VS 1400 Stromausfall

  • Hallo alle zusammen! Ich habe folgendes Problem bei meiner Trude: Beim Betätigen des Starterknopfes fiel plötzlich das gesamte Bordnetz aus. Sicherungen sind alle ok und ich habe mit einer Prüflampe nachgemessen, wo Strom ankommt. Am rot-weißen Kabel vor dem Zündschloss liegt Strom an, aber wenn ich den Schlüssel umdrehe, liegt kein Strom mehr an. Auch auf Schaltplus (oranges Kabel) nicht. Ich bin völlig ratlos und hoffe, daß mir jemand von euch weiter helfen kann... Viele Grüße, Micha

  • Kauf Dir mal eine NEUE Batterie .... die ALTE kannst Du entsorgen, die hat Ihre Dienste getan.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Hallo, ich hab kein Problem mit meiner XV. Sie stand bis letzten Donnerstag unter meinem Küchenfenster. Ich hab einfach mal Das neue Kennzeichen drangeschraubt, den Schlüssel reingesteckt, beide Hähne auf pri gestellt, ne Kippe lang gewartet, Chocke gezogen und das Knöpfchen gedrückt.




    mit voller Kraft dreht der berüchtigte Anlasser 2x durch





    Und Kiste rennt! Aus der Tiefgarage, letztes Jahr hat sie gezickt...


    Geilstes bike ever!

    "Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken“ J.W.v. Goethe

  • :facepalm::facepalm::facepalm: ..... ich hatte es übersehen, weil ich gerade mit dem Mähen der WEIDE ( der Rasen im Garten war mutiert ) :facepalm: fertig war.

    Vielleicht lernt er es noch ... ansonsten :box:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Vielen Dank an Odin! Es war tatsächlich die Batterie! Gerade mal 1 Jahr alt und schon Schrott! Jetzt ist wieder Strom da, aber der Anlasser sagt keinen Mucks mehr. Kann da noch mehr kaputt gegangen sein? Schönes Wochenende an alle!

  • Versuche es mal dort : Member 2 Member


    Och dann ist es einfach, warum der keinen Muks gibt.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB



  • könnten dir 10-18 mögliche Fehlerquelle nach Häufigkeit aufzählen..wenn du diese auch vor Ort umsetzen könntest und ein Plan davon hast....wie das umzusetzen geht...

  • Hey! Das ware echt cool! Eine Prüflampe habe ich und einen Stromlaufplan auch. Ein wenig Schraubererfahrung habe ich auch schon angeaammelt in den letzten 30 Jahren.

  • Plus oder Massepotential wird bei Last abfrage zusammenbrechen...sprich Kabelbruch oder vergammelte Verbindung.

    Fange von der Batterie (Akku) dich auf beiden Kabeln mit einer H4 oder ähnlich starken Glühlampe bis zum nächsten Massepunkt ( am Motor hinten rechts und in den Kabelbaum unterm Sitz) bzw. Plus...Im Sicherungskasten und Zündschloss ( in beiden Kann es zu Grundpan gammeln) vorzuarbriten...Dabei auch an den entsprechenden Kabeln wackeln ...Zündschloss den grünen vier poligen Stecker abstecken und das abgebaute Zündschloss auf einem Tisch aufschrauben...

    Dann sehen wir weiter.

    Allgemeine Zustandsbeschreibung der E Anlage wäre auch mal von Vorteil hier ne Info nachzureichen.

  • Vielen Dank an Odin! Es war tatsächlich die Batterie! Gerade mal 1 Jahr alt und schon Schrott! Jetzt ist wieder Strom da, aber der Anlasser sagt keinen Mucks mehr. Kann da noch mehr kaputt gegangen sein? Schönes Wochenende an alle!

    Da ja nun wieder alles funktioniert ... ausser Dein Anlasser .... liegt der Verdacht auf das Anlasser Relais ... dieses geht gerne defekt.
    Kann man ganz einfach testen:
    Such das Anlasser Relais ( das runde Relais unter dem Sitz, mit den zwei dicken Kabel und zwei dünnen)
    Die zwei dicken Kabel; eins kommt von der Batterie und hat ein dünnes rotes,

    das andere dicke geht zum Anlasser hat ein dünnes schwarz (es ist KEINE MASSE !! )

    Nun kannst Du mal die Zündung anmachen und mit einen Handschuh und einen alten dicken Schraubenschlüssel vorsichtig die zwei Muttern an denen die zwei dicken Kabel sind überbrücken .... dreht sich der Anlasser, weißt Du dann, das Relais ist im ARSCH.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Habe ich auf dem Fone nicht gelesen....zieht dann wenigstens das DEKO Relais beim Startversuch kurz an?

    Wenn das ebenfalls keine Reaktion zeit...kannst die komplette Startsteuerung nacheinander prüfen...Kuppungsschalter brücke mal probehalber.

    Die Starterrelais sterben auch nicht so oft...häuft sich halt bei den Kandidaten, die lange orgeln.. dann werden die Lastkontakte verbrannt.

  • Schmeiß das Deko Relais in den Müll .....
    oder wenn Du unbedingt den originalen Schrott behalten willst, habe ich hier noch massig welche liegen.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Würde erst mal prüfen ob überhaupt Strom am Relais ankommt wenn du auf den Starterknopf drückst. Wenn nicht kann das Relais auch nicht schalten.