Motorradfahrverbote

  • Und was hat das DSG-Getriebe jetzt mit furzen lassen zu tun? Das liegt ja wohl eher an Schaltautomaten. :facepalm:

    Also erstmal mit dem Thema beschäftigen, bevor wieder Halbwahrheiten erzählt werden. ;)

    Ich denke er meint Autos aus der Kategorie AMG & Co. Haben hier auch etliche Kandidaten, die den hießigen Tunnel zur Bespaßung nutzen und jedem auf den Sack gehen. DSG-Getriebe in Verbindung mit klappengesteuerten Auspuffanlagen, schon geht der Krach los.

  • Ich denke er meint Autos aus der Kategorie AMG & Co. Haben hier auch etliche Kandidaten, die den hießigen Tunnel zur Bespaßung nutzen und jedem auf den Sack gehen. DSG-Getriebe in Verbindung mit klappengesteuerten Auspuffanlagen, schon geht der Krach los.

    AMG & Co eher schon in den größeren Städten auf den Flaniermeilen, in den kleineren Städten sind dann die Nachwuchs-Poser im Polo oder anderem aufgemotzten Kleinwagen unterwegs...


    aber das dann eher zur Belustigung der Anwohner :D

    Wie man in den Dritten schaltet.... so schallt's zurück.

  • naja....ich wohne in einer kleinen Ortschaft mit 12000 Einwohner.....alleine in meiner Straße hab ich 3 solche....2 so komische 4 türige Porsche und einen Audi R8....das R8 Ding mach schon radau beim Starten ,daß um 6 Uhr morgens die ganze Straße wach ist....und dann ballern die Pfeifen durch die Straße und so einen kleinen Fiat Abarth haben wir auch noch in der Nebenstraße....den hör ich auch immer wenn er morgens zur Arbeit fährt.....

    ja und die Hyabusa ohne db Eater vom Nachbarn.....meine Huddel ist auch nicht gerade leise aber ich versuche wenigstens in Ortschaften so zu fahren saß nicht gleich die Milch im Kaffee sauer wird wenn ich vorbeirausche....und auch mein Oldi mit den offenen Webervergasern ist nicht gerade leise aber auch mit dem versuche ich daß ich den Leuten nich absichtlich auf den Sack gehe....

    Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein8o

  • Hier in Odenwaldnähe gibt es einige Strecken die an Wochenenden und Feiertagen gesperrt sind. Hier allerdings weniger wegen Lärmbelästigung, sondern weil sich schon dutzende überschätzt haben und sich lebensgefährlich um andere Verkehrsteilnehmer oder Leitplanken gewickelt haben.

  • Genau. .. Der Lange Gürtel z.B.

    Da haben sich einige mit ihren Rennsemmeln um nen Baum gewickelt.

    Gibt aber im Odenwald/Nordbaden genug Streckenabschnitte wo gesperrt werden sollen Wochenends durch die Lärmbelästigung.

    Hauptsächlich Strecken um Eberbach rum.



  • Odenwald halt 8o

    Um Buchen, Walldürn sind se auch dran bei kleineren Orten drumherum was durch zu bekommen gerade wegen Lärm..... Aber wie fast überall kommt es von den Kreissägen mit hirnbeschränkten Fahrern.....

    Aber is noch nicht soweit und so ma gemütlich am Samstag zur Odenwald Klassik fahren :P

  • Für hirnrissige Autofahrer gibt es sowas nicht. Bei uns wurde eine Bundesstraße durch den Wald extra begradigt, weil diese Vollpfosten trotz Tempolimit die Kurve nicht gekriegt haben. Natürlich das volle Programm, Bäume roden und Hang abtragen. :facepalm:

    Keine Fragen mehr.

  • Wenigstens hab ich es schon einmal erfolgreich geschafft, denen zu erzählen, das die Karre auf dem Schild eindeutig ein Joghurtbecher is und ich daher nich davin ausgegangen bin, daß mich das betrifft.

    Beim zweiten mal hab ich aber nen Fünfer zahlen müßen:supersad: