Beiträge von Hux

    Der Motor stammt aus einer Else aus den 80ern...

    Also 4-Gang mit dem alten Anlasserfreilauf.

    Würde ich nochmal einen Ersatzmotor brauchen, würde ich wahrscheinlich eine halbwegs gute unter 1000€ suchen und schlachten.

    Je nach Zustand und bissi Verkaufsglück / geschick könntest ja mit 300-400 für den Motor stehen bleiben.

    Hi, das ist schlecht. -.-

    So tief musste ich noch ins Aggregat vordringen, aber hier sicher einige: http://www.ls650.eu/community/

    Zum Kolben: Der ging bei mir ganz einfach runter, ich kann mich jetzt gar nicht erinnern, was genau da abzubauen war - nur, dass der Bolzen nur in eine Richtung rauszudrücken war, bilde ich mir ein.

    Bleibt die Frage welche Zulassungsordnung dann für die technischen und Emissionsbedingungen gilt. Die laxesten oder die strengsten?

    Ich würde jetzt nicht wollen, dass meine Änderungen z.B. österreichischem Recht entsprechen müssen... und die Belgier wollen das sicher auch nicht.

    Also das EU-weit birgt Sprengstoff in sich. ^^

    Genau, und wenn ihr furzt riecht das nach frischem Lavendel. :P


    Hab auch noch nie einen Helm ent-mufft, aber wenn, würde ich Farbreeze (oder so ähnlich) reinjauchen und ausdampfen lassen. Funktioniert bei Sneakern auf jeden Fall ganz gut.

    Tolle Gegend, nette Leute... bis auf ein B&B bissi ab vom Schuß in einem Kaff mit Pub suchen und links fahren, keine Tips.

    Viel Spaß!


    Edit: Äh, ist ja wahrscheinlich schon vorbei... wie war's? :)

    Bin neulich von München heimgefahren, ein Pulk von 15-20 Mopeds (primär BMW, was ich gesehen habe).

    1. nicht eine Sau hat gegrüßt

    2. alle Warnwesten an und ich hätte nach der nächsten Kurve beinahe ein Stopschild überfahren, weil ich so Warn-Reiz überflutet war.

    Blöde Penner... echt mal.

    Jo, das ja auch Start-Funktion.

    Der große Bonus von dem war außerdem, dass man an Klemme "AC" was schließen kann, das während des Startvorgangs keinen Strom bekommen, sondern nur der ON-Stellung.

    Da habe ich den Hauptscheinwerfer draufgelegt, um beim Startvorgang die Batterie nicht noch zusätzlich zu belasten. (Auto-Deko und Lichtschalter sind ja wegrationalisiert)

    Mit dem Zündschloss hatte ich am meiner XS400 auch solche Probleme. Die schüttelt ja auch etwas mehr und ab und zu war dann plötzlich der Saft weg.

    Hm, was hast Du dann letztendlich für eines genommen?

    Das dumme ist, dass ich jetzt auch noch auf die Abmessungen achten muss, weil ich mir da eine recht explizite Einbauposition in der Bank ausgebosselt hab'.


    Ich werd' wohl die Woche mal bei einem Landschmaschinen-Betrieb vorbeischauen und kucken, ob eines vom Trecker passt. Dann ist zwar meine Licht-Aus-bei-Start-Schaltung hinfällig, aber das ließe sich zur Not auch über ein kleines Relais lösen.

    So, hab' mich heute mal wieder an die LS gedacht, die wegen Verzögerungen beim lackieren auf Eis liegt.


    Als erstes mal das baugleiche Zündschloss von Chop it angeschlossen und leider ist genau das gleiche mit dem Schloss auch. Also entweder ich hab zwei aus einer schlechten Marge erwischt, wenn sonst keine Probleme mit dem Teil hat, oder ... tja, weiß der Geier.

    In der On-Stellung bricht auch da die Stromzufuhr ein ganzes Stück vor dem zurückstellen in die Off-Stellung ab und so wird auch bei dem bei der Fahrt Zündung zufällig keinen Strom bekommen, wenn Else meint bissi rumrütteln zu müssen, oder mal den Delle in der Straße ist. Kacke, 60€ beim Teufel... das, was ein Teil von Bosch gekostet hätte, mit dem ein Kumpel das Problem nicht hat. :-/

    Hi, bin jetzt alles andere als HD Kenner, aber bin auch überrascht, dass es a) ne 1200er Sporty gibt und b), dass die original fast schon spießig aussieht.

    Allerdings bin ich ein echter Freund von Mex-Lackierungen und finde auch die geil. Der einzige Grund, warum ich noch nie eine gemacht habe, ist dass ich mich wahrscheinlich niemals für die Farben entscheiden könnte, die ich verwenden will. Ok, und ich kann's auch nicht. ^^

    Hey, hübsches Ding!

    Mir auch erst eine 79er zugelaufen, allerdings bei weitem nicht in dem Zustand.

    Verbasteln würde ich die auch nicht, man kann ja ein paar Sachen machen, die reversibel sind... wenn man den wollte. Stahlflex sind ja auch nicht drangeschweißt. :)