Werbebanner

Beiträge von Fumasu

    Ja ich kann jedem nur zu dieser Tour raten. Für jeden Flachländler mit Sicherheit atemberaubend schön die Landschaft.


    Und teuer war die Reise auch nicht. Der teuerste Zeltplatz war glaub ich 13 Euro. :thumbup: Tankstellennetz ist auch super .


    Ich fahr auf jeden Fall noch mal da runter ... möchte die Schmach mit dem Tunnel wett machen und auch die LGKS bezwingen.

    Is doch jetzt ne Haali ... die muss doch besser sein? :grin:


    Er wollte doch mehr Leistung soweit ich mich erinnere.


    Ich find die Sporty schon cool :thumbup: aber den K+F Chopper cooler. :)


    Glückwunsch zu dem Hirsch und viele schöne Kilometer. :thumbup:

    Ja, Norwegen ist toll. Ich war mit meiner Frau vor 2 Jahren auf nen 4000 Km Roadtrip durch Süd + Mitte Norwegen. Da hab ich mich wirklich verliebt in das Land.


    Nächstes Jahr möchte ich für 23 Tage mit dem Motorrad von Kristiansand durch Norwegen hoch zum Nordkap fahren. (Keine Schnellstraße) Ich träume jetzt schon mehrere Jahre von dieser Reise und nächstes Jahr will ichs durch ziehen.

    Ja ich weiß aber was willste machen? Abenteuer gibts nicht daheim im Sessel hab ich mir gedacht.


    Aber vor dem Tunnel hab ich gekniffen weil ich eben allein unterwegs war. Dachte mir wenn du da drinn scheiße baust, dann hast du ein riesen Problem.

    Zum Glück lag ein Haufen Schnee/Eis vor dem Tunnel (siehe das viert letzte Bild) so das ich mit der Angst von dem Umfaller am Tag davor mich einfach nicht gewagt habe den Tunnel zu befahren. Außerdem hab ich hinein gehört ... gruselige Geräusche ... sowie Zombi Apokalypse und dann nur die kleine Mopedfunzel, ne danke, alleine nicht! :crylaugh:


    Wer den Tunnel nicht kennt, hier mal ein Video. Aber der Typ war im 4x4 mit vernünftigen Scheinwerfern und auch nicht alleine. :hey:


    Steinkreuz ... nein, die LGKS ist Dienstag und Donnerstag gesperrt, da dürfen nur Mountainbikes die Straße befahren :facepalm: wusste ich nicht ... wusste auch nicht das die Straße Eintritt kostet, glaub 9 Euro waren es. Deshalb habe ich umgeschwenkt und bin nach Casterino und so durch die Berge gefahren, war auch cool. Da unten kannste ja viel offroad fahren.


    Zum Umkipper/Umfaller: Ich war nach weit über 20 Jahren das erste Mal wieder offroad unterwegs. Habe noch die Männer im Tenere Forum gefragt und die haben mir gute Tipps gegeben. Der beste war, wenns zu haarig wird, dreh einfach um!

    Auf dieser Strecke war sehr großes Geröll und man sieht es nicht ein stärkerer Anstieg. Ich dachte mir so, ne lass mal sein, wer weiß wies oben weiter geht wenns hier schon so schwierig ist. Also angehalten und umgedreht, dabei bin ich dann wie in Zeitlupe umgekippt ... glaub mir, ich hab gekämpft wie ein Löwe bestimmt 10 oder mehr Sekunden aber ich konnte die Kiste nicht mehr halten. Problem hierbei, ich hab die Kiste auch nicht mehr aufheben können. Ich musste alles Gepäck abrödeln und die Kiste auf dem Boden liegend erstmal drehen :facepalm: dann hab ichs geschafft und den Bock wieder 30 Meter runtergeschoben und das Gepäck auf zweimal zu Fuß geholt. Das ganze bei gefühlten 30 Grad inne pralle Sonne. Ich habe bei dem Urlaub auch nur einmal geschwitzt und das war immer. Anstrengung, Luftfeuchte und Hitze. Bin normal kein Hitzemensch.


    Ich werde mit größter Sicherheit wieder in die französischen Alpen fahren aber nächstes Mal mehr Urlaub und weniger fahren. :grin: Hab auch eine Nacht in Aix Le Bains am See geschlafen, das war auch super. Ich werde mir verschiedende Basislager nehmen und dort 2-3 Nächte verweilen und Tagestouren ohne lästiges Gepäck fahren. :grin:

    Mir klar das das Moped hier nicht punkten kann. :grin: Aber die Kiste fährt sich einfach nur geil, is so ne Art Eierlegendewollmilchsau und meine Reisemaschine, welche mich nächstes Jahr auch ans Nordkapp bringen soll.


    Wie ihr auf einigen Bildern erkennen könnt, bin ich viel offroad gefahren, unter anderem auch Tunnel du Parpaillon, Casterino und das Stück vom Tunnel Frankreich-Italien hoch zum Forte Centrale und andere nette Sachen.


    Pferde füttern/streicheln mach ich immer wenn ich welche sehe, habe auch noch nie Ärger bekommen. Das Gras ist doch auch nur 20 cm hintern Zaun, was soll damit sein? Ich streichel alles was sich auch streicheln lässt, auch Kühe , Schafe egal. Aber ich versteh schon was du damit sagen möchtest. :thumbup: Ich bin der liebste Mensch, ich kann nicht mal mehr angeln gehen weil ich den Fisch nicht töten möchte. Bin außerdem Vegetarier seit Jahren aus etischen Gründen. :hey:


    Crischa den Gefallen kann ich dir nicht mehr tun, die Bilder sind geknippst und ich bin auch wieder daheim. :grin: Das schaffst du schon. :grin:


    Zur Reise: gefahrene Kilometer insgesamt 2600 Km in 6 Tagen.

    Habe auch wieder gelernt was ich bei zukünftigen Touren besser machen kann.


    Folgende Bilder sind wild durch einander.











    Hallo Männer

    Ich möchte euch von meiner kleinen Reise in die Westalpen berichten. Dieses Mal aber nicht mit dem Chopper sondern mit dem Offroad Weltenbummler.


    Ziel war es die komplette Route des Grandes Alpes abzufahren. Also schnell auf der Dosenbahn zum Genfer See nach Thonon les Bains zum Startpunkt der Tour und Anfang des Urlaubes gefahren.












    GEHT GLEICH WEITER

    Für Felgen gibt's auch die Luster Lace Bänder.


    Ich hab das Rad ausgebaut und die Bremsscheiben abgeschraubt, somit putzt sich das erheblich einfacher.