Beiträge von Easyrider 75'

    Moin,

    Mit den 3 Maßen der KW habt ihr Recht ABER die beziehen sich NUR auf die Pleullager. Entsprechend der nr auf der KW 1,2,3 wählt man laut Tabele die dicke der Lager. Sorry, wollte nicht den klugscheissen spielen.

    Ich verstehe den Sinn der posts nicht wo geraten wird die KW zu schleifen. Ist doch Quatsch. Ich lasse doch nicht die KW schleifen die mich dann viel mehr kostet wenn's was versemmelt wird wenn die Lager 25 Euro kosten. Steht nicht um sonst im WHB dass die Hauptlager gehont werden müssen.

    Moin Öko,

    mit der gebrauchten KW ist gut gemeint aber dann müsste ich auch dazu passende Gehäusehelfen mit passenden Lagern haben da sonst der Spalt auch zu groß sein wird, oder?. Ist auch Käse und hab nix gewonnen da meine Lager schon 120000 km dem puckel haben. Habe die neue KW mal in meinen ausprobiert und riesen Spiel gehabt.

    Für kompletten Dichtungssatz, ALLE Lager die drin sind wo man nach dem zusammenbau nicht mehr dran kommt, neue KW, 2 neue Pleul und alle neue verchromten Dekelschrauben für linke und rechte Seite habe ich 1050 oken bezahlt wo der Freundliche nur für die KW schon alleine 1170 oken haben wollte. Und alles Originalteile.

    Bin jetzt mal gespannt was preislich bei den KWlagern rauskommt. Na ja, hab mich für die überholung entschieden dann zieh ich es jetzt durch.

    Genau. Meine neuen Lager lassen sich nicht einfach auf die neue Kurbelwelle draufschieben und da es standardlager sind müssen die halt auf Maß gehont werden und die neue hat in den noch gepressten die noch ganz gut sind viel zu viel spiel.

    Moin,

    Danke für so schnelle Antworten.

    Thor69-ja bin 100% sicher.

    Vossy-ich vermute du sprichst von den Lagern des Getriebes der Antriebswelle und der Vorgelegewelle und der Sekundären-Antriebsbaugruppe. Die sind nicht das problem die kann man ohne weiteres so 1zu1 ersetzen.

    Die die ich meine sind die Gleitlager der Kurbelwelle mit der dicken Ölkanalnut in der mitte und der Kerbe in den Motorgehäusehelften.

    Hallo Allerseits,


    ich hoffe jemand von Euch kann mir eventuell helfen bzw. einen guten Tip geben. Habe eine VL1500 00’ mit 120000km Laufleistung. Diese habe ich geschenkt bekommen. Ist aber ne andere Geschichte. Leider bei dem Ölwechsel etc. was ich sofort gemacht habe ist mir aufgefallen, dass viel zu wenig öl rauskam als eigentlich diese bekommt und die Farbe war dementsprechend. Oje, ob das was noch wird, mal schauen, dachte ich mir. Nach „kurzer“ Zeit ist sie während der Fahrt einfach ausgegangen und ließ sich nicht mehr starten und es ist das gekommen was ich vermutet habe. Pleullagerschaden. Nach dem Zerlegen konnte man erst das Ausmaß sehen. Ein Pleullager ist in mehrere Teile gebrochen und sich auf der Kurbelwelle verkantet, so daß auch richtig tiefe Riefen in der Kurbelwelle entstanden sind. Schleifen nicht mehr möglich und aufgrund der Laufleistung habe mich entschieden zur Generalüberholung, da auch viele Späne vorhanden waren, und man nicht ausschliessen kann ob die sich nicht irgendwo in den ganzen Lagern und Ölkanälen festgesetzt haben.

    Jetzt das eigentliche Problem:

    Nach dem ich alles bekommen habe, wollte ich die Kurbelwellenhauptlager einpressen und auf maß der neuen Kurbelwelle hohnen lassen. Alle Werkstätten in der Umgebung (komme aus dem Raum Bochum Wuppertal), selbst die SUZUKI Werkstätten, guckten mich mit großen und fraglichen Augen an und wussten nicht was ich von den will und haben auch nicht davon gehört dass die Lager gehont werden müssen obwohl es auch im WHB explizit steht dass es gemacht werden muss. Traurig aber wahr. Dass eine „normale“ nicht Vertagswerkstatt das eventuell nicht weißt, kann ich noch verstehen, aber dass eine SUZUKI Werkstatt mir da nicht weiter helfen kann, find ich schon echt traurig. Aber überteuerte Ersatzteile wären kein Problem.

    Gegoogelt habe ich auch schon ordentlich. Die meisten Motoreninstandsetzer hier machen es auch nicht oder haben keine Lust da drauf.

    Wer macht so was oder kennt jemanden der es macht bzw. schon mal gemacht hat und auch Ahnung von hat und es machen würde?


    für die Antworten danke schon im voraus. LG