AME VS 1400

  • Moin,


    endlich bin ich im Besitz meines Jugend-Traummopeds.

    Vatta fuhr die Intruder VS 1400 bis ich 6 Jahre alt war, danach hat er sie für ein anderes Hobbie verkauft.

    Ich wusste damals schon, dass ich die Karre auch fahren muss - aber nur mit langer Gabel. Selbst meiner Puch Maxi N habe ich 2 Rundeisen spendiert.


    Die lange Gabel war das A und O, dementsprechend dauerte die Suche etwas an.

    Als ich sie im Netz gefunden habe, nahm ich sie aufgrund der Lackierung gar nicht ernst, doch ging sie trotzdem mal besichtigen...

    Fuck, sieht in live besser aus und nach der Probefahrt ging mir dat Grinsen nicht mehr aus`m Gesicht.

    Ne Nacht drüber geschlafen und Vatta auch noch mal Probefahren lassen - ebenfalls spaß inne Backen.


    Jut, unter dem Vorwand den Hobel schwarz zu lackieren, nahm ich sie mit nach Hause.

    Jetzt von Tag zu Tag gefällt mir die Lackierung allerdings immer besser - stimmig irgendwie! Außerdem hat Vatta in den alten AME "Zeitschriften" genau meine Kiste wiedergefunden. (ist ja schon fast kultig...)
    Der gefühlt 7m2 große Pegasus auf dem Tank geht allerdings gar nicht, habe überlegt den Vogel mit nem selbst gebastelten Leder Tankschutz zu kaschieren oder aber nen guten Lackierer zu beauftragen den Tank von der Vogelgrippe zu befreien. Mal sehen...

    Paar Daten:
    1 Hand
    ca. 24k km
    komplett Umbau von AME inkl. eintragungen und umtypsierung auf AME S14





    Wir werden nix mehr zusammen ohne uns tun

  • Glückwunsch, ist doch hübsch ... die Lackierung würde ich so lassen. :thumbup:

    Ich hatte bis dieses Jahr dieselbe S14 mit ihren 9 Grad Reckung und war zufrieden. Allerdings hatte ich 19 Zoll Vorderrad, du sicherlich 21 wies ausschaut.

    Hab dann aber 13 Grad Reckung eingebaut, fand ich dann noch nicer. :)


    Safe the Intruder!

    "If it ain't long, it's wrong" - Sugar Bear

  • OK, vom Tank im Steve Miller Band gedächtnis style, dessen wahre schönheit wohl nur den Teilnehmern einer Trucker convention offen steht mal abgesehen, ist es doch ein cooles Bike. Zur Not einfach nen gebrauchten Tank dran und nach Gusto lackieren, falls du dieses 'kunstwerk' für die Nachwelt erhalten möchtest.

    Inoffizieller Sachverständiger für bayerische strassengräben

  • Zur Not einfach nen gebrauchten Tank dran und nach Gusto lackieren, falls du dieses 'kunstwerk' für die Nachwelt erhalten möchtest.

    Ist die beste Idee ..... denn gerade solche Lackierungen aus den 80 ziger / 90 ziger kommen bald wieder, und ich entdecke diese immer mehr ....... OH MAN, ich fühle mich gerade wie in meiner Lehrzeit ..... da haben wir in der Lackiererei, öfters so etwas lackieren (Airbrush) müssen:muaha:muaha

                                                              E-WORX ONLINE  
                                                                                                      FB