Beiträge von Hux

    Zum Holländer, für "kleine" Bestellungen lohnt sich das selten, aber zum Ersatzteilnummern rausbekommen genial. Wenn man die Nummer hat, kann man ja bei DE-Shops mal kucken, ob die nicht gegen geringere Versandkosten shippen. Oder man bestellt die Teile beim freundlichen Händler / Werkstatt um die Ecke, so vorhanden. Preise vergleichen lohnt sich oft.

    Für die CX habe ich fast alle Ersatzteile (auf zwei Bestellungen verteilt) in UK bestellt, war alles im allem rund 30% günstiger, waren aber 500-600€ insgesammt.

    Servus,

    mir geht's ähnlich wie didi... glaub es ist der Tank, der ist zu kurz, auf jeden Fall aber zu weit hinten und dann hast ne Lücke zwischen Tank und Pfanne.

    Evtl. Tank weiter vor, Pfanne wieder verticken eine etwas längere selber bauen, ist kein großer Akt.

    Bei der nächsten werden ein paar Technikspielereien verbaut, die steht unter dem Motto "Minimal ist noch zu viel". :D


    Jup Hawk, da ich vorverlegte bei der Else gar nicht mag, bleibt mir nix, als mich weiter nach hinten zu setzen. Bin leider immer noch zu groß für das Dingelchen, sie macht aber halt fast unerträglich Spaß zu fahren. ^^

    Ich will die auf jeden Fall am Tank anschließen lassen, also ohne Lücke und die Sitzposition ist praktisch direkt über den seitlichen Befestigungsschraube.

    Seitlich soll sie bis zum Rahmen runtergehen, nur der hintere Abschluss wird noch ein bisschen anders in Form gebracht, da isse noch nen Tick zu breit.

    Ich denke die letztendliche optische Wirkung steht und fällt mit der Polsterung und dem Bezug. Bezogen wird sie aber wohl erst, wenn Tank und Fender lackiert sind.

    Sitzfläche ist genau 44cm lang, also grad noch Einsitzer.

    Ok, ok... ich putze schon mein Moped nicht, da komme ich von alleine nicht drauf mein Telefon zu putzen. :P

    Melde mich heute nach Feierabend mal!

    ... und bei auf Feinheiten konnte ich's auch so umsetzen.

    Die großen Flächen waren für das erste mal mit Forex nicht ganz einfach, aber den Rest kaschiert die Polsterung. Wie angedeutet noch ein paar Korrekturen in der Form, aber zumindest hat soweit alles ganz gut geklappt. Zündschloss will noch versenkt und gegen verdrehen gesichert werden.

     

    Okay sehr cool.... Sorry mir fehlt halt die Erfahrung im chopper Bereich um beurteilen zu können was von anderen moppeds passen könnte...

    Kein Ding, dafür kommen ja in aller Regel gut gemeinte Tips hier.

    Mit Originalteilen von anderen Mopeds, noch dazu von schwereren sollte es in aller Regel nur wenige Probleme bei TÜV geben. Das einzige ist, dass sie es normal nicht für die Streifenhörnchen nachvollziehbar eintragen können. Nicht wenige prüfen also nur und eingetragen wird nix. Verschweigen würde ich es aber trotzdem nicht, zeugt ja schließlich auch wieder davon, dass man sich Gedanken gemacht hat.


    Hatte das Problem auch mal, nur andersrum, Vontag. Mein Wunschlenker war nur in 22mm verfügbar - kann schon mal passieren.

    Würde Edelstahl nehmen, sollte man aber auch bissi konservieren. Verchromen von so Kleinteilen kostet eventuell nicht viel, wenn man's nicht morgen haben muss.

    Viele Galvaniseure hängen das halt bei Gegelenheit mal mit ins Becken und verlangen für sowas vielleicht 10-20€.

    Was mich an der Nummer Nicht-Blinker ärgert ist, dass es echt kein Aufwand ist. Außer hupen (Licht und Akkustisch zusammengefasst) und bremsen ist das die einzige Möglichkeit der Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmer. Blinker ich nicht, reduziere ich die möglichen Signale auf 2 Drittel. Wie gesagt macht man das nicht, weil's so furchtbar anstregend ist, sondern weil mir der Rest egal ist.

    Hupen können se komischerweise alle ganz hervorragend.