Werbebanner

Das Magazin für umgebaute Motorräder

Werbebanner

Das Magazin für umgebaute Motorräder

Vergaser tropft

  • Hallo Leute, ich grüße Euch


    Meine Kawa vn 800 Drifter läuft hervorragend. Habe allerdings beim Abstellen über Geruch festgestellt das aus dem Vergaser Benzin tropft.

    Also Vergaser ausgebaut und gesehen das Benzin unter der schwarzen Staubtülle zwischen dem kleinen Gestänge und Führung austritt. https://photos.app.goo.gl/vHZG2cvr7Rc1E1yN7

    Das Bauteil, ich nenne es mal Ding, ist seitlich an der Schwimmerkammer, siehe Foto, angebracht. Bevor ich das Ding oder die Schwimmerkammer zerlege, wollte ich mal rum hören, ob man mir zustimmt, oder ein Spezialist, einen ganz anderen Verdacht hat, warum über das Ding Benzin ausläuft. (Benzinhahn ist in Ordnung)

  • Das Problem ist, dass wenn du nicht mal weisst, wie das Bauteil heißt, wie willst das reparieren? Gibt genug Leute, die ihre Bikes verschlimmbessern. Such dir jemand, der von Gasern Ahnung hat.

  • Wenn der Vergasef überläuft brauchst du nicht den Schwimmerstand kontrollieren...Reparaturmaßnahme...Kammerventil ersetzen sammt 0-Ring und Schwimmerstand nach whb aufs Zentel genau einstellen.

  • Ich hab das so verstanden, daß es aus dem Faltenbalg tropft, der ist allerdings bloß ne Staubkappe und da sollte auch bei hängendem Schwimmernadelventil oder defektem Benzinhahn kein Sprit rauskommen, es sei den, die Membran der Beschleunigerpumpe läßt welchen durch;)

  • Ist auf jeden Fall eine Reparaturmaßnahme...Weiterfahren kann zum abfackeln der Karre führen...wenn es blöd kommt.

  • Okay, die Beschleunigerpumpe läuft über 👍.

    Ich fahre mein Gespann gerne mal auf zwei Rädern. Sollte sich dabei tatsächlich, beim harten wieder aufsetzen des Seitenwagens, der Schwimmer oder die Nadel verkeilt oder verstellt haben?🤔

    Ich fange hier mal an, zu überprüfen.

    Wäre ja gut, wenn das schon die Lösung wäre.

  • Schräglagen solltd jeder gaser ohne externe Schwimmerkammer locker mittmachen ohne zuüberzuplempern...vielleicht setzt der Beiwagen zu hart auf und spuckt deswegen übef die Beschleunigerpumpe raus... probiers das mal mif drei Radern auf der Straße aus.

  • Auf die Seite von dem Stößel gehört doch kein Sprit, also, wenn's da wirklich naß unter dem Faltenbalg is, isses entweder Wasser vom Regen oder Sprit, weil die Membran hin is. Es sei den, das sifft woanders raus.

  • Wenn der Gaser leckt, muss er ausgebaut, zerlegt, begutachtet, gereinigt und repariert werden. Als Geschenk gibts dann das warme Gefühl, genau zu wissen was da drin abgeht. Man kanns auch mit Fernheilung oder Gesundlabern versuchen. Hat bei mir aber noch nie funktioniert. Viel Erfolg, Motobecan!

  • Hallo Guitarrero,

    das war ja mal eine Auskunft 100000 Punkte.

    Deckel von Beschleunigungspumpe abgeschraubt, siehe da, genauso wie du es vorausgesagt hast, Membrane eingerissen. siehe Foto. Vielleicht kriege ich noch einen Tipp wie ich am schnellsten und unkompliziertesten eine neue Membrane für Kawa VN 800 Drifter Baujahr 1999 bekomme.


    Einbauen tue ich selbst.:danke:an alle!