Eure Meinung ist gefragt

  • Moin zusammen,


    eure Meinung ist gefragt,


    Ich will mir auf meinen Luftfilder-Deckel ein Motiv in 3D drucken.

    Kein Cover, sondern direkt Metall auf Metall. Was haltet Ihr davon?

    Ich überlege noch, ob es direkt auf Chrom funktioniert, oder ob ich die Chrom-Schicht entfernen muss.

    Habe zwei Luftfilter-Deckel zum Versemmeln parat.

    Aber das bekomme ich noch raus.

    Folgende Motive habe ich mir ausgepickt. Oder habt Ihr ein gutes Motiv.

    Das einzige Problem ist die Befestigungsschraube in der Mitte, aber da geht was.

    Gruß

    Noppo

  • Die Frage ist, ob es überhaupt funktioniert.

    Bis Dato habe ich nur Cover gesehen.

    Die Bilder sollen sich an die oben dargestellen Bilder anlehnen.

    Ich tendiere zu einem Animal-Schädel, oder ein mexikanischer Scull.

    Gruß

  • Die Idee ist gut... Wassertransferdruck oder dieses Photo Potch (hab vergessen wer sich damit so gut auskennt sry) sind ideal, da dich die schraube wenig stört und du die einbinden kannst...


    Deine Motive finde ich persönlich alle nicht der Hammer, aber das ist reine Geschmackssache...


    wenn es dir gelungen ist mach foto und sag wie, hab da auch noch ne VN 800 deren deckel was vertragen könnte

    ... "to chop" heißt abhacken, daher sollte man alle original Teile zersägen, zerhacken oder kleinschlagen, flexen geht natürlich auch. Nur so gewinnt man den Respekt echter Motorradfahrer, die ehrfürchtig staunend von der handverbastelten Kiste stehen werden. Die Mädels werden sich allein beim Anblick nackig machen. Es ist Zeit sich selbst zu verwirklichen und den Hocker brachial aufzubohren, JETZT ...

  • Es soll nicht ein einfacher Druck werden, es soll mittels Metallpulver-Lasern direkt als 3-D Körper aufgetragen werden.

    Mehrere Metallschichten ergeben eine Sculptur.

    Metall und Deckel sollen eine Einheit werden.

    Das stelle ich mir geil vor

    Gruß

  • Dann wirst Du aber das Chrom entfernen müssen, damit die erste Schicht, eine bessere Verbindung hat.
    Und je rauer, die Oberfläche, desso besser hält die erste Schicht ... der Rest macht dann eh der Laser.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Wenn es wie aus einem Guss sein soll, wirst du wahrscheinlich auch alles zusammen drucken lassen müssen. Also neuen Deckel mit Motiv.
    Da müsste dann aber jemand echt gut mit CAD-können. Aber dann hat man auch die Möglichkeit etwas individuelles machen zu können.

    Ansonsten was aus Metall direkt mit Epoxi auf den Deckel kleben. Ein Relief aus Zinn lässt sich gut andrücken.

    der den tiger reitet
    -chrome dont bring you home-

  • Was ist eigentlich mit diesem 3D-Drucker Zeugs... ist das nur Plaste oder auch andere Materialien? und fürn Luftfilter Deckel würde es doch Kunststoff tun oder wirkt das billig? Hab davon keine Ahnung

    ... "to chop" heißt abhacken, daher sollte man alle original Teile zersägen, zerhacken oder kleinschlagen, flexen geht natürlich auch. Nur so gewinnt man den Respekt echter Motorradfahrer, die ehrfürchtig staunend von der handverbastelten Kiste stehen werden. Die Mädels werden sich allein beim Anblick nackig machen. Es ist Zeit sich selbst zu verwirklichen und den Hocker brachial aufzubohren, JETZT ...



  • Was ist eigentlich mit diesem 3D-Drucker Zeugs... ist das nur Plaste oder auch andere Materialien? und fürn Luftfilter Deckel würde es doch Kunststoff tun oder wirkt das billig? Hab davon keine Ahnung

    Wiesel .... ich muss Dich enttäuschen ... Du kennst sicher nur die 3D für den Hausgebrauch ... die mit den Kunststoff arbeiten kann.
    Aber die 3D Geschichte wurde viel in Stade entwickelt ... einer diese Hochleistungsdrucker, steht direkt neben meiner Arbeit bei Airbus.
    Dort werden ganze Flugzeugteile (experimental) gedruckt.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • wie schwer wird das Material das du zusätzlich auftragen wirst?

    evtl. brauchst Du "Stützen"


    mangels CAD-Kenntnisse und 3D-Drucker gieße ich meine Teile aus mit Metallpulver (Alu,Messing, Stahl) vermischtem Kunstharz

  • Ich weiss nicht, sowas sieht sehr schnell sehr peinlich aus. Ungefähr auf einer Stufe mit Live to Ride zeugs, aber noch unter Fransen.

    Inoffizieller Sachverständiger für bayerische strassengräben