Werbebanner

Custombike – Das Magazin für umgebaute Motorräder

Werbebanner

VS 1400 Highway Edition

  • Mein bevorzugter Suzuki- Dealer in Bergkamen, hat natürlich auch nicht alles auf Lager. Geht ja auch nicht, der kann sich nicht die ganze Bude voll legen mit Ersatzteilen, da der aber auch eine Werkstatt betreibt ist der schon gut bestückt.

    Anrufen bei dem und telefonisch was ordern kann ich bei dem, weil er mich kennt.

    30 Kilometer, kann auch was mehr sein, hätte ich auch zu dem, allein deshalb würde ich schon anrufen und fragen, ob er das Teil da hat, oder wann ich kommen soll und bis wann er das Teil da hat.


    Der hat natürlich keine Gummibären, ich muss mich da schon mit Kaffee begnügen, den hat er da.


    Wenn ich für Suzuki anderen Ortes was zu bestellen habe, dann nutze ich gerne meinen Freund otti,. Den kennt ihr nicht, der war auch mal hier im Forum.

    D. h. Öko und Micha-CGN kennen den mit Sicherheit auch persönlich.

    Den Vorteil, dass ich bei otti die Händlereinkaufspreise bekomme nehme ich dankend und gerne mit. Versandkosten werden dann natürlich von mir erstattet.


    Bei mir gibt es noch zumindest 2 solcher Eisenwarengeschäfte, die auch Ersatzteile für Werkzeugmaschinen haben. Klar manche Sachen müssen dann auch dort erst bestellt werden.

  • nicht 84km fahren

    Nee Micha, bis Geldern sind es 21 km (den Dealer in Voerde nehme ich mal außen vor). Selbst wenn ich telefonisch bestellen könnte, muss ich immer noch dahin fahren um die Teile abzuholen. Und wenn ich die nach Hause haben möchte muss ich eben Fracht bezahlen. Also bestelle ich doch direkt übers Netz, zahle mit paypal und habe nicht selten noch am selben Tag die Versandmeldung auf meinem mail Konto. Das können, oder wollen, die moped Händler aus der näheren Umgebung nicht bieten. Ich habe übrigens nicht bei Suzuki direkt bestellt, sondern bei einem Händler (will keine Schleichwerbung machen) in 97855 Triefenstein (ist in Bayern). Die haben sogar die kleinen Federn und die Kügelchen für die Fussrastenarretierung Sozius gehabt.

    allerdings nur für sehr gute Freunde und das sind wir nicht. Entgegen Öko bin ich der Meinung, dass diese Kappen beim Suzuki-Dealer gar nicht so teuer sind

    Auch wenn Scorpio und ich gute Freunde wären, würde ich nicht versuchen ihm für 30,00 seine sorgsam gehüteten Ersatzteilschätzchen aus dem Kreuz zu leiern. Wenn das nicht mehr drin sitz, dann kann ich es auch gleich lassen. Wobei ich mich über den Preis der 4 Stahlkugeln Durchmesser 5,5mm schon ein wenig ärgere. Für ein Zehntel des Betrags hätte ich ein nagelneues Lager für Fahrrad kaufen können und die einzelnen Kugeln verwendet. Und ich hätte jetzt noch mindestens 10 Kügelchen übrig die ich weiter verschenken könnte. Aber da bin ich erst drauf gekommen als sich ein Kügelchen nicht wieder findbar vom Acker gemacht hat.

  • das mit den 40 km verstehe ich schon, aber auch eine typenoffene Werkstatt sollte in der Lage sein sowas zu bestellen, liegt halt immer daran, wie beweglich und kundenfreundlich der Kollege dort ist. Meine bevorzugte Werkstatt ist auch Suzukivertragshändler, hat aber auch viele Ostbikemarken in der Versorgung und andere, der macht da auch kein Drama, wenn du was für ne andere Marke was kaufst. Sein Lager ist für heutige Verhältnisse auch noch sehr groß, aber trotzdem muss man solch Teile bestellen, weil es einfach zu viel davon gibt.

    Früher ging das Bestellen auch schon telefonisch, seit Coronazeiten haben die ne Whatsapp Nummer, wo man Bestellungen und Anliegen schreiben kann und muss nicht ewig in der Warteschleife telefonieren, ich finde das ne gute Sache und man bekommt dann Bescheid, wenn die Teile da sind, klar bezahle ich da auch mal ein kleinen Obolus drauf für, bekomme aber auch ganz oft Rabatt bei größeren Bestellungen und oft gibt's da Kaffee oder zum Jahreswechsel auch immer nen Glühweinsamstag mit technischen Tipps von den Werkstattkollegen, das is es mir wert und muss unterstützt werden. Ja und klar bestelle ich auch schon mal online, sollte nur keine Überhand nehmen.

  • Ich fahr 100km zu einem mir genehmen HD Händler einfach wenn ich was brauch. Ich kauf bei dem Händler schon seit 1982, der hat ein riesiges Lager, Zeit für Benzingespräche und einen Kaffee gibt es da auch...

    Erik - the master of desaster74278-wikingmitstreigaxt-gif


    Gott hat den Menschen erschaffen nachdem er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)


    Hab von Nix eine Ahnung, aber davon besonders viel

  • So handhabe ich es nach Möglichkeit ebenfalls.

    Die Stahlkugeln mit 5,5mm (7/32") gibt es auch einzeln bei alten Britbikedealern.

    Ich greife mir ein Rollenlager aus der Schrottkiste, schneide das auf und entnehme die entsprechende Kugelmenge...

