Werbebanner

Yamaha XS 650 Übernahme

  • Gestern habe ich ein Projekt übernommen , das mir wieder richtig Freude macht.

    Vom Freigeist, ein sehr netter Member, habe ich eine nicht ganz unproblematische Yamaha XS 650 übernommen.


    Der jetzige Zustand ist optisch sehr schön, aber Rest arbeiten sind noch zu machen und die § 21 Abnahme wird sicher nicht

    ohne viel Überzeugung und nur mit Einsatz aller Mittel zu machen sein. Aber gerade das macht für mich den Reitz aus. Ich werde die

    wieder auf die Straße bringen.


    Die Arbeiten werde ich hier posten, wenn einer Interesse hat kann das verfolgt werden. Ziel ist es die fahrbereit und TÜV abgenommen

    dem Verkäufer zurück zu geben oder zu behalten. Wenn die ersten beiden Optionen bei der Fertigstellung nicht mehr Bestand haben

    kann die dann sicher auch verkauft werden.


    Die nächsten anstehenden Arbeiten :

    - Die Batterie steht offen im Rahmen, bei Regen sicher nicht gut. (Batteriekiste bauen)

    - Das mo.lock ist ein berührungsloses, digitales Zündschloss ist vorhanden (unter dem Sitz) aber nicht funktionsfähig angeschlossen

    - Die gesamte Elektrik muss noch einmal gemacht werden

    - Bremsen sind ohne Flüssigkeit und werden funktionsfähig gemacht

    - Krümmer sind rostig werden erneuert

    - Ob der Lenker bleibt wird noch zu überlegen sein


    Bilder habe ich bekommen: :hier:

     


     



    Immer wenn ich etwas fertig habe, durch Thorsten und Ulli unterstützt werden ich hier posten.

    "Je älter ich werde habe ich nicht mehr genügend Kraft für Stress, Konflikte und Dramen. Ich brauche gutes Essen, schöne Gespräche und Menschen die mich so lieben wie ich bin"

  • spannendes Projekt, das kontaktlose Zündschloss würde ich raushauen und was oldschooliges, wenn nicht sogar nur einen alten IndustrieHauptschalter reinmachen. Passt doch besser zu dem Bock und wer fahren will, muss kicken.

  • Was den Schlüßel angeht, geb ich Dani recht, ich bin kein Freund von "Keyless gone";)


    Den Lenker find ich eigentlich passend, da ist überhaut nicht viel am Mopped, was mir nicht gefällt, eigentlich nur die freie Batterie und die Krümer.


    Die Krümer sind wohl aus VA allerdings nicht aus temperaturbeständigem, deshalb rosten die wohl auf dem ersten Stück nach den Flanschen

  • Den "Keyless gone" finde ich auch passend zu dem Bike. Wird sich noch eine Verwendung für finden.


    Mein Key sieht ungefähr so aus.


    Bei dem Lenker bin ich noch unsicher.

    "Je älter ich werde habe ich nicht mehr genügend Kraft für Stress, Konflikte und Dramen. Ich brauche gutes Essen, schöne Gespräche und Menschen die mich so lieben wie ich bin"

  • Der Lenker auf den Bildern ja, jetzt ist ein kleiner gerader verbaut. Da soll der wie auf den Bildern wieder dran. :patsch Hätte ich ja mal sagen können.

    "Je älter ich werde habe ich nicht mehr genügend Kraft für Stress, Konflikte und Dramen. Ich brauche gutes Essen, schöne Gespräche und Menschen die mich so lieben wie ich bin"

  • Ist mir nicht mal aufgefallen, aber so im Hänger und wenn man auf den Rest vom Bike konzentriert ist...

    Wirklich ne schöne Kiste, hoffentlich wird das was mit der Zulassung, ich würd die fast genau so fahren:love:

  • Dieser Lenker ist jetzt angebaut




    "Je älter ich werde habe ich nicht mehr genügend Kraft für Stress, Konflikte und Dramen. Ich brauche gutes Essen, schöne Gespräche und Menschen die mich so lieben wie ich bin"