Werbebanner

Das Magazin für umgebaute Motorräder

Werbebanner

Schaufel chopper

  • Danach spannst Du nur noch mit Spanner, ob Kette oder Riemen

    Wie spannt man mit eine Primärdeckel die Kette mittels Getriebespanner?. Da er wohl einen Riemenantrieb verbauen will, wäre es wohl sinnig den erstmal zu montieren und dann zu schauen. Allerdings kommt dadurch das Getriebe auch nicht weiter nach vorne......

  • Bei allen Umbauten auf Rundschwinge, die ich gesehen habe, ist das auch immer sehr knapp alles. Ich muss mal später Lager in die Schwinge machen und dann nochmal montieren, dann habe ich erstmal ein vernünftigen Ausgangspunkt.

    Ich frage mich nur wie das dann mit der Riemenspannung aussieht, wenn ich das Getriebe nicht zum spannen benutzen kann🤔

    Naja ich werde das schon alles rausfinden. Habe auch mal Zibbel87 angeschrieben, der hat die gleiche Schwinge bei sich verbaut.

  • Wie spannt man mit eine Primärdeckel die Kette mittels Getriebespanner?. Da er wohl einen Riemenantrieb verbauen will, wäre es wohl sinnig den erstmal zu montieren und dann zu schauen. Allerdings kommt dadurch das Getriebe auch nicht weiter nach vorne......

    Kette im Primär wird über Kettenspanner gespannt.


    Den Riemen zu spannen ist nicht das Problem, zur not verbaue ich ein Riemenspanner. Meine Sorge ist das er zu stramm sitzt und ich mit dem Getriebe nicht weiter Richtung Motor komme.

  • Ach ne. :rolleyes: Ich schrub von einen Getriebespanner. Darum schrub ich auch das du dir erstmal den Riemenantrieb montieren sollst. Bei meinen 3 " Primo sitzt das Getriebe auch am Sattelrohr und die Spannung ist gerade so. Wen du natürlich noch keine Lager in der Schwinge hast, ist es auch überflüssig rumzurätseln warum es überhaupt nicht passt.

  • Kette im Primär wird über Kettenspanner gespannt.


    Den Riemen zu spannen ist nicht das Problem, zur not verbaue ich ein Riemenspanner. Meine Sorge ist das er zu stramm sitzt und ich mit dem Getriebe nicht weiter Richtung Motor komme.

    Aber das Getriebe liegt doch am Sattelrohr UND an der Schwinge an oder?


    Dann muss doch definitiv was weg ?!?

  • Sind ja noch keine Lager in der Schwinge und wen man sich die Bilder ankuckt, sieht es so aus als ob die Achse nicht in der Mitte ist und die Schwinge noch ein Stück nach hinten kommt.

    Das hoffe ich auch.

    Ich berichte heute Abend mal wie es aussieht mit Lagern drin👍

  • Das wird schon alles werden. Ich hab heute auch ein paar Umbauten mit Dome Top gesehen also muss das irgendwie gehen und die hatten auch nicht alle ne ori Rundschwinge drin.

  • Hab keine Erfahrung mit dem Primär Riemenantrieb. Natürlich wird bei Primärkette über den Kettenspanner gespannt und die Langlöcher in der Getriebegrundplatte sind dann nur zum sauberen Ausrichten von Motor und Getriebe da. Thor fährt ja Belt im Geigenkasten, ist da ein Riemenspanner drin? Oder passt das einfach, weil es passt? Na egal. Erstmal Lager rein, Riemen dran und kucken, stimmt. Den Geigenkasten hätte ich nur mal reingebaut um überhaupt ne Flucht Motor-Getriebe zu haben... speziell wenn alles locker ist. Der Motor war doch schon raus, oder ist er noch im Rahmen festgeschraubt?

  • Also……

    Habe vorhin die Lager in die Schwinge reingeschustert und wieder alles zusammengebaut.

    Es passt, aber haarscharf.

    Ich mach die Langlöcher noch ein bisschen länger, da ich jetzt noch ca. 5mm bis zum Sitzrohr habe, dann passt das erst recht.


    Dann habe ich noch den hinteren Kopf runtergeschraubt. Die Rockerbox war eh schon runter und da ich den vorderen schon vor ein paar Monaten gemacht habe, mache ich jetzt den hinteren auch.

    Sieht erstmal alles sehr gut aus, Ventilführungen sind noch richtig gut und Kolbe und Zylinder sind auch gut. Ich mache alles sauber und schleif die Ventile neu ein.


    Dann konnte ich es nicht lassen und habe mal die Gabel und Lenker provisorisch reingehängt. Ich bin guter Dinge das dass am Ende tatsächlich ein Motorrad wird😅


    So jetzt erstmal Bilder👍


  • Ich bin erstaunt was du in kurzer Zeit so alles packst!

    Da fühl ich mich schon bisschen faul.

    Das wird gut, da bin ich mir sicher!

    Deitsch on frei wolln mer sei,
    on do bleibn mer aah derbei,
    weil mer Arzgebirger sei!

    (Anton Günther)

  • So hab heute auf der Arbeit mein Kopf soweit gestrahlt und die Ventile abgeschliffen.

    Dann war da noch die Sache mit der scheiß Alu Madenschraube😒

    Ich habe jetzt letztendlich den Mist ausgebohrt mit Kernloch 8.8 für G1/8 und die restlichen Gänge mit einem Gewindebohrer rausgeschnitten, bin echt froh das dass geklappt hat und ich nicht ne Buchse setzen musste.