Das Magazin für umgebaute Motorräder

American-V2-Magazin

Werbebanner

Frage an Chopper-Fahrer zum Interesse an Apple Watch-Halterungen

  • Ganz schön arrogante Einstellung legt ihr hier an den Tag, fast schon unangenehm zum fremdschämen.

    Da kommen junge Studenten, denen halt eure Kultur ein Rätsel ist, mit einem konkreten Projekt zu euch, dass sie sogar schon recht weit entwickelt haben. Fragen euch, als Erfahrene und als gut erreichbarer Kern der Zielgruppe respektvoll um eure Einschätzung und zurück kommen nur Häme und Hass von Leuten die vermutlich nicht einmal fähig wären eine entsprechende App zu coden, oder entsprechende Projekte zu entwickeln.

    Und ja, für Alteisen Fans mag das ein Stilbruch sein, aber es ist tatsächlich Custom im ursprünglichsten Sinne ein Gerät, das eigentlich nicht dafür gedacht ist so anzupassen und die notwendige Software zu entwickeln, dass es für etwas anderes genutzt wird.

    Einen MMB-Tacho ranschrauben kann halt doch jeder.

    Ja mei, dann wunderts euch halt nicht, wenn die Entwicklung an euch vorbeiläuft und immer weniger junge Leute Bock haben, in die Szene reinzuschauen.

    Wenn ihr keinen Antivirenscan laufen habt, solltet ihr sowieso nichts herunterladen. Die PDF enthält jedenfalls nichts weiter, als eine CAD-Darstellung des Halters.

  • Darauf wurden doch ganz normal geantwortet :/

  • Ich denke die Antworten hier waren doch sehr aufschlussreich. Besser ein klares Nein als ein schwammiges Ja und nachher kauft doch keiner hier das Produkt, welches bis dahin viel Schweiß und Geld gekostet hat.

    Effizienter kann eine Marktanalyse doch kaum sein.

  • Ich kann da weder Hass noch Häme in den Antworten erkennen. :/


    Ich würde auch niemals jemanden verurteilen oder kritisieren über Sachen, die er sich an seine Karre bastelt. Das muss mir ja nicht gefallen.

  • Ihr klickt auch auch auf Mails von Tatjana, die ganz einsam ist.....🙄 Die Typen kennt hier keiner, darum müsste sowas meiner Meinung nach auch gelöscht werden. Glaubt doch wohl echt keiner, das die son Ding für Chopper entwickeln wollen. Mit nem bischen Überlegung, gibt es mit Sicherheit zig mehr Zielgruppen.

  • Also wenn man Virtual Dashboard Hochschule Niederrhein bei Google eingibt taucht da schon etwas auf... also scheint es kein pishing Ding zu sein oder wie auch immer man das nennen darf.


    Vielleicht sind die Herren Studenten etwas naiv an die ganze Sache rangegangen und haben hier bisher zu lesen bekommen dass der gemeine Chopper Fahrer nicht unbedingt die Zielgruppe ist.


    Nur schade dass man heutzutage, aufgrund der vielen bösen Buben im Internet, immer gleich vom Schlimmsten ausgeht...

    Der Feind des Anspruchs ist die Realität

  • Außerdem gehe ich davon aus, daß der Admin euch hier aussondern wird.

    ich finde, dass ihr euch um andere Probleme kümmern solltet, und nicht auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung um Sachen Gedanken macht, die vollkommen unwichtig sind.


    Besser alles weg

    Ich mein ja nur. Das sind junge Leute die freundlich gefragt haben und ihr Anliegen sehr deutlich formuliert haben und dafür die Möglichkeit eines Forums nutzen, für einen Bereich den sie aus ihrer Sicht gut erfasst haben.

    Wozu sollen sie sich mit ihrem Profil groß zusätzlich vorstellen, wenn der Inhalt ihres Anliegens inklusive Vorstellung eindeutig und unmissverständlich aus ihrem Post hervorgeht und auch nicht davon auszugehen ist, dass sie, ausser zu ihrem Anliegen, weitere relevante Inhalte posten werden? Da wird sicher keiner anfangen das Forschungsgruppenprofil dazu zu nutzen, seinen VRod-Umbau vorzustellen. Ausser vielleicht die Umsetzung der Prototypen.

    Aber diese Aussagen lesen sich eher wie "Lasst uns in Ruhe mit eurem Scheiss, wir wollen nichts von euch wissen, kommt bloss nicht wieder!" *wütende Bauern mit Mistgabeln Geräusche*

    Mensch Chris das sind Studenten, was denkst denn was die jetzt machen?:drink:

    Ganz genau. Saufen und wenn der Vorschlag nicht vom Prof kam, der nen Chopper fährt, dann möglicherweise von einem der grad irgendwo in ner Halle vor seiner Kiste kniet.

  • Wozu sollen sie sich mit ihrem Profil groß zusätzlich vorstellen, wenn der Inhalt ihres Anliegens inklusive Vorstellung eindeutig und unmissverständlich aus ihrem Post hervorgeht und auch nicht davon auszugehen ist, dass sie, ausser zu ihrem Anliegen, weitere relevante Inhalte posten werden?

    so ein Verhalten ist den sozialen Medien geschuldet, .............. hier ist ein Motorradforum, da hat solch Verhalten nichts zu suchen!


    Meine persöhnliche Meinung.




    PS: es gibt vom Chinamann solche "Neuheiten" für ab 46€

  • Braucht da jemand an nem 20 Jahre und älteren Chopper?

    Der Wille was gemeinsam zu entwickeln als Projekt um zu lernen steht wohl vor dem möglichen kommerziellen Nutzen hinterher.

  • Also wenn man Virtual Dashboard Hochschule Niederrhein bei Google eingibt taucht da schon etwas auf... also scheint es kein pishing Ding zu sein oder wie auch immer man das nennen darf.

    Na dann ist ja gut und alles sicher. Man gut das die nicht Russische Mafia geschrieben haben. Also wen jemand von sich behauptet er ist z.B. bei Volkswagen, muß es ja auch echt sein, weil wen man Volkswagen googelt gibt es das ja auch oder wie?.:patsch

  • ...es wundert mich schon etwas, dass dieser Thread so viel Staub aufwirbelt (Beachtung findet). Wenn die Jungns sich noch mal melden, sollten sie doch einfach zu lesen bekommen, dass so ein Gerät nicht an einem Chopper angedängelt werden sollte. Sachlich freundlich und fertig.

    Ich finde es nicht gut, dass die Jungs sich hier entgegen aller Spielregeln platzieren, ohne die Anmelderegeln zu beachten. ( Das ist die Regel hier im Forum) Die kommen, holen sich ein Bier aus dem Kühlschrank und wollen wissen ob wir ihre Arbeit gut finden. Ich meine wir sollten auf ihre Fragen freundlich antworten (haben wir ja auch gemacht) und dann darauf hinweisen, das es kein Chopperthema ist - und zu machen.