Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner

VT600 BJ 98-99 Anschlüsse Kühler/Vergaser

  • Ich habe eine VT600 BJ.99 in Teilen bekommen und sie soweit fertig.


    Allerdings bleiben 2 Anschlüsse frei.


    Da es diese Anschlüsse nur bei dem Modell 98-99 gibt findet man keine Infos.


    Das Baujahr hat serienmäßig nur einen Vergaser, keine Benzinpumpe und andere Besonderheiten.


    Der erste Schlauchanschluss sitzt vorne am Kühler, links oben. Er ist gut 80 cm lang und endet wo? Entlüftung? :/


    Der andere, dünne Schlauch kommt oben vom AIS und teilt sich. Ein Ende sitzt auf dem Vergaser, der andere Anschluss ist offen.


    Vielleicht hat ja jemand eine aus der Baureihe und kann mal eben nachsehen.

  • Der Schlauch vom Kühler geht scheinbar zum Ausgleichsbehälter, diese müste obendrauf noch einen Anschluß für den Schlach haben, hab da was in der Ersatzteilliste gefunden, den hab ich bei mir nicht, denke, das sollte der sein.

    Bleibt der Schlauch vom AIS, eventuell zur Unterdruckmembran für den Sprit?

  • Bis zum Ausgleichsbehälter wäre er zu kurz.


    Aber ich überprüfe das mal ob es möglich ist.


    Sonst starte ich sie einfach mal und gucke was passiert.


    Werde morgen vom PC aus mal gute Bilder einstellen

  • Im Teilekatalog steht am Ausgleichsbehälter an einem Schlauch, der bei den älteren nicht vorhanden ist "Kühlerschlauch" der Kühler auf dem Bild hat aber keinen Anschluß, der Schlauch ist auf dem Ausgleichsbehälter und der andere Schlauch zum Behälter ist der vom Thermostatgehäuse, den die alten auch haben, wenn Du so startest, wird das Kühlwasser aus diesem Schlauch laufen, der muß ja irgenwo ans Kühlsystem und dieses muß geschloßen sein, der Deckel auf dem Thermostatgehäuse ist ja gleichzeitig das Überdruckventil.


    P.S. der Schlauch vom Thermostat da runter ist ja auch mehrteilig, eventuell fehlt bei dem anderen bloß ein Stück