Auspuff VL 1500

  • Hallo Leute,

    mein Name ist Enno und ich fahre eine VL 1500 BJ98.

    Als ich den Hobel gekauft habe, war dort ein Schalldämpfer von Dock66 montiert. Toller blubbender Sound, aber leider ohne ABE. Momentan habe ich einen Eagle Endschalldämpfer montiert, der mir aber im Stand zu leise ist.

    Ich suche eine Komplettanlage, gerne als Sidewinder, die im Stand schön blubbert. Was haltet ihr von einer BSM V-Line oder Silvertail? Gerne auch Vorschläge von anderen Anlagen

    Großen Dank im Voraus und Grüße:thumbup:

  • Geh ma in den Member 2 Member Bereich und stell Dich da ma richtig vor.


    Immerhin haste es ja hier geschafft :) alla: Willkommen im Irrenhaus ^^


    Silvertail hab ich drauf auf der Dicken aber wirklich zufrieden bin ich nicht. Egal welche Einsätze drin sind. Ist mir persönlich etwas zu "blechern"......

    "Dort sehe ich meinen Vater, dort sehe ich meine Mutter, meine Brüder und Schwestern, dort sehe ich meine Ahnen von Beginn an.

    Sie rufen nach mir, sie bitten mich meinen Platz einzunehmen unter ihnen in den Hallen von Walhalla, wo die Tapferen ewig leben."

  • Die legale eierlegende Wollmichsau gibt es bei dem Baujahr nicht für Jappsen...

    Taler und noch nötigen Anstand zusammen in ein passenden Topf schmeißen und ne Markenanlage mit wählbaren Absorber investieren...vorsätzlich manipuliert schützt das dann auch vor härten Strafen nicht....ungefähr in Höhe der Anlage ..also im vierstelligen Bereich plus ein Punkt in Flensburg und Gerichtsverfahren.

  • Vielen Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten. Nach V&H habe ich bereits mehrfach gesucht, allerdings nichts konkretes gefunden. Wie sieht es mit Klappenauspuffanlagen aus?

  • ab 2k€ aufwärts...dann wird die Karre nur wegen dem hochwertigen Abgasanlage geklaut und der Rest irgendwo abgekippt.

  • Hi.

    Habe Mal vor knapp 26 Jahren an meiner 750 Trude ein Soundchip konstruiert der Jahrelang funktioniert hatte.

    Für ca 3 Euro.


    In dem Interferenz-Rohr unterhalb des Motors ( wo die Krümmer miteinander verbunden sind ) hab Ich eine 2x5 cm Länge Öffnung Reingeflext,aus einem anderen Rohr den Deckel dafür also 3x6, das ganze per Seilzug mit Gegenfeder-gesteuert am Lenker, nicht die feine Art, aber hatte keine Kohle für was richtiges( war Lehrling)


    Sound war auf jeden Fall besser als ohne das Loch. Zumindest Chopper Like.

    Konnte den Zug sogar feststellen auf gewünschten Klang.

    Wie laut -leise beim Radio.


    Das ist halt die billige Lösung.


    Und Stress auch nie gehabt. Damals halt.

  • PS Ich brauche keine Leistung beim Chopperfahren, wenn Ich das will kaufe Ich mir ne DUC. Ich fahre keine Rennen, und muss nicht der schnellste sein!


    Ich habe sogar mit 12 PS Spass auf der Rebel meines Sohnes.!!!


    Ich schaue nicht auf Tacho, hatte zwanzig Jahre gar keinen!

    Auch wenn du natürlich Recht hast, Ich war Lehrling, und hatte keine Kohle für irgendwas aus dem Louis Regal!!!!


    Es war definitiv eine billige Lösung, Ich hatte keinen Ärger da gut versteckt, und definitiv Freude daran. :P


    Und sooo blechern war das garnicht. Habe Nachbarn mit Harley, grosser MC, da klingt die weitaus blecherner als meine Trude.


    Wer nur Leistung im Blick hat, hat vergessen Chopper zu fahren.

    Aber das ist NUR meine Meinung, also nicht böse werden.


    Bikergrüsse:kuss::allesgut:



  • Der letzte Satz is "True Words"!

    :thumbup:

    Leistung is nicht alles....

    "Dort sehe ich meinen Vater, dort sehe ich meine Mutter, meine Brüder und Schwestern, dort sehe ich meine Ahnen von Beginn an.

    Sie rufen nach mir, sie bitten mich meinen Platz einzunehmen unter ihnen in den Hallen von Walhalla, wo die Tapferen ewig leben."

  • Wenn es dem Motor an Durchzug fehlt ( Drehmoment) wegen Negativtuning beim Überholen...zum hinten wieder einordnen reicht die Zeif ggf. Nicht immer aus.....

  • Naja, rasen will ich damit auch nich, aber son bißchen Druck aus dem Drehzahlkeller kann nich schaden, drum fahr ich ja auch lieber die Shovel, als die in der Endgeschwindigkeit schnellere VT:hey:

  • is schon klar das simple Sachen wie Löcher oder ähnliches nix gutes sind.


    Habe ma aber nich alle gerade früher wo die Kohle nich so fett war sowas gemacht.....


    Is eigentlich genauso sinnlos wie den Stecker zu ziehen bei der Dicken....

    Auch ohne konnte ich bisher immer wenn nötig top überholen.


    Und ma ehrlich.... überholen wir mit Chopper oder Cruiser so wie wenn man nen Tiefflieger unterm Arsch hat????

    Wohl kaum.

    "Dort sehe ich meinen Vater, dort sehe ich meine Mutter, meine Brüder und Schwestern, dort sehe ich meine Ahnen von Beginn an.

    Sie rufen nach mir, sie bitten mich meinen Platz einzunehmen unter ihnen in den Hallen von Walhalla, wo die Tapferen ewig leben."

  • Naja, gibt auch einfache Löcher im Krümmer, die keine negativen Auswirkungen auf die Motorleistung haben, hatte jahrelang vor jedem Endpott der VT ein M10er Gewindeloch, klang nicht schlecht und lief eher besser.

  • den Stecker spürst schon, vossy. Im zweiten und dritten dreht sie jetzt schon höher.

    Vier Sterne Provokateur und Bomberpilot

  • Und ma ehrlich.... überholen wir mit Chopper oder Cruiser so wie wenn man nen Tiefflieger unterm Arsch hat????

    Wohl kaum.

    Ich schon ;)




    Bin da aber eher die Ausnahme mit meiner Devise; > der Bock muß laufen was der Motor hergibt 8|8)

  • ^^ warum hab ich mir das fast gedacht.... ^^

    "Dort sehe ich meinen Vater, dort sehe ich meine Mutter, meine Brüder und Schwestern, dort sehe ich meine Ahnen von Beginn an.

    Sie rufen nach mir, sie bitten mich meinen Platz einzunehmen unter ihnen in den Hallen von Walhalla, wo die Tapferen ewig leben."

  • Eben, taugt der Motor hag nicht für sehr guten Durchzug...

    Mit der Trude und Bonnie habe ich oft Heizer komisch aus den Aquarien schauen und die Abgase schnüffeln lassen.