Beiträge von Andy01

    Guten Tag zusammen....wollte nur mal kurz Bescheid geben wegen Vergaser einstellen usw. War im Urlaub,deswegen die späte Antwort.

    Also Moped läuft wieder 1A. Vergaser nochmal zerlegt und gereinigt und richtig durchgeblasen. Einige Teile erneuert z.b beide Schwimmernadel....hatten leichte kaum sichbare einkerbungen und 2 Membranen(die kleinen)erneuert. Zum synchronisieren dann in die Werkstatt gebracht.Der Unterschied zu vorher ist brutal. Geht von unten raus um einiges besser. Danke nochmal für die ganzen Tipps hier. :danke:

    Als ich die Filter getauscht habe auf K&N waren die originalen schon sehr kaputt.. da hast du recht mit zerbröseln Fahr nächste Woche mal in die Werkstatt meines Vertrauens zum synchronisieren. Mit den Gemischschrauben schau ich morgen nochmal nach. Geb Bescheid wenn die Kiste wieder läuft. Danke dir für die Antwort

    Kommst dir wahrscheinlich jetzt cool vor.. Hab nur normale Frage gestellt..... sonst nix.Anscheinend sitzt du ja vorm PC :)Auf blöde Kommentare hab ich keinen Bock.Dachte in dem Forum kann man fragen wen man Hilfe benötigt. Und das ich nicht sofort nach 2 min. Antwort bekomme is mir auch klar.Ps. ich bin nicht nachtragend :thumbup:sag nur was ich denke. Glaube aus dem Alter sind wir beide raus. Prost

    also.....Vergaser eingebaut. Gestartet...nach paar mal orgeln angesprungen. Läuft aber jetzt nur im Choke. :(. Ohne Choke geht sie sofort aus. Standgasschraube hab ich schon bis Anschlag reingedreht....Moped hat aber keine Interesse daran. Wenn ich den Ausgleichseilzug (glaube der heißt so) , wo beide Vergaser verbunden sind bischen runter drücke mit Schraubendreher läuft sie auch ohne Choke. Ich weiß das sie noch Synchronisiert gehört. Müsste aber trotzdem ohne Choke laufen oder :/:/?Lief ja vorher auch. Aber ab und zu da lief sie auch unregelmäßig.....mal Drehzahl 950 also normal und dann wieder so auf 600 bis 700. Standgasschraube immer wieder gedreht. Mal raus mal rein. Deswegen Vergaser Ultraschall gereinigt. Bei den beiden Membranen Dreck ohne Ende. Membranen sahen noch gut aus. Mit Intruder wirds nie langweilig :crylaugh:Hoffe könnt mir den einen oder anderen Tipp geben. Danke schon mal.

    würde ich nicht sagen. Wenn man gleich sagen würde schau da oder da mal nach könnte man sich einiges sparen und ginge schneller.Warum immer so Geheimnisvoll:). Aber egal.....Heute ist Freitag und die Sonne scheint.

    Ps. Den Stift hab ich rausbekommen :):)Danke nochmals für die ganzen Tipps hier. Wirklich super Forum hier.:thumbup::thumbup:Schönes Wochenende euch allen

    Ich bins wieder:)wie bekommt man vom hinteren Zylinder den Schwimmerstift raus. ? Beim vorderen Zylinder wars kein Problem.....ging sehr leicht raus...nur rausziehen. Aber der hintere Bombenfest. Siehst so aus als wenn er hinten und vorne (Stift)gepresst wäre :/:/

    habe sagen wir mal so die normalen K&N Filter drin anstatt der original Filter. Keine Pilze. Und wie schon erwähnt die komplette Auspuffanlage Miller. Welchen Kit würdet ihr mir da empfehlen?

    Hallo miteinander

    Hätte mal ne Frage wegen Dynojet Vergaserkit welcher besser paßt. Ich hab eigentlich nur K&N Filter und Miller komplett Auspuffanlage drauf. Gibts ja Stufe 1 und 2 vom Kit .Vergaser möchte ich aber nix aufbohren oder so. Muss man ja bei 1 oder 2 sowieso nicht. Was haltet ihr davon? Geht jetzt max.165 km/h. Ist bißchen wenig. Eingetragen ist sie ja original mit glaube 175 km/h. Ist Bj. 96 mit 32000 km. Danke schon mal:danke:

    So Problem seid heute nachmittag erledigt. Hab Massekabel an Lenker gehalten und die Blinker blinken wieder so wie es sein soll. Irgendwo ist mir ein Kabel Richtung Lenker gebrochen. Neues Kabel verlegt und gut is . :danke:

    auf alle Fälle danke für die Tipps. Probiers heute mal mit Masse legen und Kabel messen. Kann ja nicht so viel sein. Hoff ich zumindest 8)Gebe Bescheid wenns wieder geht.....oder auch nicht. Der Strom ist nicht mein bester Freund :)

    Vor dem Winter ging noch alles,fahre die Blinker seid 2 Jahren. Seid gestern gehen die vorderen nicht mehr und hinten gehen beide gleichzeitig aber schwach (Masse? ). Hab nix getauscht oder so.....Nur Öwechsel (das kanns ja nicht sein )gemacht und Stahlflexleitungen getauscht, Tank runter wegen Kupplung, das wars. Batterie ans Ladegerät....Masse an den Rahmen und beim Pluspol bin ich ans Batteriegehäuse gekommen (gefunkt). Mehr nicht....denke das evtl ein Kabel was mitbekommen hat beim Kurzschluss :/