Werbebanner

Treffen in der Pfalz

  • So wie es aussieht, scheint Interesse da zu sein. Ich werde mich jetzt am Wochenende mit der Wirtin telefonieren bzgl Zimmer/Preise7essen u.s.w.

  • Also ich habe schon alles gebraucht, aber irgendein Treffen wo ich eine Durchfahrtgenehmigung in Vorfeld beantragen soll war bisher nicht dabei.:respectWas für eine Scheiße.

    Eine Durchfahrtsgenehmigung muss immer im Vorfeld beantragt werden ^^

  • Ich finde dass jetzt nicht so schlimm mit der Genehmigung wenn das nicht kompliziert und teuer wird und nicht auch gleich ne Kontrolle mit eingebaut wird.

    Das Elmsteiner Tal mit den Mopeds befahren zu dürfen hat doch was.


    Micha


    Glauben Sie nichts was Sie hören und nur die Hälfte dessen was Sie sehen!

  • war ja eine meiner Hausstrecken früher, die Durchfahrtsgenehmigung bedeutet keine freie Fahrt, sondern wenn man angehalten wird das man die Erlaubnis hat zum durchfahren ..................... Nur werden die Bikes sehr sehr genau betrachtet, und meistens was gefunden ;)

  • Ich finde dass jetzt nicht so schlimm mit der Genehmigung wenn das nicht kompliziert und teuer wird und nicht auch gleich ne Kontrolle mit eingebaut wird.

    Hi Micha


    Kompliziert wirds nicht, da ich mich darum kümmere. Kosten tut es auch nichts, da wir alle im Hotel übernachten. Wenn jetzt 2-3 User ausm Umkreis sind und nicht übernachten, sagt die Behörde (für die Genehmigung) nichts und bleibt kostenfrei.

    Das sind jetzt meine Erfahrungen :)

  • Also Ernsthaft, wie kommt man auf die bescheuerte Idee mitten im Hochsommer an einer der bekanntesten gesperrten Strecken Deutschlands ein Treffen für Mitglieder des Chopperforums durchführen zu wollen?. Und dann auch noch die Bullen gleich noch mit einer Genehmigung aufzuwecken, das die nur noch kassieren müssen kann eigentlich nur bedeuten, das man bischen Weltfremd ist.

  • Also Ernsthaft, wie kommt man auf die bescheuerte Idee mitten im Hochsommer an einer der bekanntesten gesperrten Strecken Deutschlands ein Treffen für Mitglieder des Chopperforums durchführen zu wollen?. Und dann auch noch die Bullen gleich noch mit einer Genehmigung aufzuwecken, das die nur noch kassieren müssen kann eigentlich nur bedeuten, das man bischen Weltfremd ist.

    Wenn Du eine bessere Lokalität hast, darfst Du dich gern darum kümmern und dass dann organisieren. Zumal ich es von dir nicht grad gut finde, etwas als "bescheuert" zu betiteln.

    Und weltfremd bin ich sicher nicht.....aber Danke, dass du dich so gut auskennst.

    Ich habe 3 mal in Folge dort erfolgreich ein Treffen organisiert, dass auch in diesem Jahr wieder stattfindet.

    Aber wie gesagt, wenn Du was besseres im Ärmel hast, darfst du gern eine andere Lokalität suchen und das organisieren.

    Zu deiner Beruhigung: Die Polizei interessiert es nicht, ob du da rum fährst.....die Interessiert es nur, dass du ne Genehmigung hast da hin zu fahren.

    Ich muss das Treffen nicht machen....Es wäre ein schönes Wochenende zum kennenlernen neuer User gewesen.

    Etwas Spaß haben, Touren fahren u.s.w.


    Ansonsten, Danke dass meine Idee als "bescheuert" abgestempelt wird.

  • Was soll ich in der Pfalz ein Treffen machen?:bahnhof:. So Leute mit Originalkarren wie du können da wohl rumbügeln und Treffen haben wir genug komm einfach zu den Treffen der alten Mitglieder hier, dann brauchst du auch kein Treffen für euch machen.:)

  • ... Nur werden die Bikes sehr sehr genau betrachtet, und meistens was gefunden ;)

    Das habe ich befürchtet und Panzer auch... muss ich nicht haben.
    Unangemeldet die B48 kann ist schon abenteuerlich genug... aber dann mit Ansage?


    Micha


    Glauben Sie nichts was Sie hören und nur die Hälfte dessen was Sie sehen!

  • Lieber Panzer


    Du meinst ernsthaft, nur weil jetzt ein paar Chopperfahrer/innen mit einer beglaubigten Durchfahrtsgenehmigung zum Hotel fahren, die Cops da warten um zu kassieren? ^^

    Oder weil Chopperfahrer/innen für die Cops an diesem Wochenende jetzt Mega wichtig seien?


    Da die Cops eh eine Abschrift von dieser Durchfahrtsgenehmigung von der Stadt Bad Dürkheim erhalten, wissen die Bescheid. Warum sollten die dann extra nochmal ins Elmsteiner Tal fahren um abzukassieren? Wenn jeder eine Genehmigung dabei hat, gibt es da nix zu kassieren ;)


    Die Cops würden erst aufmerksam, wenn wir gar nichts hätten und sich jemand beschwert. Im August ist dort jedes Wochenende ein Bikertreffen und da war bisher nie eine Extra Kontrolle o.ä.

    Da würden die Cops so oder so nicht kommen, weil die wissen dass da ein Treffen incl. beglaubigter Durchfahrtsgenehmigung ist ;)


    Nur mal so zum Verständnis !

  • Kino, auch wenn wir alle nur 100 % street-legal unterwegs sind, extrem leise Mopeds besitzen, keinerlei unerlaubte Anbauteile an unsere Bikes schrauben würden und immer 100%-ige Reifen und Bremsen drauf haben sowie natürlich keinen Tropfen Oel verlieren, suchen wir dennoch nicht unbedingt den direkten Kontakt zur Rennleitung.


    Und ich bike nun auch schon über 30 Jahre, aber zu einem Treffen, bei welchem ich mich zuvor bei der Rennleitung hätte registrieren müssen, bin ich wirklich auch noch nie gefahren. Und das wird sich in diesem Leben auch nicht ändern. Ich bin da wirklich 100% bei Panzer.

  • bei welchem ich mich zuvor bei der Rennleitung hätte registrieren müssen,


    Die Stadt Bad Dürkheim ist nicht die Rennleitung :P

    Die Rennleitung hätte nur eine Abschrift bekommen, damit die in Kenntnis gesetzt wurden.

  • Dann wäre die Polizei auf jedem Treffen anwesend gewesen, waren sie auch nicht ;)

    Ein Supersportler Treffen war da auch schon......aber egal, das Thema ist ja erledigt !


    Trotzdem freue ich mich auf die Saison :P:)