• Hallo Zusammen,


    ich bin der Pappi aus Wuppertal und freue mich hier im Forum zu stöbern und neues zu erfahren.

    Ich fahre eine Kawa VN 1500 Classic (VN50D).


    Ich habe folgendes Problem:

    Ich fahre mit Ape (40 cm hoch) und sitze zu weit vorn. Ich bin zwar nur 177 cm, aber trotzdem sind meine Beine zu weit angewinkelt, dass es nicht bequem ist. Ich stehe aber auf die Trittbretter, sodass eine vorverlegte Fußanlage nicht in Frage kommt. (Außer es geht mit den Brettern)

    Nun habe ich mir einen zweiten Sitz gekauft, um diesen so zu verändern, dass ich weiter hinten sitze. Vielleicht gibt es ja jm. der ein ähnliches Problem gelöst hat, ohne dass es doof ausschaut.


    Ich habe mir überlegt es:


    -Abzupolstern (bestimmt mega unbequem)


    -Aufzupolstern (sodass das Leder auf einer Ebene hoch ist, damit ich zurück rutschen kann. Sieht aber bestimmt nicht gut aus)


    Oder


    -Die Halterungen am Sitz (Seitliche und die Vorne) zu verändern, damit der Sitz nach hinten verlegt wird


    DlzG,


    Pappi

  • ne einfach ne Platte a fertigen lassen... kenn das z.b. von der originalen Wildstar (Yamaha), da haben einige ne Platte fertigen lassen, für weiter nach vorn und nem leichten Anstellwinkel.

    Die Idee ist super!

    Ich schaue mal, ob sich das so einfach regeln lassen könnte :thumbup:

  • Die Bretter abwinkeln ist kacke weil die dann hinten tiefer kommen und früher aufsetzen.

    Hab die Bretter an der XVS 1100 nur 5cm vorgelegt. Schalt- und Bremsgestänge verlängert.