Werbebanner

Das Magazin für umgebaute Motorräder

Werbebanner

  • Servus zusammen.


    War vor Jahren schonmal hier damals als ich einen Shadow Umbau hatte. Nun da ich nicht jünger werde und Naked Bikes mir nicht mehr stehen, dachte ich Back to the Roots.


    Mein Name ist Marci und komme aus Sachsen. Mein erstes Bike war eine Shadow die ich komplett auf Bobber umgebaut hatte. Danach fuhr ich mich durch verschiedene Bikes. Aber irgendwie hatte ich nie das gleiche Gefühl wie damals bei der Shadow. Also Kawa ZR7 verkauft und eine schöne VN800 geholt.



    Sie ist schon sehr schön wie ich finde. Der Lack ist neu und der Rest in sehr gutem Zustand. Nun denke ich nach ob ich sie zum Bobber Umbaue. Einziges derzeitiges Problem sind meine Stelzen die sind für die Fussrasten fast zu kurz. Es geht schon aber 2-4cm nach hinten wäre gut. Kann jemand sagen ob man die Umbauen kann also nach hinten verlegen? Möchte keine Orginalen soll schon diese bleiben. Darf man vieleicht Bohren oder sagt der TÜV da was?


    Vielleicht kommen in den nächsten Wochen noch andere Fragen aber glaube dieses Jahr erstmal nicht so viel. In diesem Sinne God Ride

  • :wcfrag am besten den Inschenör ob das möglich ist, zieht ja auch Gestängekürzung nach sich;). Mach ma die Soziuswarze weg ansonsten feines Bike:thumbup:

    "Make some shit, put some into it. It is what you build... have fun with it, that what matters" M.Van Schyndel

  • ...... Wird ja auf Bobber umgebaut noch.....

    Letztes Wort ???

    Ich finde das Motorrad sieht so schon gut, bis auf Kleinigkeiten.

    Mach mal die Satteltaschen und das Sitzkissen runter. Schönere Spiegel und Scheinwerfer dann passt das.

    Was ist das denn für ein eigenartiger Auspuff ???

    Die Fussrastenanlage kannst du doch anpassen und die Halteplatten vorne dann kürzen. Prüfnummer muss natürlich drauf bleiben. Die Platten dann neu Verchromen oder schwarz Pulverbeschichten. Wenn das Kennzeichen dann unter das Rücklicht kommt isses Perfekt.

  • Danke ja sie ist so schon recht gut. Aber der hintere Teil gefällt mir einfach nicht.

    Der Scheinwerfer is doch gut is von einer HD finde der passt supi. Kennzeichenhalter is seitlich und bleibt auch da. Die Auspuffanlage ist Falcon Dynastyplast sieht und hört sich Sau geil an aber DB muss dein bleiben sonst is die so laut wie ne HD.🤪

    Lenker kommt vielleicht ne DB nächstes Jahr m schauen ob ich mit dem Ape warm werde.

  • Cleane das Heck und gut ist. Hast einen schönen Heckfender, den würde ich nicht abbauen. Wenn dann das rücklicht komplett weg und gegen 3in1 Kombi seitlich. Sieht dann sehr clean und sauber aus das Ganze.

    Die Spiegel würde ich nach unten swipen. Taschen, Soziusfußrasten und Sitz ab. Gabelhülsen in Schwarz und die Schaltrastenanlage nach dem kürzen schwarz pulvern.

  • Danke aber der Orginal Fender ist mir einfach zu hoch und zu wuchtig. Zudem hätte er beim Abschrauben der Teile viele Löscher.


    Habe mal so geschaut Stahlfender Kit und Sitz mit Platte plus 3 in 1 Blinker. Da wäre ich bei ca. 300-350€.


    Weis auch noch nicht ganz was ich genau mache. Schau mir mal noch paar Bilder und Videos an um eine Anregung zu bekommen.

  • Hey hab da noch eine Frage.


    Bin nun schon gut 3 Tage im Netz am suchen nach brauchbaren Spiegeln.

    Bekomme leider die Kappen an den Orginal Griffen nicht ab, sind wohl in einem Stück mit dem Griff. Also kommen keine Lenkerenden Spiegel nicht in Frage. Möchte die Orginalen auch behalten.


    Deswegen suche ich Spiegel für den Ape möglichst nach unten, hab mir schon so Halter Adapter besorgt da ja die Orginal Spiegelgewinde nur oben sind.


    also wenn wer Vorschläge hat immer her damit…😱😁👍

  • Genau Ecki solche hab ich mir besorgt. Ja rechts kann man einfach drehen aber links muss so ne Schelle rann.


    Hab aber noch keinen wirklichen Plan welche Spiegel. Kleine Runde gehen nicht da sieht man durch die Arme nix.

    Hat schonmal wer die Originalen Griffe runter gemacht und kann sagen ob die Deckel am Ende fest sind?

  • Hat schonmal wer die Originalen Griffe runter gemacht und kann sagen ob die Deckel am Ende fest sind?

    Die Chromkappen sind an den Kunststoffteil mit einer Schraube verschraubt, wenn ich nicht falsch liege... 2 solcher Kappen liegen noch in der Werkstatt in einer Kiste rum..

    Wenn Du die abschraubst, kannst Du die Enden danach auffräsen mit Dremel und Co... aber dazu erstmal das Schraubenloch vergrössern...

    Allerdings sind die Kappen danach nicht mehr montierbar. Mach doch den Gasgriff runter und schau hinein, da solltest Du das Schräubchen sehen können.

    Erik - the master of desaster74278-wikingmitstreigaxt-gif


    Gott hat den Menschen erschaffen nachdem er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)


    Hab von Nix eine Ahnung, aber davon besonders viel

  • Also die Kappen von den Griffen kann man nicht runter schrauben, sie lassen sich zwar drehen aber mehr nicht. Werd wohl nicht um ganz neue Griffe drum herum kommen um Lenkerenden Spiegel anzubauen. Danke aber für die Tipps.😁🤟