Beiträge von Gr!nDeR

    viel ame ist nicht mehr.... nur noch das aussendrumrum und selbst das hat schon fleisch gelassen :D

    hab gerade so ein paar universaldämpfer drin mit ner art glaswolle.... fliegen aber auch noch raus, kommt richtige auspuffwolle rein und ein ordentlicher db-killer.....


    sound vom video = handy = murks.... :)


    aber interessant, wieviele den 59er bevorzugen - mir hat der üüüüüberhaupt nicht zugesagt...... kam sehr breit, wirkte irgendwie nicht an der kiste.

    und so einen breiten 1100er hab ich an der anderen trude schon dran, der hier hat gute 920, leicht nach unten gibt das ne "sportliche" linie :D .....zumindest solange, bis ich drauf sitze...... :D

    und ein bisschen mit der elektronik auch rumgespielt....


    attiny85 mit integrierter spannungsstabilisierung (3,- euro)

    2x neo_rgb-leds (stück 0,89 euro)

    2x optokoppler, paar widerstände, fototransistor (1 euro)


    neutral, fernlicht und blinker werden mit vorrang gesteuert, also blinker hat vorrang vor fernlicht, fernlicht hat vorrang vor neutral.

    wenn das poti(der öldrucksensor) einen gewissen wert unterschreitet, wechselt die weisse hintergrundbeleuchtung der öldruckanzeige auf rot und die LED für den blinker usw. blinkt rot im wechsel mit den anderen möglichen farben.....


    und 'n fototransistor für die helligkeit der leds.....



    naja, der regenbogen am anfang war nur spielerei :D

    hab einiges an bildern noch vergessen.....
    erstmal soundcheck mit der ame-anlage


    btw: der schalter fliegt noch raus, genauso das blöde m-lock....


    hier noch ein bild, wo mich der pluspol verlassen hat.....




    der ape flog dann aber wieder runter, mein sitz bietet nicht genug halt, beim gasgeben schiebt es einen richtung fender (aua).....


    andersrum wär aber auch klasse :D



    moinsen, mal ne frage:


    ich dreh mir gerade fussrasten, die teile sind soweit fertig, jetzt sollen aussen kegel mit innengewinde draufgeschraubt werden.....


    nun zu frage: was mache ich zuerst? innengewinde drehen, dann kegel drehen?

    oder andersrum?



    bin programmierer, hab mir das drehen selber beigebracht, von daher weiss ich sowas nicht.....


    die rasten müssen zweiteilig gebaut werden, weil die auf den bolzen der alten fussraste geschraubt werden.....


    jemand nen tipp?

    ne öko, die dimensionen sind sogar original bei der hornet drauf, das passt schon....


    hux, der tipp war nicht schlecht, der pirelli angel gt sieht optisch recht flach aus.

    mein superbike-kumpel jedoch meinte, dass aufgrund des langen radstandes (20cm verlängerte schwinge) eigentlich spitze reifen da drauf gehören, damit die fuhre auch mal ne kurve machen kann.......

    jetzt bin ich wieder hin- und hergerissen........ ich glaub, ich far erstmal in den urlaub :D

    moin, meine else kriegt ja die felgen der hornet cb600f, d.h. vorne 3,5x17 und hinten 5,5x17....

    jetzt such ich ein paar reifen, die nicht unbedingt für supersportler sind, also ultraspitz zulaufen auf der lauffläche, sondern eher flach sind....

    gewünschte grössen wären 120/60/17 und 180/55/17....


    welches flache fabrikat würdet ihr empfehlen?

    bridgestone s20 läuft z.b. ziemlich spitz zu, sieht einfach kacke aus auf nem chopper.....

    flach sollten die schlappen trotzdem sein....

    was meint ihr?