    Zur Aritierung ist es doch dast Schnuppe ob 4 oder 5,5mm oder 6mm Kugel

    Für die Schaltereinheiten habe ich passende Stahlkugeln in kleinen verschließbaren Tüten im Schrank.

    Wenn man sdlbst schraubt sollte man sich zu helfen wissen.

    Im Netz Infos herausbekommen und Teile ordern ist schon entspannt, da man das jederzeit und von überall wenn dafür gerade Zeig ist erledigen kann.

    Was viele ( ganz allgemein geschrieben, nicht nur auf Foren bezogen) dennoch langfristig nicht verstehen wollen, das wie hier an Bord auch gern geholfen wird, das dann aber auch ein geben und nehmen sein darf.

    Lokal helfen die Werkstätten auch gerne, nur ist eben exakt so wie hier, wer viel fragt und sich dann verdrückt...hat halt nur seinen eigenen Nutzen daraus gezogen und etliche Leute beschäftigt.

    Schwieriege Fehlersuche wird in die Fachwerkstätten gegeben, dann mit einem KV zur freien Bude gegangen und somit den Rechnungsbetrag deutlich nach unten zu drücken.

    Das machen wir in der Ausführung auch nicht mehr für private Fremdkunden...bekommen ein Gesammtkurs gesagt...gern auch ausgedruckt, jedoch nicht ausgehändigt.

  • Wenn man sdlbst schraubt sollte man sich zu helfen wissen.

    Da bin ich bei dir. Ich schraube ja auch an meinem Boot. 2 x Mercedes Benz LKW Diesel. Wenn ich auf der Ijssel, Maas oder Rhein liegen bleibe kann ich nicht mal eben den ADAC anrufen zwecks flott machen. Da mußt du schon selbst ran. Toi, toi, toi noch jedesmal wieder in den Hafen gekommen. 2 kleinere Problemchen in 4 Jahren. Und nein, es lag in keinem Fall an mangelder Pflege.

  • Wie gut das es auch auf dem Wasser (im Süden) Hilfe gibt.

    Du weißt doch das es die auf dem Rhein auch gibt. Aber wenn dein Dampfer einmal die Mitarbeit verweigert, sieht es ab Duisburg Richtung Emmerich schnell ganz dumm aus. Veerhaven und Herkules schieben nicht selten bis zu 18.000 Tonnen vor sich her. Da willst du nicht wirklich auf Hilfe warten, sonder so schnell wie möglich raus aus der Fahrrinne. Die (scheinbare) Sicherheit der zwei Motoren war für uns ein ganz wichtiges Kaufargument.

  • Gehts hier um Bikes oder um Moderschiffe?

    Dort treffe ich dann meinen Vater,
    dort treffe ich dann meine Mutter,
    dort treffe ich dann meine Brüder
    und Schwestern.
    Dort treffe ich dann all jene Menschen
    Meiner Ahnenreihe—von Beginn an.
    Sie rufen bereits nach mir, sie bitten
    mich meinen Platz zwischen ihnen ein-
    zunehmen.

    Zwischen den Toren von Walhalla,
    wo die tapferen Mannen ewig leben
    .


  • Weiß gar nicht, was ihr immer mit den gekürzten Dämpfern habt. :/

    Meine wurden vom Motorradschuppen (später Thunderbike) gekürzt. Kann nicht über Probleme berichten. Als langsam würde ich mich jetzt auch nicht unbedingt bezeichnen.

  • Es fahren jede Menge Chopper mit knüppelharten Stoßdämpfern herum. Wenn da jetzt jeder direkt auf die Nase fallen würde :/

    Und dann noch diese Starrahmenmotorräder 8|

    :grin:

  • '"... Und dann noch diese Starrahmenmotorräder 8|

    :grin:..."

    Die Legende besagt, das diese Menschen mit ihren weichen Bandscheiben ausgleichen. ;)


    Und war es nicht das Ziel beim Chopperbau, ein gut fahrbares Vehikel zu einem unbequemen Feuerstuhl umzufrickeln 🤪:?:

  • Individualität umsetzen, nen Starrrahmen fährt sich gar nicht mal so verkeht, so lange es nicht zu holprig wird und man nur noch im stehen fahren kann.

  • Ob es jetzt so sinnvoll ist, einer Fahranfängerin die Freude am Moppedfahren mit nem Knüppelharten Fahrwerk vermitteln zu wollen ?

    Es sein denn, es ist einem zu gefährlich, das sie gefallen daran findet...:hey:

  • Ich sehe es mal so, für gleiche Geld kann man hoherwertige und vor allem bessef ansprechende Federbeine bekommen, wenn man den Unterschied selbst schon erfahren hat...durch Probefahrten und Handhabung der Federbeine.


    Da macht jeder es so, wie er es für richtig hält und seine eigenen Erfahrungen auch wenn im Nachgang dann...hätte ich mal vorher gewusst und schon eingebaut...egal...

  • Er hat sie doch fast geschenkt bekommen und wird sie wieder rausschmeißen wenn's nix taugt ;)

    Wenn man richtig Geld in die Hand nimmt sollte man allerdings was gescheites kaufen :allesgut:

  • Weiß gar nicht, was ihr immer mit den gekürzten Dämpfern habt. :/

    Meine wurden vom Motorradschuppen (später Thunderbike) gekürzt. Kann nicht über Probleme berichten.

    Du bist ja auch nicht so direkt die Referenz für Stoßdämpfer. :S


    Micha


    Kopfschmerzen sind bestimmt auch nur Muskelkater vom Denken. 😉