Werbebanner

Das Magazin für umgebaute Motorräder

Werbebanner

RC 44 breitester Reifen in Orischwinge?

  • Ja ist schon nen gewaltiger unterschied ^^

  • Die optisch wirkende ..und meist messbare Reifenbreite wird hauptsächlich von der Maulwürfe der verwendeten Felgendchüssel und danach erst vom gewählten Reifenherstellerprofil ...bestimmt...

    Gleiche Nenngrößen hast somit noch lange nicht identische Maße.

  • Ist doch sehr Markenabhängig mit der Breite.

    Bei meiner VL800 (200/70-15) und 6"Felge habe ich eine Freigabe von Metzeler (ME880) die sagt 202mm bei MT 6" Felgenbreite.

    Avon (Cobra) Freigabe sagt 200mm bei MT 5,5" Felge. auf meiner 6" Felge ist er gemessen 216mm.

    Alles von 2006 glaube ich.

    Das ist schmutzig, falsch und höchst verwerflich!!! .... Bin dabei!!!:thumbup:

  • Die optisch wirkende ..und meist messbare Reifenbreite wird hauptsächlich von der Maulwürfe der verwendeten Felgendchüssel und danach erst vom gewählten Reifenherstellerprofil ...bestimmt...

    Gleiche Nenngrößen hast somit noch lange nicht identische Maße.

    Mario, Maulwürfe bein Moped bauen:/:muahasorry musste raus

  • Maulweite sollte das heißen.

    Kann von Bridgestone E max, Metzeler ME Maraton 888 sowie Ultra und Avon Cobra sowie Cobra Chrome bei identischer Felgenschüssel und Reifengröße bis zu 27mm Reifenbreitenunterschied bestätigen...170er sowie 200er Pelle.