Werbebanner

XV1600 Komplettumbau Projekt 2018/2019

  • Ja, das ist richtig .... aber auch NUR für den Seitenständer :muaha,
    wie willst Du es aber dann mit dem Leerlauf lösen :?::?:

    Denn die M-Unit ist die einzige Box, die NICHT mit der Schaltung LEERLAUF / SEITENSTÄNDER klar kommt. :doof:
    Das bedeutet ... wenn Du den Motor im Stand laufen lassen möchtest ... MUSS Du den Seitenständer hochklappen und auf dem Bike hocken.:crylaugh:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Kann man nicht beide Signale auf den Eingang an der Box legen ?

    Vieleicht noch über ein Wexelrelais falls da Plus und Minus gleichzeitig ankäme.

  • JOE .... NEIN ...


    Aber es gibt einen kleinen Trick, der aber bei einer Xv1600 nicht so einfach zu lösen ist.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Ja, das ist richtig .... aber auch NUR für den Seitenständer :muaha,
    wie willst Du es aber dann mit dem Leerlauf lösen :?::?:

    Denn die M-Unit ist die einzige Box, die NICHT mit der Schaltung LEERLAUF / SEITENSTÄNDER klar kommt. :doof:
    Das bedeutet ... wenn Du den Motor im Stand laufen lassen möchtest ... MUSS Du den Seitenständer hochklappen und auf dem Bike hocken.:crylaugh:

    Ist doch eigentlich sehr einfach zu lösen.
    Der Leerlaufschalter an der XV1600 ist ja Masseschaltend, also wenn der Leerlauf aktiv ist, ist der Ausgangs des Leerlaufschalters auf Masse.
    Den Seitenständerschalter legst du ebenfalls auf Masse, bedeutet wenn der Seitenständer oben ist, hast du Masse am Ausgang.
    Jetzt schaltest du beide Schalter paralell auf den Eingang der M Unit.
    Die M Unit kann so konfiguriert werden, dass der Motorstop ausgeführt wird, sobald der Eingang offen ist (Solange Masse anliegt ist alles OK).

    Wenn die M Unit da rum zickt kann man auch noch einen Pullup Widerstand auf den Eingang legen.



    ---Szenario 1---
    Seitenständer unten und Leerlauf ein
    Seitenständerschalter offen
    Leerlaufschalter auf Masse

    Ergebnis M Unit Stand Eingang auf Masse - Motorstart möglich


    ---Szenario 2---

    Seitenständer unten und Leerlauf aus

    Seitenständerschalter offen

    Leerlaufschalter offen


    Ergebnis M Unit Stand Eingang offen - kein Motorstart möglich



    ---Szenario 3---

    Seitenständer oben und Leerlauf aus

    Seitenständerschalter auf Masse

    Leerlaufschalter offen


    Ergebnis M Unit Stand Eingang auf Masse - Motorstart möglich



    Somit sollte der Hobel am Seitenständer laufen. Allerdings ist auch ein starten des Motors mit eingelegtem Gang möglich.

    Vl hab ich bei dem Ganzen ja auch einen Denkfehler drin, muss ich am Moped noch testen.









  • Jupp ... Den kleinen Denkfehler hast Du ;)

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Die M-Unit hat nur den Eingang für den Seitenständer, wenn Du dort auch noch den Leerlauf mit anklemmst (auch mit einen Widerstand) wirst Du zwangsläufig immer Deine Neutral Lampe am leuchten haben.

    Die M-Unit ist technisch NICHT in der Lage, dieses zu trennen.

    Damit hast Du auch schon das Problem mit der Start-Funktion.

    Das bekommst Du erst mit dem Sicherheit Relais in Griff, auch wegen Deiner ECU.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Moin -PW- ....

    jetzt, beginnst Du mich zu verstehen .... Glaube es einfach Mal.

    Ich habe schon mehrere xv1600 verkabeln können, mit vielen Boxen der unterschiedlichen Hersteller .. und habe eine gewisse Erfahrung.

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • Moin -PW- ....

    jetzt, beginnst Du mich zu verstehen .... Glaube es einfach Mal.

    Ich habe schon mehrere xv1600 verkabeln können, mit vielen Boxen der unterschiedlichen Hersteller .. und habe eine gewisse Erfahrung.

    daran hab ich nicht gezweifelt. Ich bin ein Freund von fachlichen Diskussionen ;)



    TTS Felgenringe auf den original Naben, vorne 3,5x21 und hinten 8x18.

    Reifengröße vorne 120/70 R21

    Reifengröße hinten 240/40 R18


    Bei der Schwinge musst du den Bremsanker ändern, und den vorderen Haltepunkt des Bremsankers von innen wegbringen.

    Auf der linken Seite musst du das Pulley schmälern und einen schmäleren Belt besorgen.

    1 1/8 Zoll Belts bekommst du fertig zu kaufen, da muss dann nicht geschnitten werden.


    Rechts ist bei mir genug Platz, links wird es beim Belt etwas eng aber es geht sich aus.

  • Ich hab auch heute das Leerlauf, Seitenständer Problem mit der M Unit beseitigt.

    Eine winzige Optokopplerschaltung die im Kabelbaum verschwindet ist die Lösung.

    Alles schon getestet, funktioniert endlich wie es soll. :)

  • Bingo .... :thumbup:

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB

  • alter... januar bis mai - und dann so ein ergebnis.....

    irgendwas stimmt mit meinem zeitmanagement nicht :D


    top teil, mir gefällt es bis jetzt schon mal sehr gut.

    warum haste nicht nen 130/60 vorne genommen? hast doch ne breite felge drauf :)

  • Hab lange nichts mehr von mir hören lassen, aber weiter gegangen ist viel, bzw bin ich eigentlich endlich fertig. Das Ergebnis wollte ich euch nicht vorenthalten.

    2019 hab ich zwar nicht ganz geschafft, aber es zählt ja nur die freude am schrauben.


    Das Teil wurde so komplett typisiert!


    Anbei die Bilder vom fertigen Projektumbau