Werbebanner

Das Magazin für umgebaute Motorräder

Werbebanner

Das Magazin für umgebaute Motorräder

XVS 1100 Custom Kupplungsfrage

  • Was mir noch einfällt bezüglich WDR Kadanwelle

    Ist das Gleiche Prinziep wie bej den VS und VL Intrudern

    Kadan Steckverzahnung beidseitig der Kadanwelle.

    Bei den VXS mit offener Kadanwelle härten dich Wellendichtringe aus, weiten sich auf u d Wasser/ Schmutz dringt ein, wäscht das Fett aus der Kerbverzahnung raus.

    Das Eisen hämmert sich dann mit jeden Lastwechsel aufeinander ein.

    Habe zwei Kadangelenke, eine Kadanwelle mit deren Mitnehmer im Kadan sowie drei Radmitnehmer am Hinterrad auf Grund dieser vorhergendenden Wartungsmängel erneuert, weil stark aufeinander eingearbeitet bzw. Auch rund gedreht.


    Den aufgeweiteten WDR am Kadan erkennt man recht gut...und das Hinterrad ist auch fix aufgebockt um Spiel zwischen Getriebeausgang bis zum Rad festzustellen...dauert auch nur paar Minuten.

  • Diese Staubschutzmanschette wird durch einen Federring auf die Welle gedrückt und arbeitet sich in die Welle ein. Wird sozusagen durchgeschliffen. Ab und zu bischen Fett unter die Manschette beugt vor.

  • Hast du da jetzt schon mal nachgeschaut ????

    Ich hätte da seit Mittwoch keine ruhige Minute mehr.

    ich bin leider noch nicht dazu gekommen. Ich MUSSTE heute mit meiner Frau „dringend“ ein neues Sofa kaufen gehen. Und mit Frauen einkaufen gehen ist für ein Mann eine Odyssee. Gefahren bin ich seit Mittwoch nicht. Ich denke mal, dass ich morgen Zeit finde da mal nach zu sehen.

  • der Lüfter zieht 0,04 A. Der hat nichtmal ein halben Watt Leistungsaufnahme. Ich hab zusätzlich ein Spannungsanzeige für die Ladespannung der Lichtmaschine verbaut. Fällt der Regler aus, ändert sich der/die Ladestrom/Spannung. Bisher, seit ich den Regler so drin hab, läuft es tadellos. Ging ja seit 99 so 😉 Wenn er ausfällt, hört man ihn nicht mehr. Er hat eine Nachlaufzeit von 30sek. Das heißt, Zündung aus, Lüfter läuft 30sek nach.

  • Bild vom Moped Allgemein. War jetzt nicht unbedingt nur auf den Regler bezogen.

    Ähm, würde ich ja. Aber mit dem iPhone bekomm ich das nicht hin, weil ein link der Bilder benötigt wird. Diese hab ich aber im iPhonespeicher, und da wird mir keine Auswahl angezeigt, diesen Speicher zu wählen. Ich müsste mal so richtig klassisch mit der Kamera raus und Bilder machen, die ich auf dem PC dann speicher :-)

  • So hatte ich das Motorrad gekauft. Aktuell sieht es nicht mehr so aus. chopperforum.de/index.php?attachment/80273/

    chopperforum.de/index.php?attachment/80274/


    ein richtig aktuelles Bild hab ich eigentlich nicht. Immer nur so Teilaufnahmen. Ich habe einen original Lenker wieder drauf gebaut. Der Vorbesitzer hatte den anscheinend für seine Bedürfnisse zurechtgebogen gehabt. Durch ein Sturz, seinerseits wurde die rechte Seite runter gebogen. LED Scheinwerfer ist jetzt dran. Die manipulierten DB Killer sind wieder im Originalzustand. Im Winter wird neu lackiert und stark verschlissene Teile ausgetauscht. Diese Lampenverkleidung ist ab. Die obere Gabelbrücke wird demnächst ausgetauscht. Die ist durchlöchert, weil der Vorbesitzer da wohl einigen schrunz angeschraubt hatte.

  • Die Wellendichtringe sitzen überraschend eng an die Welle an. Ich hab die Gelenke etc. mit Kriechsprühfett neu gefettet. Die Gummis gereinigt und mit Silikonfett behandelt. In wie weit das Spiel zum Getriebeausgang toleriert werden kann, weiß ich leider nicht. Ich hab da nichts zu gefunden.