Werbebanner

Höhenschlag korrigieren?

  • Guten Abend,


    zu Beginn der Saison habe ich an meiner Pfirsich (2012er forty eight speichenräder) den Lenker getauscht und neue Reifen montieren lassen.

    Bei den ersten Kilometern stellte sich eine deutlich, stetig stärker werdendes horizontales Vibrieren ab 80km/h ein. (Kein flattern oder death-wobble)


    Habe darauf hin beide Felgen nochmal zum wuchten gegeben. Nun tritt der „Kopfsteinpflaster-Effekt“ erst ab 110km/h ein.
    Da ist es dann allerdings fast unfahrbar.


    Ich darauf hin zum Harley Händler.


    Testfahrt, Radvermessung verblieben negativ.
    habe meine Frau und nen Kollegen fahren lassen. Beide bestätigen den Effekt. (Dachte schon ich bin blöde)


    habt ihr einen Rat für mich?

    Lager, Speichen, Lenkkopf... alles I. O.


    :supersad:
    Grüße cral

  • Der Harley Händler sagt er findet nichts.
    ich weiß nicht warum.


    Ich hatte noch überlegt ob es Evtl. Vibrationen vom Lenker sein können. Vorher ein V Team Ede, jetzt ein hd Lenker. Glaube von der cross bones.


    Panzer ich denke hüpfen Trift es eher.


    Neue Reifen sind nicht wirklich eine Option ....

  • Ich hätte den Reifen einfach noch mal ins Tiefbett gedrückt und mit Reifenpaste bzw. Reifenspray neu setzen lassen, ggf den Reifen noch mal auf der Felge gedreht., zudem die Telegabel an der Achse noch mal gelöste, angebremst, stark mehrfach ei gefedert, Achsklemmung angezogen..bringt es nichts...neuen Reifen rauf.

  • lass den Reifen um 180° drehen, neu auswuchten .... mit der montierten Bremsscheibe ;)

    Das hatte ich Harley gefragt. Die sagten, dass bringt nichts.
    Sagten auch, dass ein höhenschlag am Hinterrad nicht spürbar sei.



    die Reifen habe ich online geholt. Aber mittlerweile 500km abgerissen.

  • bock die karre mal auf,so dass die räder frei drehen können,dann mal provisorisch z.b. nen bleistift irgendwo antapen wo er auf den reifen zeigt,dann rad drehen und schauen wieviel schlag es denn wirklich ist.hatt ich auch mal dei nem reifen ausm netz,felge läuft ok,reifen auch gleichmässig im tiefbett aber fast 1cm höhenschlag.

  • bock die karre mal auf,so dass die räder frei drehen können,dann mal provisorisch z.b. nen bleistift irgendwo antapen wo er auf den reifen zeigt,dann rad drehen und schauen wieviel schlag es denn wirklich ist.hatt ich auch mal dei nem reifen ausm netz,felge läuft ok,reifen auch gleichmässig im tiefbett aber fast 1cm höhenschlag.

    Hab ich selber auch gemacht.
    hd ebenfalls. Die meinen es gibt Maschinen die laufen bei der Auslieferung schlechter als meine.
    Mmh.


    Erst mal reifen neu aufziehen, dann sehe ich weiter.

  • Wenn du die Reifen angeschleppt hat wenden die nicht die Motivation haben auf ihre Kosten und Zeit da viel zu probieren.

    Wenn ich schon auf der Auswuchtmaschine sehe das ein Reifen Seiten und Höhenschlag, dann drehe ich diese auf der Felge, ggf. Weitere male, um möglichst wenig Restunwucht und Schlag zu erhalten, wenn der Reifen und die Felgen soweit in Ordnung sind...sowie deutlich unter der jeweiligen Herstellertolleranzen.


    Bei höherwertigen Fahrzeugen sollten nur bestimmte Reifenhersteller und Profile verwendet werden und die Reifen auf den Felgen gehuntert werden...sprich Optimum der Position von Felge zum Reifen finden.

    Die Aussage an Außenstehenden von der HD Bude ist schon äußerst grenzwertig.

  • Wenn du die Reifen angeschleppt hat wenden die nicht die Motivation haben auf ihre Kosten und Zeit da viel zu probieren.

    Wenn ich schon auf der Auswuchtmaschine sehe das ein Reifen Seiten und Höhenschlag, dann drehe ich diese auf der Felge, ggf. Weitere male, um möglichst wenig Restunwucht und Schlag zu erhalten, wenn der Reifen und die Felgen soweit in Ordnung sind...sowie deutlich unter der jeweiligen Herstellertolleranzen.


    Bei höherwertigen Fahrzeugen sollten nur bestimmte Reifenhersteller und Profile verwendet werden und die Reifen auf den Felgen gehuntert werden...sprich Optimum der Position von Felge zum Reifen finden.

    Die Aussage an Außenstehenden von der HD Bude ist schon äußerst grenzwertig.

    ich habe Bridgestone battlax drauf.
    die haben auch gleich gesagt:“ bei Metzler gibts solche Schwierigkeiten nicht“

    😑

  • Wenn der Reifen rund läuft würde ich als Händler bei angelieferten Reifen auch nix mehr machen.

    Wenn das Problem wirklich mit dem neuen Reifen anfing würde ich mal beim Verkäufer Reklamieren.