Werbebanner

Umbau Honda Vt 750(HILFE)

  • Guten Tag Liebe Custom Gemeinde,


    Ich brauche eure hilfe, ich möchte meine Honda VT750 customieren. Sie ist derzeit in einem fast original zustand(bild folgt) und ich möchte ein paar Teile ändern

    Auf der liste stehen Front-; backfender, Kennzeichen halter Front und Rücklicht sowie Blinker, Lenker und den sitz etwas schmaler(vorwiegend aber erst die anden teile).

    Das problem ist ich kenne mich mit der Materie Custom chopper 0,0 aus und kenne auch keinen der sich damit auskennt. Ich finde im Wolrd Wide Web nichts in punkto plug and play,

    aber das wird es wohl auch nicht geben. Könntet ihr mich dabei unterstützen mir meine kleine auf zu hüpchen und mir mit rat und tat zur Seite stehen.

    Welche teile kann ich nehmen, welche sind mit dem geringsten aufwand zu montieren oder kennt ihr jemanden im Gebiet Kaiserslautern der was mit Custom chopper zu tun hat.

    Alle veränderungen sollte natürlich keinen problem für den TÜV darstellen.


    Vorher:

    [Blockierte Grafik: https://s12.directupload.net/images/200730/vxdxkvd6.jpg]


    Soll ca. Nachher:

    [Blockierte Grafik: https://s12.directupload.net/images/200730/ypaanjt4.jpg]


    Ich bedanke mich schon mal im voraus und hoffe auch Gute zusammen arbeit, Viele tipps und tricks von den profies.


    Mit freundlichen Grüßen

    Marcel

  • Hallo Able95,


    ganz ehrlicht, viel Unterschied ist da nicht.
    Bei Chop-it bekommst du Universalschutzbleche für Vorne und Hinten, Vorne würde sich auch einfach die Flex anbieten.

    Ansonsten ist der Unterschied hier ja hauptsächlich auf Farbe und Materialbeschichtung zurückzuführen, also fleißig die Einzelteile rausbauen und zum lackierer oder Pulverer bringen für die Räder noch Edelstahlspeichen besorgen und einspeichen lassen da gibts diverse Radspannereien, auch Online die sowas machen.
    Achja und nen Satz Tieferlegungsfedern für hinten benötigst du, die sind von z.B. Hagon mit Teilegutachten lieferbar.

    Alles in allem stellt das überhaupt kein Problem für den TÜV da, da du zu 90% nur die Farbe der Teile ändern musst.


    Gruß... Hofi

  • Guten tag


    danke für die antwort, dennoch bleiben mir fragen offen.

    Ich habe ein vorder Reifen von 120/90-17 und hinten 160/80-15(Kann mir einer sagen ob 170/80-15 erlaubt sind?).

    Kann ich da Diesen hier verwenden, maßmäßig und befestigungsmäßig?

    Und kann ich Diesen hier dann für hinten nehmen? Gibt es da Halterungen zu kaufen oder muss man sich da immer was selbst basteln?? Hab noch keine bilder mit der original Befestigung vom Fender gesehen.

    Wie man sehen kann HIER gibt es ja auch keinerlei befestigungsmöglichkeiten an der Seite. Sind generell GUT geschweißte Halter oder Bohrungen an Rahmen erlaubt?


    Wie genau ist die TÜV konforme plazierung der Blinker hinten? Hab was gehört von 30cm ab Rad anfang mehr darf es nicht sein, stimmt das und spielt die höhe eine rolle? Zudem weis ich auch nicht wirklich wo ich die überhaupt anschrauben soll?(.


    Gruß Marcel

  • Erstmal würde ich noch bis in den Spätherbst warten bevor ich die Kiste auseinander reiße. Dann lies dich zwischenzeitlich hier im Forum ein oder gehe auf ein Forumstreffen.


    Das ist alles kein Hexenwerk aber Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • Schöne Vorschriften, hatte das Thema vorgestern nich mit dem TÜV, der meinte auch Rosinenpicken wär nich, nur, das KBA ist anderer Meinung und die Zähl, darauf hin sollten aber dann einzelne Baugruppen, wie zum Beispiel die Blinker vorne und hinten nach EG-recht montiert sein, meinte er:muaha

    Ich glaube, daß der Abstand der Blinker zueinander nicht festgeschrieben, sondern der Mindestabstand ist, sollte ich ihm nochmal erklären:/

  • Erstmal würde ich noch bis in den Spätherbst warten bevor ich die Kiste auseinander reiße. Dann lies dich zwischenzeitlich hier im Forum ein oder gehe auf ein Forumstreffen.


    Das ist alles kein Hexenwerk aber Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

    Danke für die Antwort

    Der Umbau wird Ende dieses anfang nächsten Jahres gemacht ( hoffentlich)

    Darum informiere ich mich ja jetzt. Also is das alles Bastelarbeit und man muss sich alles selbst machen und schaun wo man was hin baut, es gibt kein grundsätzlich wird das so gemacht. Grundkenntnisse im Motorrad bei/schrauben hab ich nicht aber ich bin Industriemechaniker.


    Passen den die Teile wenigstens die ich ausgesucht hab von den Maßen her?


    Gruß Marcel

  • Also ich kann zu deiner VT750 nicht viel sagen, weil ich noch keine besessen habe aber hier im Forum gibts Leute die dir da helfen können.


    Dein Wunschfoto zeigt ein Flatfender, dieser ist an den Struts befestigt. Dein geposteter Heckfender von Chopit eignet sich nicht dafür, der ist eher für Mitschwingendes Heck.


    Jetzt musst du wissen wohin die Reise geht? Mitschwinger / Bobber oder Rearfender an den Struts befestigt mit evtl. Soziusmöglichkeit was ich persönlich besser finde.

