Hat irgendwer Bock sich'n Pre-unit Projekt im Verlauf anzusehen?

  • Nicht das es heisst es würde nicht weitergehen:

    Geht natürlich weiter:grin:


    Heute den Anschluss für den Sattel geändert, der KOllege ist halt'n langer Lulatsch:grin::grin::grin: deswegen musste die erste Version weichen.

    Folgende Situation:

    Normalerweise sitz hier schon ein Querrohr, das ist aber schon wegoxidiert worden. Also: die hintere Bohrung hat ein Gewinde, die vordere ist etwa 8mm im Durchmesser...



    Dreh', bohr', schweiss'..

    Der Pin der unten absteht greift als Verdrehsicherung in die 8mm Bohrung, durch die zweite Bohrung im Flacheisen wird verschraubt (hier nicht zu sehen) und gut..


    Etwa so..


    Und mit dem Schneewittchensattel sieht das dann so aus;P

    Der Kolben an der Seite soll der Tachohalter werden, mal sehen wie und ob das klappt.....

  • Außerdem wurde heute noch getan:

    Der vorletzte Woche gefertigte Kettenspanner


    Wurden in das Gesamtensemble intechrieeaat (ostwestfälisch, sorry)


    auf der anderen Seite natürlich auch....


    Somit ist das Thema Hinterrad abgeschlossen...

  • Und weil ich so ein fleissiges Bienchen bin habe ich auch noch die Sissy Bar fertiggestellt (Übrigens: Kennt einer das Sissy-Spiel? Man schaut alle Sissy-Filme und wenn der Name "Sissy" fällt gibt's für jeden'n Schnaps, alle springen auf und rufen "Lang lebe die Kaiserin".........gewonnen hat wer als letztes umfällt)


    Also, endlich mal mit Muthuttern:


    Querstrebe für's Rücklicht und Kennteeken eingebracht


    Uns so sieht's dann mit Lampe und Sattel aus, ganz okay finde ich....



    Zum Thema Öltank und so kommen wir morgen, hab' jetzt keinen Bock mehr (Ist aber schon alles 'fast' fertig..Gnnnihihihihihihii)

  • Hast ja ne Riesen Wäscheleinestütze da hinten ran gezimmert.

    Obere Hardtailaufnahme ist ziemlich breit geworden.

    Wird ein ehrliches Bike...In dem wieder viel Liebe rein steckst.

  • So, der ein- oder andere hat es vielleicht schon gesehen...Tadaaa: der Öltank.

    Die Suche nach einem passenden Behältnis war nicht so ganz einfach doch am Ende ist mir doch noch was eingefallen...'n Feuerlöscher sollte es sein. Ich hatte schonmal versucht einen amerikanischen über'n großen Teich zu bekommen (ohne Inhalt versteht sich), aber der (offensichtlich LEERE) Behälter wurde vom US-Zoll an der Ausreise gehindert 8|


    Naja, fündig wurde ich auf Ebay Kleinanzeigen, ein Feuerlöscher aus den 50er/60er Jahren, letzte Prüfung in den 60ern (steht noch drauf)




    Da ungefähr soll er hin, der Schnorchel bleibt da irgendwie 'dran, da kommt dann das Zündschloss 'rein....

    Der Riemen ist original und soll ebenfalls bleiben


    Untere Befestigung von unten


    Ich hab' halt zwei originale Befestigungspunkte für den Hauptständer genutzt...


    Eine Lasche muss dann doch angebraten werden, so ist das halt (aber eben zurückbaubar;)....was bei dem verchromten Rahmen zwar auch nicht kriegsentscheidend ist, aber so bin ich halt...)


    Und damit die Ölmenge ausreicht (und das überhaupt besser ist...) wurde auch noch'n Ölfilter wenigstens schon mal platziert


    Eigentlich sollte das Grobe jetzt stehen...demnächst geht's anne Technik


    Horrido


    Wu

  • Hallo, bin neu hier. Guter thread. Letzten Endes ist die Frage der"Wirtschaftlichkeit" hier völlig fehl am Platz. Die Dinger kosten eben,entweder wenn man sie haben will oder wenn man sie hat;)) aber alte englische Damen haben Stil, und entweder man steht drauf oder eben nicht. Gute Nacht)



  • Abgesehen davon das ich durchaus erstaunt bin das es noch Leute gibt die LESEN(!),

    BTW...."der dunkle Turm" hab' ich immer noch nicht zu Ende geschafft (gibt's überhaupt eins??)


    Das Projekt ruht noch ein paar Wochen da die Werkstatt IMMER noch nicht feddich ist, schätze aber in zwei Wochen Strom zu haben..

  • Es lebt doch noch der Wusel in das Werkstatt des Grauens.....genieße auch mal die Vorherbstliche Sonne.

  • Es lebt doch noch der Wusel in das Werkstatt des Grauens.....genieße auch mal die Vorherbstliche Sonne.

    Meine Chilli-Ernte steht kurz bevor........Marie und ich machen lieber etwas langsamer derzeit, und anders: Garten, ausruhen auffe Terasse usw...

    Aber die Werkstatt daaaaaauert...heute noch'n fettes Kabel gezogen...Leiter rauf/Leiter runter....das T-Shirt verbrenne ich besser, waschen lohnt nicht mehr...8o

  • vossy : Stephen Kings '' Es'' zeigt uns aber das Remakes auch rocken können.


    Teesechs : Wer neu ist im Forum, der stellt sich im Member2Member( Member 2 Member) vor.


    Hat etwas mit Anstand und so zu tun.

    Alles in allem ist der neue es gut, stimmt. Trotzdem, gerade Tim Curry als „pennywise“ in den alten Filmen fand ich weltklasse. Da kommt der neue nicht so wirklich an. Stell dir Tim Curry mit der aktuellen Technik vor...