Werbebanner

Stahlflex-Kit‘s

  • Ich bin mit den Zügen recht zufrieden muss ich sagen.
    Abgesehen davon wollte ich den Umbau kurzfristig realisieren.

    Falls ich irgendwann merken sollte das die eine Leitung nicht mehr meinen Ansprüchen genügen sollte, mess ich die aus und bestell mir eine neue. Es handelt sich ja dabei lediglich um eine einzige Leitung. Ich hab alle Leitungen in der richtigen Länge inklusive zwei Lenkern für nen unglaublich günstigen Kurs bekommen, dafür hätte ich nichtmal die Stahlflex Bremsleitung alleine bekommen.

    Klagt nicht, kämpft.



    Forumsquotentürke und Ex-jugendlicher-Ausländer :allesgut:




    Gucci

  • Ich hab alle Leitungen in der richtigen Länge inklusive zwei Lenkern für nen unglaublich günstigen Kurs bekommen, dafür hätte ich nichtmal die Stahlflex Bremsleitung alleine bekommen.

    Klar ist Stahlflex um einiges teurer als die Original normale. Hast jedoch mit Stahlflex eine bessere Komponente ;)

    Die Bremsen der Harley sind nicht die allerbesten, will damit sagen dass man bedeutend langsamer zum Stehen kommt, als mit zB einem Sportler o.ä.

    Mit Stahlflex kann man ein bissel unterstützen.


    Viele Harleys haben nur 1 Bremsscheibe vorn, was ich persönlich aufgrund des Gewichts etwas zu wenig empfinde. Bei 2 Scheiben würde die Harley da schon besser und schneller zum stehen kommen, dazu noch Stahlflex :thumbup:


    Ist aber nur meine persönliche Meinung ;)

  • Für die paar PS und das Gewicht reicht die Originalanlage allemal, also was die Dimensionierung der Anlage mit den entsprechenden Leitungen angeht. Natürlich ist die Performance einer Stahlflex Leitung besser aber ausrechend ist halt ausreichend.

    Klagt nicht, kämpft.



    Forumsquotentürke und Ex-jugendlicher-Ausländer :allesgut:




    Gucci

  • Mal zum Thema ... Original Bremsleitung (Gummi) vs. Stahlflexleitung ...


    Ich weiß nicht ob es bekannt ist, wurde aber schon ein paar Mal in der Vergangenheit hier im Forum erwähnt.

    In vielen Betriebsanleitungen / Bedienungsanleitungen von den Motorradhersteller steht:

    "Das die Gummileitungen, spätestens nach 4 Jahren zu wechseln sind, um einen ausreichenden Bremsdruck zu gewähren"

    Sehr viele wissen es nicht, und haben es auch noch nie gelesen.

    Ich habe es vor ein paar Jahren selber, per Zufall in einem solchen Buch gelesen und war erschrocken,

    denn wie viele von uns, fahren noch mit den alten Gummischläuchen seit Jahren / Jahrzehnten ohne sich Gedanken gemacht zu haben.


    Leider finde ich die Quelle nicht mehr .. :facepalm:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Stimmt schon, aber wenn der Bremsweg sich plötzlich verdoppelt ( mal eben so, über denn Winter) dann merkt man das auch, bzw. wenn die Bremsleitung beim Zug an der Bremse spürbar dicker wird, dann wird's Zeit.


    Wobei Gucci ja nix von ollen Leitungen geschrieben hat:hey:

  • Die Leitungen sehen sehr neu aus und sind wohl von einem Umbau übrig geblieben. Irgendwann baue ich die Leitung möglicherweise um aber bis jetzt funktioniert die Bremse vorne einwandfrei.

    Klagt nicht, kämpft.



    Forumsquotentürke und Ex-jugendlicher-Ausländer :allesgut:




    Gucci

  • Odin


    Steht in jeder Bedienungsanleitung drin, meist unter "regelmäßige Wartung" dass diese alle 4 Jahre getauscht werden sollen. Dies entfällt bei Stahlflexleitungen

    Nur alle 2 Jahre die Bremsflüssigkeit wechseln.


    Bei meiner alten Dame, der FZR werde ich das nächstes Jahr auch in Angriff nehmen. Die sehen zwar noch gut aus, nur weiß ich nicht, ob die jemals schonmal getauscht wurden.


    Ansonsten hast du recht, viele fahren noch mit uralten Bremsschläuchen rum, Bremsflüssigkeit auch nie gewechselt - alles schon gesehen =O


    Nur viele schauen ja auch nicht in die Bedienungsanleitung, wo schon das meiste drin steht.

  • Daumen und Zeigefinger an die Bremsscheibe bzw. Kupplungsleitung aus Gummi legen..bewegt sich das spürbar raus damit..und gegen Stahlflex...Selbst geschenkt würde ich weder an meine Trude noch an anderen Karre nicht auf Serien Schlauch zurückrüsten oder quertauschen...Aus bekannten Gründen. ..Zumal Stahlflex auch kein Vermögen kostet.

  • Was bei den Gummi Leitungen auch nicht jeder weiß / kennt ...

    das Material (Gummi) "kann" auch nach INNEN aufquellen und den Durchfluss verschließen / verstopfen.

    Soll bedeuten, auch wenn es von "außen" noch "gut" aussieht, kann man nicht sicher sein was innen ist.

    Ich bin voll und ganz bei der Aussage von Öko :thumbup:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Kann ich nur bestätigen, mich hat ne bremsleitung vom Kumpel seiner 1400-er geärgert mit Luft ec. Super durchlass aber montiert ging die bremse fest <X zum Schluss die Leitung aufgeschnitten und siehe da die Leitung ließ in einer Richtung durch und zurück hat sie durch Auflösung den Rückfluss verstopft. Seit dem nur noch stahlflex!!!

  • Hab bei meinem auf Stahlflex erstmal rein der Optik wegen umgerüstet- der olle O-Gartenschlauch mit Spirale gefiel mir nicht. Im Nachhinein bzw. wenn ich das hier so lese freu ich mich daß ich da den richtigen Riecher hatte.

    @Gucci : Jetzt könnteste ja wechseln...:/;) der Winter naht...=O

    Jeder Mensch ist verschieden - Ich nicht...

  • Ich kann mir schon die eine Stahlflex Leitung noch leisten Leute

    Danke für eure Angebote, ich hab alle Leitungen inkl den Lenkern günstig geschossen, der Kupplungszug zb ist ja wirklich ein Zug, der war auch dabei. Ich werde mir vermutlich schon eine neue Leitung zulegen. Jetzt habt ihr mir ja schon so ein schlechtes Gewissen gemacht :D

    Klagt nicht, kämpft.



    Forumsquotentürke und Ex-jugendlicher-Ausländer :allesgut:




    Gucci

  • denke das war einfach ne schnelle Lösung wo das gesamte Paket mit Lenker, Leitung, Zug usw schnell passend montiert wurde....

    Das die Orginal gammeln wisse ma doch alle. Ok wie Odin sagte auch innen glauben nicht alle. Is aber wirklich so.


    Bei der Bremse sollte man keine Abstriche machen aber wer hat noch nicht ma eben schnell was gemacht nur um noch ne Runde zu fahren......