Montagehilfe für Gabelholme Upsidedowngabel

  • Um die Verschraubung im Gabelholm lösen zu können, muß mann ja das Rohr irgendwie einspannen können. Damit mann das vernünftig machen kann und dabei nix zerstört, habe ich mir eine Haltevorrichtung ausgedacht:



    Im Vulcanierforum war damals Jemand sehr angetan von meiner Haltevorrichtung für den Gabelholm. Also habe ich ihm sowas gebaut. Ich habe es extra so gebaut, daß der Halter schräg vom Schraubstock wegführt. Ich konnte meinen Schraubstock auf Arbeit drehen (wie mann auf den Bildern sehen kann), aber das ist ja nicht der Standart. Und jenachdem welchen Durchmesser er braucht, wird es entsprechend eingespannt.


  • Hand habe ich ebenfalls so...funktioniert beim flachen Superbikelenker auf flachen Risern allerdings auch nicht ohne den Lenker von den Risern, oder diese von der Brücke zu lösen.


    Andersrum ist ne Montagehilfe bei USD schon nicht verkehrt...ne dritte Hand...die nicht wegzuckt.

  • Und so steht das Gabelrohr wenigstens senkrecht und man kann von oben gut gegen die Federkraft drücken beim Zusammenbau.

    Ich finds gut

    „Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ (Voltaire)