichen Erläuterungen zum Thema Kupplung. Die VS schaltet wieder perfekt :thumbup:

    Vielen Dank für Deine Auskunft, wir haben das Problem, dass die Kupplung gering rutscht, aber was noch schlimmer ist, dass beim ersten mal vor dem losfahren beim einlegen des 1. Gang nicht richtig ausgekuppelt wird und die Maschine ausgeht, danach klappt es. Allerdings lässt sich der 5. Gang erst nach ca. 3-4 km einlegen, dann aber problemlos bis zur nächsten Tour.


    :danke:

    Hallo zusammen,


    ich soll demnächst die Kupplung an der VS800 erneuern, Feder und Scheiben auf alle Fälle, weitere Teile muss ich sehen wenn ich sie auseinander nehme.

    Nun hat mir mal jemand gesagt, dass die Ersatzteile aus dem Zubehör (Louis oder Polo z.B.) nicht so toll sein sollen, lieber original Teile verwenden.

    Hat der eine oder andere mit sicherheit schon gemacht, ist es so, lieber original e Teile?


    :danke:



    VG


    Peter

    Ich habe mir beim TÜV Nord einen Küryakyn 3 Zoll Fussrastenvorverlegungs-Kit (ohne TÜV oder ABE) in diesem Frühjahr als Einzelabnahme eintragen lassen. Habe es im Vorwege mit dem Prüfer kurz abgesprochen und dann klappte es, bis auf die hohen Kosten, problemlos