Beiträge von redleo321

    Da immer wieder Montagefehler beim zusammensetzen der Lenkerschalter entstehen, nach irgend welchen Arbeiten (pulvern, lackieren, .....) daran.Und es dann zu Fehlfunktionen oder sogar die Beschädigung der Schalter in diesen Bereich kommt.



    Hab ich vor einiger Zeit mal ein Video gemacht die die richtige Montage zeigt.



    Schaut euch das Video vor irgendwelchen arbeiten daran an, könnte euch vor Beschädigungen der Schalter schützen.


    MfG

    So nun kann diese VN auch wieder zurück auf die Straße.






    Nochmal kurz aufgeführt was alles gemacht wurde.


    Heckumbau auf Bobber

    Blinker + 3in1 Kombis hinten (Highsider)

    Flacher Einzelsitz

    Flache Baterieabdeckung

    Neue kleine Baterie

    Seitlicher Kennzeichenhalter (Thunderbike)

    Lack ist neu

    Bremssattel vorn überholt + neu Beläge

    Zündkerzen neu

    Ölfilter + Ölwechsel neu

    Bereifung neu (Avon)

    Lenker von Yamaha



    Nächste Woche kommt sie zu trulla und da werden die letzten Sachen erledigt.


    TÜV neu

    Alle Eintragungen

    Gummidichtung für Motorseitendeckel erneuert

    Lenkerschloß neu


    Damit ist hier auch Schluss und ich beende den letzten Beitrag vom Umbau mit einem Vorher/Nachher Bild.


    Heute mal eine Halterung gebaut und gepulvert.




    Und ja die Schraube war schon als ich die Riserbrücke kauft habe, der Vorbesitzer hatte da warscheinlich auch irgend einen Halter angeschraubt.





    Die Kontrollleuchten sind alle angeschlossen und machen das was sie sollen, war zwar auch mit einer kurzen Fehlersuche verbunden da die rote Kontrollleuchte bei laufenden Motor nicht aus ging, war im Endeffekt aber nur ein vertauschtes Massekabel.



    Den Taster auch noch verkabelt und im Seitenfach versteckt. Alle Restkabel Masse, Zündschloßplus und Sensor liegen auch Anschlussbereit im Seitenfach. Jetzt muss ich noch einen Halter für den Sensor bauen und eine passende Stelle am Hinterrad suchen zur Montage.

    Den Sensor kannst Du schön am Kettenritzel HINTEN verbauen .... den alten ORIGINAL Tachoausgang ... schön dicht machen.

    Den alten Orginal Tachoausgang gibt's doch nicht mehr das war doch das Problem. :/ Das Drifter Hinterrad hat keinen Tachoausgang und für den vorderen Tachoantrieb der Drifter ist die Vorderachse zu dünn. 8o

    Tada letztes Teil ist heute auch angekommen. 😜



    Danke an Odin für den Tip und den wiederholten Wink mit dem Zaunpfahl. 8o:*:thumbup:

    Danke an Astrion der mir das niedliche Teil besorgt hat. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Cool solche Leute an der Seite haben die sich für meine Hirnscheiße einsetzen und bei der Umsetzung hilfreich zur Seite stehen.


    WE und Urlaub können kommen :muaha

    Die Teile vom Lackiere sind zurück und montiert, sieht doch garnicht so schlecht aus. 8o




    So dachte ich, mal schnell die Elektrik vorn zusammen gelötet und mit neuen Stecker versehen und schick. Dachte ich :patsch

    Funktionstest Blinker geht alles, Standlicht geht, nun noch Abblender und Aufblender nööööööö tot. Die Kabel waren ja alle abgeschnitten in der Lampe. Holle ich die Masse von wo anderst geht der Abblender, der Aufblender bleibt tot. :/ Da war ja so eine komische Lampe dran die bloß mit drei Kabel angeschlossen war. Also wer sucht der findet. Vielleicht was im Kabelbaum unterm Tank noch was abgeschnitten?


    Also Kabelbaum auf nux zusehen. :/ Messgerät raus und Stromverlauf verfolgen. Die Schalter sind alle Oki. Und der letzte Schalter schickt in jeder Stellung Strom zur Lampe. :/ die Lötstellen am neuen Stecker geöffnet der Strom kommt da an. =O



    Der neue Stecker lässt auf zwei der drei Kabel kein Strom durch. :cursing: Spaßeshalber mal am schwarzen Kabel gezogen und das Innenleben geht ganz leicht raus zuziehen. =O Da hat wohl einer gepfuscht beim zusammen bauen. :patsch Anderen Stecker ran und alles geht. Also alles wieder zusammengebaut und nun funktioniert auch alles.

    Lese ja schon ne Weile mit und gebe jetzt auch mal zwei Varianten zur aus Wahl wo man die Gabel nicht ausbauen muss. 8o^^


    Möglichkeit 1


    Schweißt Röhrchen auf die Abdeckung der unteren Gabelbrücke! Wie weit das bei dir funktioniert musst du prüfen.



    Fertig sieht das so aus.



    Variante 2


    Blinker in die Lenkeramaturen einsetzen.



    Genau drauf achten das keine anderen Funktionen blockiert werden.



    Von der Variante hab ich noch keine anderen Bilder vom fertigen Zustand gemacht.


    Und nun viel Spaß beim suchen einer Position für deine Blinker hast ja einiges an Anregungen von den Jungs hier bekommen.

    Das Bike fährt erstmal so wie es grade ist, kommt erstmal nur der Tacho neu (wenn er den geliefert wird :/).

    Übrigens trulla und Astrion der Taster ist wieder aus der Versenkung aufgetaucht. :muahaDer lag doch noch im Auto zwischen den Sitzen. :D


    Alle anderen vorhandenen Teile sind erstmal nur Experimente um zusehen wie es aussieht. Zur Not steht ja "noch ein" Rahmen mit Motor in der Garage. Und was nicht gefällt wird an der verbaut wenn die zweite VN wieder raus ist. :muaha

    Ja die Funzel vorne wird sich bestimmt noch ändern da ich ja schon ne Weile nach LED Ausschau halte und in so klein ist da eh nix verfügbar also wird er Zwangsweise größer. Mit dem Vorderrad wird auch erstmal geschaut vielleicht bleibt die Trennscheibe ja in der breiten Gabel drin.


    Weißt ja versucht macht klug, manchmal jeden fals.


    Ist genau wie mit den Trittbretter anfangs fände ich die grausam, aber so langsam gewöhnt man sich dran. :muaha