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • danke für die Antwort, die bei gelegten Bilder sind schon eher das was ich will. Glaube das sind sogar Bilder aus dem Forum. Würde den Fender an der Schwinge fest machen wollen muss mir da aber erst mal anschauen wie überhaupt ich das anstelle. Beim Lenker hab ich gemerkt das ich gar keine Riser, diese Lenker Halter, habe und muss diese auch noch extra kaufen.

    1. Für einen komplett neuen Lenker brauch ich Riser, Lenker, Griffe, gaszug"hülse"... hab ich was vergessen? Gibts da was zu beachten außer das der Lenker nicht viel größer sein soll wegen den Zügen und co.


    2. Welche Erfahrungen habt ihr mit den Batterie Abdeckungen für die Sitze? Gibts da standart Kram oder auch alles bastlerei? Gibts evtl sitze die passend direkt auf die batterie passen, wie das Original?


    3. Habt ihr noch andere Shops die ihr empfehlen könnt?


    Danke für die Hilfe


    Mit freundlichen Grüßen

    Marcel

  • ...... die bei gelegten Bilder sind schon eher das was ich will.......

    .......Würde den Fender an der Schwinge fest machen wollen .......

    Dann musst du dir auch eine Suzuki kaufen.


    Wenn du bei einem Motorrad mit 2 Stoßdämpfern den Fender mitschwingend befestigen willst fehlt nur noch ein gefederter Sattel dann hast du den optischen Supergau.

  • Ja das ist Mist ... bau die Kiste so wie die schwarze im ersten post.


    Glaub das wird schwer hier. Auch Züge und Leitungen kann man tauschen gegen längere, Kabel kann man auch verlängern. Somit sollte dem Lenkerprojekt nichts im Wege stehen außer deinem Talent. :) Außerdem sollte man bei dieser Aktion gleich die Kabel durch den Lenker ziehen. vong optik her und so

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • Dann musst du dir auch eine Suzuki kaufen.


    Wenn du bei einem Motorrad mit 2 Stoßdämpfern den Fender mitschwingend befestigen willst fehlt nur noch ein gefederter Sattel dann hast du den optischen Supergau.

    Danke für die Antwort, alle Bilder die ich hier poste sind ja Anhaltspunkte, das sind custom bikes also Einzelstücke ich will ja nichts klonen. Gerne darfst du mir auch zur Frage weiterhelfen, ob es standart Batterie Abdeckungen gibt oder ob das auch alles gebastelt ist.


    Ja das ist Mist ... bau die Kiste so wie die schwarze im ersten post.


    Glaub das wird schwer hier. Auch Züge und Leitungen kann man tauschen gegen längere, Kabel kann man auch verlängern. Somit sollte dem Lenkerprojekt nichts im Wege stehen außer deinem Talent. :) Außerdem sollte man bei dieser Aktion gleich die Kabel durch den Lenker ziehen. vong optik her und so

    ich Brauch zum Glück nichts zu verlängern, wenn dann kürzen. Ich will ja einen geraden Lenker also bissel tiefer evtl etwas weiter. Wenn ich nun tiefer gehe und "zuviel" Leitung habe ist das schlimm?

  • Was den mitschwingenden Fender angeht, hat Joe bei der VT750 recht, das gibt der Rahmen nicht her, ohne die Stoßdämpferaufnahmen zu versetzen und das wäre ein ziemlicher Aufwand und Stress beim TÜV.

  • Danke Thor, wenn mir dann nichts einfällt den mit schwingend anzubringen heißt das das ich den Fender nicht so nah an die Reifen bekomme oder seh ich das falsch?

    Ich könnte doch an die Befestigung des Stoßdämpfers gehen oder nicht?

  • ich Brauch zum Glück nichts zu verlängern, wenn dann kürzen. Ich will ja einen geraden Lenker also bissel tiefer evtl etwas weiter. Wenn ich nun tiefer gehe und "zuviel" Leitung habe ist das schlimm?

    Was soll daran schlimm sein? Die Funktion ist gegeben ... es sieht nur scheiße aus wenn Leitungen und Züge zu lang sind.

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • Der Fender kann natürlich mit an den Stoßdämpferbefestigungen sein, sollte aber, wenn die Chromstruts wegfallen entsprechend verstärkt sein, damit man da eventuell auch noch zu zweit drauf fahren kann, oder halt gleich einen dickeren Fender nehmen.

  • Was soll daran schlimm sein? Die Funktion ist gegeben ... es sieht nur scheiße aus wenn Leitungen und Züge zu lang sind.

    Solange das kein Problem ist bekomm ich das schon hin:thumbup:



    Der Fender kann natürlich mit an den Stoßdämpferbefestigungen sein, sollte aber, wenn die Chromstruts wegfallen entsprechend verstärkt sein, damit man da eventuell auch noch zu zweit drauf fahren kann, oder halt gleich einen dickeren Fender nehmen.

    Kann ja wohl schlecht schwingende mit festen Teilen kombiniert befestigen daher muss ichs mal versuchen nur schwingend zu befestigen. Dieser Fender ist 160 breit wie mein reifen und ist extra gebörteld, das sollte doch gehen.

    Zudem beabsichtige ich eh nich noch jemanden mitzunehmen


    Aber :danke: an alle die mir bis jetzt so fleißig geholfen haben:thumbup:


    Ich hab ab und zu das Gefühl ich hab eins der schlechteren Motorräder erwischt für den Bob Job

  • Bau die Kiste erst mal auseinander dann kann man Mass nehmen

    Ich hab ab und zu das Gefühl ich hab eins der schlechteren Motorräder erwischt für den Bob Job

    Bevor das Motorrad nicht gestrippt ist kann man das nicht beurteilen

    Ich schreib jetzt nix mehr dazu