Werbebanner

Honda VT500c Bobber Umbau Kosten?!

  • Wenn du es selbst noch nicht so fertig gestellt bekommst wie gewünscht ist es ja erstmal nicht das Problem, so lange du deine Grenzen erkennst.

    Kannst auch klein anfangen, ggf. Lehrgeld reinbuttern , wie alle schon mal, hoffentlich den Bock kennen lernen, beim werkeln und was für den nächsten Umbau mitnehmen.

    Je nach dem was du an Material verbaust und wie viel du extern in Auftrag geben möchtest...bestimmt den Kurs bis zum nächsten Umbau.

    Mit der geplanten Summe lege noch mal mindestens ein drittel drauf für ungeplante Zwischeneinfälle oder Zusatzarbeiten.


    Überlege allein den Unterschied zwischen Spraydosenlackierung in der Garage und extern im Lackierbetrieb...


    Du bist doch schon in einem Alter, in dem Du in Quallität und Quantität unterscheiden könntest.

    Entscheidend treffen.


    Nicht der preiswert ergatterte Bock macht das interessante Projekt.

  • Da bin ich voll bein Öko.

    Lern dein Motorrad kennen und fang langsam mit dem Umbau an.

    Du schreibst das Du an Rollern geschraubt hast, also geh ich davon aus, das Du mit der Materie schon vertraut bist.


    Du hast sie günstig und gepflegt bekommen, das Du dann für den Umbau kein Vermögen ausgeben willst, leuchtet mir auch ein (würde ich auch nicht machen ;)) sondern einfach nur einen günstigen Bobber zum rumcruisen daraus machen möchstest.

    Wichtig ist schon einmal das die Techink ok ist, der Rest ergibt sich.


    Hab mir Bilder von Original und Umbauten mal angesehen, finde schon das man da mit "kleineren" Umbauten was daraus machen kann.

    Fang doch mal mit Sitzbank, Lenker, Beleuchtung, Blinker, Armaturen etc. an.

    Das wären schon einmal Umbauten die nicht gleich Unsummen verschlingen.


    Wenn Du Änderungen am Rahmen vornimmst, oder vornehmen lässt in der Werkstatt, sind die 2,5k wie Shadow geschrieben hat, nicht unrealistisch.

    Vorallem wenn es sich dann um eine Einzelabnahme handelt. Voraussgesetzt Du findest überhaupt eine Werkstatt die es macht.

    Glaube nicht das sich für so einen Umbau eine Vertragswerkstatt darum reist.


    Du hast dich hier angemeldet damit dir geholfen wird...also "packs an" :thumbup:

    Mach einen Threat auf von deinem Umbau, bei Fragen sind hier die Member wahrscheinlich die letzten die dir nicht helfen;)

  • Kann man auch was drauß machen, mir kommen bei dem Ding nur immer diese Bilder von der originalen in den Kopf <X, Kumpel hat son Ding und weigert sich, zumindest ne andere Lampe dran zu schrauben.

    Immerhin hat die offen mehr Leistung als die 600er, darf man auch nich vergessen

  • Ich finde so ein Umbau wächst auch immer mit der Zeit, immer wenn ich mir was fahrbares für ein Umbauprojekt kaufe, weiß ich zwar welche Stilrichtungen für mich in frage kommen.....aber letztendlich wird es nie genau das, was ich am Anfang gedacht habe. Und das ist auch gut so. Liegt vielleicht auch daran, dass die Arbeit am Objekt einem neuen Blickwinkel und Möglichkeiten eröffnet.