Das Magazin für umgebaute Motorräder

American-V2-Magazin

Ersatzteile auf Motointegrator

Werbebanner

Honda Shadow 600

  • Sieht nicht so verkehrt aus.

    Der Heckfender wird im Refetenzdrehtahlbereich vibrieren und aud kurh oder lang an der vorderen Befestigung abreißen.

    Die Mooneycover blinkern zwar wie Bordelltüren, um so mehf gammelt es darunter.

  • Sieht nicht so verkehrt aus.

    Der Heckfender wird im Refetenzdrehtahlbereich vibrieren und aud kurh oder lang an der vorderen Befestigung abreißen.

    Die Mooneycover blinkern zwar wie Bordelltüren, um so mehf gammelt es darunter.

    der reist nicht ab , da ich ihn unten noch mit einen Steh bolzen fest gemacht habe. Und das andere weiß ich nicht was du meinst

  • Wie lange, wie viele Kilometer im gesammten Drehzahlbereich fährst du diesen Heckfender schon.

    Wie viele Zentimeter hinter der letzten Befestigung endet der Stahl oder Alufender?

    Man kann sich was für Messen oder die Kurzstrecke zur Eisdiele bauen.

    Auf Langstrecke oder häuftig schlechter Straße im gesammten Drehzahlbereich( Schwingungen vom Motor, Fahrwerk, Windanregung, in Verbund mit der Eigenschwingung des Bauteils überlagern sich)...dann zeigt sich rekativ schnell was haltbar gebaug wurde und was abchoppert.

    Man kann einen Fender durch ein 3 bis 4mm in zwei Radien gebochene Platte innen verstärken, das dieser optisch relativ frei über dem Rad verläuft. Vielleicht hast du das ja so stabilisiert?


    Aktuell geschmeidig aussehen kann dir ja momentan ausreichen.

    Wer mit gebrochenem Fender auf Strecke liegen bleibt und den Fender einsammeln darf, wenn dieser nicht dem nachfolgenden Verkehr ins Fahrzeug segelt...

    Was meist du warum ich dir das so genau schreibe?

    Mein Präsi wuste nicht in der Sekunde, ob er darüber lachen sollte oder in seinem Auto zufällig hinter mir fahren in Deckung gehen sollte.

    Erste Überprüfungsfahrt nach Neuverbau...keine 45Km gehalten...waf mir eine deutliche Lehre.

    Fender gerichtet, Befestigung zwei mal geändert, seid dem knapp 10Tkm mit dem Starrrahmen gefahren.

  • Durch die Bügel vone etwas bulliger, hinten schmal.

    Seitlicher Kzh sieht gut aus, erfüllt jedoch nicht did gesetzlichen Anforderungen der geometischen Sichtbarkeit....da wo kein Kläger.

    Meine Aktion ist bis zum Staatsanwalt der Landeshauptstadt gegangen und in erster Intanz von einer sehr guten Kanzleich über Advojat Rechtschutzversicherung für mich kostenfrei eingestellt worden, weil ich eine Notreparatur unterwegs nachwesen konnte und den gebrochenen seitlichen KzH zu schweißen. Ein Jungbulld wollte sich was beweisen und mit dokumentierten 72° KZ Neigung meinte er Anfang März bei 6°C 90Minuten meiner Zeit gleich mit verhaften zu können neben Karrd stehen lassen.

    Meine Frsu hat mif freundlicher Weise den inzwischen geschweißten von mif selbst gebauten undcauch eingrtragenen HzK rumgebraucht, habe diesen auf der Achse angebaut sammt Kennzeichen. Dann wurde noch mal alles dokumentiert und gesagt, das dieser Punkt dann nicht zur Anzeige kommt.

    Denkste, hat leider meine insgesammt fünf Stunden meiner Zeit und Resursen der Steuerzahler sinnfrei verschwendet.



    Der Übergang vom Tank zum wenig Rückhalt gebenden Kaufsitz bietet auch reichlich Verbesserungsoptionen.


    @ OPorter...siehe es bitte als konstruktive Kretik.