Werbebanner

Vn 800 ohne zündfunken

  • Ahh Zündschloss, bekannte aber vergessene Störquelle, könnte evtl auch der Auslöser für mein gestriges, bisher unerwähntes Problem sein..


    Es lohnt sich wirklich überall mitzulesen!

    "Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken“ J.W.v. Goethe

  • Bei Kawa .. ist IM Zündschloß ein WIDERSTAND für das "graue" Kabel ... welches DIREKT an die TCI geht ... wenn dieser WIDERSTAND defekt ist GEHT NICHTS

    EGAL ob an den Zündspulen und TCI die +12 Volt sind oder nicht, egal ob der Pick-Up oder NICHT

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Bei Kawa .. ist IM Zündschloß ein WIDERSTAND für das "graue" Kabel ... welches DIREKT an die TCI geht ... wenn dieser WIDERSTAND defekt ist GEHT NICHTS

    EGAL ob an den Zündspulen und TCI die +12 Volt sind oder nicht, egal ob der Pick-Up oder NICHT

    Zündschloss geöffnet. Da ist kein widerstand drin. War auch nie. Serien schloss vn800

    Tatsächlich waren 2 steuergeräte defekt. Das 3. Geht und die karre läuft.

  • gratuliere das der Bock rennt 🤝


    Aber ich kann Odin nur bestätigen, im zündschloss ist ein Wiederstand... ja der weg oder hin, isse tot...


    Aber in Deinem Fall egal weil steuergerät...

    ... "to chop" heißt abhacken, daher sollte man alle original Teile zersägen, zerhacken oder kleinschlagen, flexen geht natürlich auch. Nur so gewinnt man den Respekt echter Motorradfahrer, die ehrfürchtig staunend von der handverbastelten Kiste stehen werden. Die Mädels werden sich allein beim Anblick nackig machen. Es ist Zeit sich selbst zu verwirklichen und den Hocker brachial aufzubohren, JETZT ...

  • Der ist aber im Schaltplan gar nicht angegeben. Oder hab ich da was übersehen? Ist nur interessant, da bei uns auch ne VN rollt. Nur für den Fall.


    Schön, dass sie wieder läuft. :thumbup:

  • Das Ding wird im Schloß verbaut sein, als eine Art Diebstahlschutz, damit überbrücken nix bringt;)

    Haben das schloss komplett seziert. Da is nichts drin. Nur die kupferkontakte und brücken. Auch im kabel net usw. Also ab dem stecker zum schloss ist kein widerstand verbaut. Der kollege fährt nähmlich kein Serienschloss. Da hatte ich auch als erstes drauf getippt.

  • ist im Schloss verbaut... hat man es zerlegt und die Hälfte hüpft durch die Garage, sieht man den Wiederstand...

    ... "to chop" heißt abhacken, daher sollte man alle original Teile zersägen, zerhacken oder kleinschlagen, flexen geht natürlich auch. Nur so gewinnt man den Respekt echter Motorradfahrer, die ehrfürchtig staunend von der handverbastelten Kiste stehen werden. Die Mädels werden sich allein beim Anblick nackig machen. Es ist Zeit sich selbst zu verwirklichen und den Hocker brachial aufzubohren, JETZT ...

  • Wiesel, richtig lesen. ;)

    Das tat ich lieber steinkreuz... war auf deinen Text bezogen

    Der ist aber im Schaltplan gar nicht angegeben. Oder hab ich da was übersehen? Ist nur interessant, da bei uns auch ne VN rollt. Nur für den Fall.


    Schön, dass sie wieder läuft. :thumbup:

    Wollte nur erklären wo du ihn findest falls mal 😉

    ... "to chop" heißt abhacken, daher sollte man alle original Teile zersägen, zerhacken oder kleinschlagen, flexen geht natürlich auch. Nur so gewinnt man den Respekt echter Motorradfahrer, die ehrfürchtig staunend von der handverbastelten Kiste stehen werden. Die Mädels werden sich allein beim Anblick nackig machen. Es ist Zeit sich selbst zu verwirklichen und den Hocker brachial aufzubohren, JETZT ...

  • Bin ich auch immer wieder 🙄

    ... "to chop" heißt abhacken, daher sollte man alle original Teile zersägen, zerhacken oder kleinschlagen, flexen geht natürlich auch. Nur so gewinnt man den Respekt echter Motorradfahrer, die ehrfürchtig staunend von der handverbastelten Kiste stehen werden. Die Mädels werden sich allein beim Anblick nackig machen. Es ist Zeit sich selbst zu verwirklichen und den Hocker brachial aufzubohren, JETZT ...