Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner

Gasheizung mieten

  • das das sind alles interessante Ansätze. 👍werde mal rechnen und grübeln und mich mit einem Fachmann zusammen tun. 😊 ich danke euch. 👍 :danke:

    Falls du die Firma wissen möchtest, sag bescheid! Arbeitet, wie gesagt, Deutschlandweit und ist auf Heizungsanlagen spezialisiert...

  • Er hat das Haus geerbt 😉

    Darüber hinaus muss man kein Millionär sein um Hausbesitzer zu sein 😉

    Aber natürlich sollte man sich im klaren sein das man einen gewissen notgroschen braucht!


    Ich glaube viele sehen noch nicht den Unterschied zwischen leasing und finanzieren, der mitunter erheblich sein kann....


    Förderung gibt es übrigens auch bei dieser Variante der Heizungserneuerung, war bei uns leider nur sehr minimal!

  • ...und dann brennt dir nach 5 Jahren der Kessel von deinem Markenbrennwertkram durch, macht 475€ plus Einbau, ca. jeder zweite Wartung werden die Dämmplatten in dem Ding gewechselt, sind auch nochmal knapp 300€ incl. und so dies und das, was zwischedurch noch an Kleinkram hin ist.


    Kannste echt besser leasen, die Abgasrohre halten übriegens auch nicht ewig, darf zum Glück nur sämtliche Dichtungen neu machen, 13 x 14,75 € plus MwSt...

    Die Bennwert Junkerstherme an meinem damaligen Haptwohnsitz habemich vor 20 Jahren neu einauen lassen und bisher nur alle zwei Jahre deutlich überschaubare Schonsteinfegermesskosten...an sonsten Serro Euro...Null...den Klemtner habenich gefressen, der bei meinen Eltern im Haus mal alles installiert hat und Stand der Technik vor 30 Jahren stehen geblieben ist...

    Die Therme wird sehr wenig benutzt, funktioniert wid am ersten Tag.

  • Klempner ist ein Kumpel, trotzdem war's ärgerlich, hatte extra gefragt, ob der Kessel von den Brennwertgeräten den was taugt und dann sowas.

    Hatte in der alten Wohnung schon nen Vaillant mit nem Kesselproblem, den gab's aber auf Kulanz, weil Vaillant da Scheiße gebaut hat.

  • Ja das ist dann sehr ärgerlich, weil du dich auf die Erfahrungswerte deines Kumpels verlassen hast, ggf. Ein Montagsgerät erwischt

    Der Kessel ist bei unseren Vaillant aus V4A.. mit zehn Jahre GW drauf.

    Bei meinen Eltern ist die Vaillandterme 28 JAHRE alt...ein Heißwassersteuerventil kam mal neu, ist seid Jahren wieder defekt...haben wir durch einen gut isolierten Boiler ersetzt.

    Wenn die Therme das zeitliche segnet braucht der Klemtner nur im Keller paar Bögen ( 4x40cm) an die Rohre meiner Therme schlagen und beide Kreise entlüften.

    Dann löppt auch die Warmwasseraufbereitung wieder darüber.

  • Ich hab ne Wärmepumpe. Das m lastbrreich zieht die schon ganz schön Strom.


    Wie wärs den mit ner pelettheizung? Ist schließlich co neutral und wird auch gefördert. Der Brennstoff kommt doch außerdem viel günstiger als der Strom bei einer wärmepumpe und strafsteuer zahlst auch keine!

    Vier Sterne Provokateur und Bomberpilot