Maulos VS 600 Intruder

  • So wieder ein wenig geschafft.


    https://imagizer.imageshack.com/img921/2667/Q1IdWk.jpg


    Leider sind von einer Schaltereinheit beide Schrauben rund gelutscht. Und ich werde sie aufbohren müssen.


    Muss mir noch klar werden was ich für eine Reifen Kombination fahren werde.

    Um dadurch die Heckfenderbreite bestimmen zu können.


    Frontfender wird bleiben


    Um die vordere 2 teilige Verkleidung abzunehmen muss der Tank runter oder ?


    Da bin ich noch nicht so bewandert wie ich das anstelle.


    Es wird langsam. Ich Taste mich da schon ran.


    https://imagizer.imageshack.com/img924/1294/fKTJHq.jpg

    https://imagizer.imageshack.com/img922/3260/tisVB0.jpg

  • Ja hab schon noch 4 Schrauben gesehen. Da komm ich aber erst hin wenn der Tank weg ist.


    @ Gangster. Ja saß heute schon so droben. Aber zu meinem Umbau style wird es nicht ganz passen. Eher ein BMW Café Racer

  • Der Traum der eigenen Intruder beginnt bei 125ccm, 250, 400 ( speziell für den Japanischen Markt), 600, 700, 750, 800, 1400, 1500, 1800

  • Man fängt klein an, weil man nichts anderes fahren darf, nicht schwereres fahren möchte, der alte Autoführerschein das ermöglicht, mobil sein und motorrisiert Zweirad fahren bei Wind und Wetter, bis man den großen A Schein machen kann, die nötige Kohle und Lust drauf zusammen treffen.


    Ich verurteilte keinen Achtellieterfahrer.

  • Kann sich nur um den Tummelplatz der Trudentreiber handeln. War ich vor ein paar Jahren auch mal angemeldet, ist noch gut Betrieb und ich konnte gut was lernen da. Auch von Mario.


    Bei uns in der Schweiz war auch lange die 125 ccm Regel, ab 18 durftest du nur 125 ccm fahren und dann nach 2 Jahren die Prüfung für die "Grossen" machen. Was war ich stolz, wenn mich da die "Grossen" gegrüsst hatten und was haben wir da an den Kleinen geschraubt und gechoppt. Das Biker Herz hat aber voll funktioniert und ich werde wohl nie vergessen, wie ich im Februar 1982 mit einer komplett gechoppten CM125 ans Elefantentreffen noch an den Salzburgring gefahren bin. Inkl. Zeitungspapier in den Jeans, weil die Kohle für Leder in der Ausbildung einfach fehlte und es saukalt war.


    Meinen Respekt hat jeder Biker, egal worauf er sitzt. Die Definition des Bikers lasse ich offen, im Milky Way Forum tummelt sich so einiges, was mich zweifeln lässt...

  • Ich entgleise verbal auch hier und da...Über seinem Schatten springen und ggf. im berechtigten Fällen zurück rudern tut mir auch nicht weh. Auch ein sorry nicht.

    Wenn jemand Hilfe ablehnt, dann ist es so, ergreift er sich mehrfach im Ton...Kann man die Beiträge des jenigen blockieren...darüber aufregen bringt eh nichts.

  • Wow was geht denn hier ab.


    So fast fertig mit dem zerlegen.


    Jetzt stellt sich die 1 frage. Um die breite des heckfenders zu bestimmen. Bräuchte ich die größte Reifengröße die auf die serienfelge passt. Ist das ein 170/80-B15 83H. Ich habe echt viel gelesen die letzten Tage. Will aber nix falsches bestellen. Dämpfer für hinten wollte ich auch neue. Da Sie mir bei der Testfahrt sehr weich vorkam

    Da bin ich bei den YSS 320.


    Das KZ hätte ich am liebsten mittig am fender. Aber da er ziemlich kurz werden soll. Weiß ich noch nicht wie ich es lösen werde.


    Lenker und der restliche Kram hat noch ein wenig Zeit.

  • 170er bekommst nicht eingetragen auf der 3"schmalen Serienfelgenschüssel, 4" von der 14er Trude mit bestimmten Reifen wie Acon Cobra kann schon wieder so breit sich setzen, das es an der Serienschminde der lütten Trude schleift...auch wenn es exakt eingespeicht wurde...der Reifen ist so breit...


    Mein Tip...Kohle für den 170er Umbau sparen, auf 150er auf der aktuellen Felge...kommt dann auch nachgemessen bis zu 175mm...

    320er YSS kann ich dir bei Bedarf preiswerter wie im e-bay bestellen....dann melde dich per PN


    Könntest schon noch schreiben, ob ein mitschwingenden Fender oder fest am Rahmenheck geschraubten Fender, als Solo oder auch verstärkt mit Sozia vorschwebt.

    Fendergröße richtet sich somit nach der Reifenbreite, mittleren Radius und nach der Anbauart.

    Abraten kann ich dir von Pkw Anhängerfender...

  • Ok also hat die Serienfelge 3 Zoll.


    Ok ein 150 ist bereits verbaut. Von Bridgestone


    Die Stossdämpfer hätte ich nur geändert bei Umbau des Reifens.


    Fender muss geschraubt sein. Da es wesentlich leichter geht. Für mich. Und ich bin nur solo unterwegs. Daher baue ich ja das Heck ab.