Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner

Werbebanner

Hinterrad umbau

  • hallo leute,


    nachdem ich etwas gestöbert habe bin ich leider noch nicht wirklich weiter gekommen was man anliegen des umbaues angeht, deshalb eigenes thema.


    da die reifen auswahl von klassichen profilen in 15 zoll gleich null ist dachte ich an einen umbau auf 16 zoll. bike soll rattig mit stil werden.(oldshool)

    was ich bis dato so ermitteln konnte besteht nur die möglichkeit sich ein custom felgenring auf vt nabe einspeichen zulassen (teuer) oder ein vn 800 hinterrad zu modifizieren und mit viel glück eintragen zulassen.


    hat sowas schon einer von euch gemacht, wie aufwendig war die geschichte, wie sah es mit tüv aus?


    gruss

    Basi

    "ungepflegt? Kokolores, das is Patina"

  • Stimmt, Reifengröße sieht der Graukittel ja. Hatte ich mal bei meiner FJ Ratte. USD Gabel von ner FZR und Schwinge plus Räder. Galt bei dem Herrn als Verbesserung.

    Der Gott, der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte

  • Basikowski , würde an deiner stelle doch vorher mit dem TÜV Prüfer sprechen ob er es einträgt. Dann musst du die Maße vergleichen, der Achsdurchmesser der VT ist 17mm, welchen Durchmesser hat die VN? Alle Lager und Distanzen in der VN Felge müssen dann auf die VT Achse geändert werden. Brauchst Distanzen das das Rad Mittig in der Schwinge läuft, passt das Kettenrad der VN zur VT (525 Teilung) Passt die Bremsankerstrebe der VT an die Trommelbremse der VN? Sind alles Kleinigkeiten an die man denken sollte,